Men√ľ

Zuhause

Risiken Beim Kauf Von Reo-Immobilien

Der kauf eines immobilienhauses ist aufgrund des sparpotenzials oft verlockend. Kreditgeber mit reo-eigenschaften m√∂chten in der regel so schnell wie m√∂glich verkaufen, um die kosten und den √§rger des eigentums zu vermeiden, und das spiegelt sich in ihrer preisgestaltung wider. Der kauf eines reo-grundst√ľcks birgt die risiken, die sie bei einem traditionellen...

Risiken Beim Kauf Von Reo-Immobilien


In Diesem Artikel:

REO-Eigenschaften k√∂nnen M√ľll und einige Besitzt√ľmer des ehemaligen Besitzers enthalten.

REO-Eigenschaften k√∂nnen M√ľll und einige Besitzt√ľmer des ehemaligen Besitzers enthalten.

Der Kauf eines Immobilienhauses ist aufgrund des Sparpotenzials oft verlockend. Kreditgeber mit REO-Eigenschaften m√∂chten in der Regel so schnell wie m√∂glich verkaufen, um die Kosten und den √Ąrger des Eigentums zu vermeiden, und das spiegelt sich in ihrer Preisgestaltung wider. W√§hrend der Kauf einer REO-Immobilie mit den Risiken verbunden ist, die Sie bei einem traditionellen Verkauf haben, sind einige zus√§tzliche Warnungen erforderlich.

In schlechtem Zustand

Ein REO-Heim ist oft das Ergebnis einer Zwangsversteigerung, die niemand auf einer Auktion wollte. Es kann Sch√§den durch Vandalen, die Elemente oder die fr√ľheren Besitzer haben. Kreditgeber haben manchmal REO-H√§user, die seit Monaten oder sogar Jahren leer stehen, was die Wahrscheinlichkeit von Sch√§den und Problemen wie Sch√§dlingsbefall erh√∂ht. W√§hrend Sie die M√∂glichkeit haben, eine Hausinspektion vor dem Kauf zu bekommen, sind die Kosten in der Regel Ihre Verantwortung, und der Kreditgeber wird normalerweise keine Korrekturen vornehmen, das Haus "wie es ist" verkaufen.

Grobe Transaktion

Der Prozess zum Kauf von REOs unterscheidet sich vom traditionellen Immobilienkauf und kann l√§nger dauern. Die Verwendung eines unerfahrenen Immobilienmaklers kann die Situation noch verschlimmern, da der Makler dem spezifischen Verfahren des verkaufenden Kreditgebers f√ľr das Einreichen von Angeboten und das Schlie√üen des Gesch√§fts folgen muss. Transaktionsprobleme k√∂nnen Ihnen Zeit und sogar Geld kosten, wenn der Agent Termine verfehlt und Sie das Haus und nicht zur√ľckerstattetes Geld, das Sie ausgegeben haben, verlieren.

Underpricing und √úberpreisen

Kreditgeber k√∂nnen ein Haus absichtlich zu niedrig bewerten, um K√§ufer schnell anzuziehen, weil es betr√§chtliche Reparaturen ben√∂tigt oder kostspielige Probleme hat, wie illegale P√§chter, die der Verleiher nicht behandeln will. Sie k√∂nnen sich mit einer gro√üen Reparaturrechnung und anderen Kopfschmerzen f√ľr eine billige REO finden, die Sie kauften. √úbertreibungen k√∂nnen in F√§llen auftreten, in denen der Kreditgeber Informationen √ľber veraltete Immobilienberichte anstelle des aktuellen Zustands des Hauses und seiner Nachbarschaft verkauft.

Hausbesetzer

Verlassene H√§user k√∂nnen Hausbesetzer anziehen, Menschen, die illegal in das Haus gezogen sind. W√§hrend der Darlehensgeber als Eigent√ľmer das Recht hat, Hausbesetzer von REO-Immobilien zu vertreiben, kann es zu Ihrem Problem werden, wenn der Kreditgeber dies nicht tut und Sie der neue Eigent√ľmer werden. Sie m√ľssen durch den gerichtlichen R√§umungsprozess des Gebiets gehen, der Monate dauern kann und Sie Geld in Rechts- und Anmeldegeb√ľhren kostet. In der Zwischenzeit k√∂nnen die Hausbesetzer weiterhin das Haus besch√§digen, bis Sie sie entfernen k√∂nnen.


Video-Guide: Hauskauf/-verkauf - Qualität im Immobilienmarkt.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen