Men√ľ

Garten

Rose Von Sharon Im Transplantationsschock

Während der umpflanzung verlieren sträucher bis zu 95 prozent ihrer wurzelmasse. Während die rose von sharon (hibiscus syriacus) dazu neigt, sich gut an die bewegung anzupassen, entweder von der baumschule in den garten oder von einem bereich der landschaft zum anderen, kann selbst dieser winterharte strauch in einen schockzustand geraten. Mit der richtigen pflege können sie minimieren...

Rose Von Sharon Im Transplantationsschock


In Diesem Artikel:

Wasser die Rose von Sharon sorgfältig, während es sich etabliert.

Wasser die Rose von Sharon sorgfältig, während es sich etabliert.

Während der Umpflanzung verlieren Sträucher bis zu 95 Prozent ihrer Wurzelmasse. Während die Rose von Sharon (Hibiscus syriacus) dazu neigt, sich gut an die Bewegung anzupassen, entweder von der Baumschule in den Garten oder von einem Bereich der Landschaft zum anderen, kann selbst dieser winterharte Strauch in einen Schockzustand geraten. Mit der richtigen Pflege können Sie den Transplantationsschock und die Geschwindigkeitserholung minimieren. Sie können Rose von Sharon in den Klimazonen 5b bis 9a des US-Landwirtschaftsministeriums wachsen lassen.

Identifizieren Sie die Zeichen

Nach der Pflanzung und f√ľr die ersten Vegetationsperioden nach Anzeichen von Niedergang und Stress Ausschau halten. Neue Bl√§tter, die schlecht wachsen, Bl√ľtenknospen, die austrocknen und sich nicht entwickeln, vergilbte Bl√§tter, allgemeines Herabh√§ngen und verk√ľmmertes Wachstum sind Symptome eines Transplantationsschocks. Rose of Sharon kann zwei Jahre dauern, um sich zu etablieren, also, auch wenn sie f√ľr eine ganze Saison in der Erde ist, schlie√üe einen Transplantationsschock nicht als Grund f√ľr den Niedergang aus.

√úbertreibe es nicht

Wenn Sie einen Transplantationsschock feststellen, h√∂ren Sie auf, zu d√ľngen. Es ist verlockend, D√ľnger hinzuzuf√ľgen, um die Gesundheit wiederherzustellen, aber die hohen Konzentrationen von N√§hrstoffen k√∂nnen eine bereits gestresste Pflanze st√§rker belasten. Halten Sie einen regelm√§√üigen Bew√§sserungsplan, der ungef√§hr 1 Zoll pro Woche liefert. F√ľr zus√§tzlichen Feuchtigkeitsr√ľckhalt im Boden, breitet sich eine 3 Zoll tiefe Mulchschicht √ľber der Wurzelzone beginnend 2 Zoll von der Basis des Rumpfes aus und erstreckt sich bis zur Tropflinie, dem Bereich unter den Spitzen der Zweige.

Beschneidung f√ľr eine Heilung

Der Schnitt reduziert den Stress, indem er die Menge an Laub reduziert, die die Rose des Sharon Strauchs tragen muss. Bei der Umpflanzung oder sp√§ter, wenn Sie es nicht getan haben und der Strauch zeigt, dass der Transplantationsschock zu h√∂ren ist, schneiden Sie die Krone um ein Drittel bis zur H√§lfte zur√ľck. Verwenden Sie eine Baumschere oder eine kleine Baums√§ge und machen Sie jeden Schnitt oberhalb, wo er an einem gr√∂√üeren Ast ansetzt. Lassen Sie einen Kragen, ein 1/4 bis 1/2 Zoll zwischen dem Schnittpunkt und dem gr√∂√üeren Zweig. Tauchen Sie Ihre Schnittwerkzeuge in eine L√∂sung von zwei Drittel Alkohol auf ein Drittel Wasser nach dem Schneiden, dann an der Luft trocknen vor dem Speichern.

Pflanze es richtig

W√§hrend das Umpflanzen immer stressig ist, k√∂nnen Sie den Schock mit guten Pflanzmethoden minimieren. Machen Sie das Pflanzloch zwei- bis dreimal gr√∂√üer als der Wurzelballen, damit die Wurzeln einen weichen Boden haben, in den sie hineinwachsen k√∂nnen. Wenn Sie das Loch wieder auff√ľllen, verwenden Sie den Boden, den Sie herausgenommen haben, und vermeiden Sie, den Boden mit neuem zu ersetzen. Pflanze im Sp√§therbst, Winter oder Fr√ľhjahr und vermeide hei√üe Sommertage. Wasser sofort nach dem Pflanzen und dann folgen mit 1 Zoll pro Woche.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen