MenĂĽ

Garten

Rocks Versus Stroh FĂĽr Landschaftsbau

Landschaftsgestaltung ihres gartens umfasst die auswahl von pflanzen und gehwegen sowie die materialien, die den raum auf eine organisierte, natürliche art und weise aufteilen. Sowohl organische als auch anorganische materialien, wie stroh und steine, bieten eine unterschiedliche ästhetik für ihren garten. Vom anlegen eines steingartens bis zum mulchen von sträuchern...

Rocks Versus Stroh FĂĽr Landschaftsbau


In Diesem Artikel:

Mischen Sie Rock-Farben zusammen, um visuelle Tiefe in Ihrer Landschaft zu schaffen.

Mischen Sie Rock-Farben zusammen, um visuelle Tiefe in Ihrer Landschaft zu schaffen.

Landschaftsgestaltung Ihres Gartens umfasst die Auswahl von Pflanzen und Gehwegen sowie die Materialien, die den Raum auf eine organisierte, natürliche Art und Weise aufteilen. Sowohl organische als auch anorganische Materialien, wie Stroh und Steine, bieten eine unterschiedliche Ästhetik für Ihren Garten. Von der Schaffung eines Steingartens bis zu Mulchsträuchern interagieren sie auch mit dem umgebenden Boden und der Pflanzenwelt. Die Wahl zwischen diesen beiden Materialien für Landschaftsbau erfordert die Berücksichtigung ihrer Auswirkungen auf Ihren Garten.

Rock Vorteile

Felsen haben den Hauptvorteil des Gewichts: Sie fliegen bei starkem Wind nicht weg. Sie sind nicht nur in fast allen erdenklichen Farben erhältlich, Gesteine ​​bieten ein Maß an Vielseitigkeit, das bei organischen Materialien nicht zu finden ist. Abgestufte Hänge nutzen Felsen zwischen Pflanzen für eine gepflegte Erscheinung, während Gehwege für Gehwege von ihrer Ästhetik profitieren, da kleinere Steine ​​um jeden Felsen herumliegen, während Sie den Garten durchforsten. Ein weiterer großer Vorteil von Landschaftsgesteinen ist der fehlende Einfluss auf den Boden. Gesteine ​​verändern nicht die Nährstoff- und pH-Werte, so dass Sie sich mit empfindlichen Pflanzen weniger Sorgen machen müssen.

Stroh Vorteile

Durch die Überlappung von Stroh kann es im Winter als strategischer Kälteisolator verwendet werden. Eine 2- bis 4-Zoll-Schicht Strohmulch bietet eine effektive Barriere gegen die Kälte für empfindliche Baum- und Strauchwurzeln. Dieses preiswerte Landschaftsmaterial wird häufig um Pflanzen als Mulch verwendet, anstatt eine seitliche Terrasse zu dekorieren - es hat nicht die attraktive Erscheinung, die Felsen bieten. Die Struktur von Stroh bedeutet, dass es leicht zwischen winzige Pflanzen und Sämlinge passt, besonders wenn es in einem Gemüsegarten angewendet wird. Das Gemüse hat eine starke Barriere gegen Feuchtigkeitsverlust für üppiges Laub und Fruchtbildung.

Nachteile fĂĽr Rocks

Sonnenlicht fällt auf hellere Felsen und erzeugt ein Hitzereflektionsproblem, bei dem Pflanzen in der Nähe von steigenden Temperaturen betroffen sind, die sich im Laufe des Tages verschlimmern und zu Welken und Absterben führen können. Hitze ist nicht nur ein Problem während des Tages, auch die Restwärme in den Felsen verschwindet in den Nachthimmel. Infolgedessen wird Feuchtigkeit, die innerhalb des Bodens unter den Steinen eingeschlossen ist, verdampft. Aus den Steinen kommen keine nützlichen Nährstoffe in den Boden. Gesteine ​​können auch eine Gefahr darstellen, wenn sie Wartungsarbeiten durchführen, da in Elektrowerkzeugen gefangene Steine, wie Kantenschneider und Rasenmäher, Projektile werden.

Straw Nachteile

Durch die natürliche Zersetzung von Stroh wird der Stickstoff aus dem umliegenden Boden ausgelaugt. Daher müssen Sie den Nährstoffgehalt des Bodens regelmäßig mit einem Testkit messen, um sicherzustellen, dass genug Stickstoff für Ihre Pflanzen übrig bleibt. Das Stroh muss nicht nur jedes Jahr - oder häufiger - ersetzt werden, weil es sich zersetzt oder wegbläst, sondern es ist auch eine Brandgefahr, wenn Sie es in der Nähe von Gebäuden verwenden. Stroh ist sehr leicht entflammbar, also halten Sie es von Ihrem Haus oder anderen Gebäuden fern.


Video-Guide: FarmVlog vom.

Der Artikel War NĂĽtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂĽgen