Menü

Zuhause

Ein Rücktrittsrecht Nach Einer Gerichtlichen Verfallserklärung

Redemption gibt ihnen die möglichkeit, vergangene probleme und fehler zu beheben und neu anzufangen. Das rückzahlungsrecht nach zwangsvollstreckung ist nicht in allen staaten oder gar nach allen zwangsvollstreckungen gegeben. Wo es jedoch existiert, erlaubt es ihnen, ihr haus unter bestimmten umständen zurückzufordern, selbst nach ihrem kreditgeber...

Ein Rücktrittsrecht Nach Einer Gerichtlichen Verfallserklärung


In Diesem Artikel:

Unter bestimmten Umständen können Sie Ihr Haus zurückerhalten, indem Sie es einlösen.

Unter bestimmten Umständen können Sie Ihr Haus zurückerhalten, indem Sie es einlösen.

Redemption gibt Ihnen die Möglichkeit, vergangene Probleme und Fehler zu beheben und neu anzufangen. Das Rückzahlungsrecht nach Zwangsvollstreckung ist nicht in allen Staaten oder gar nach allen Zwangsvollstreckungen gegeben. Wo es jedoch existiert, erlaubt es Ihnen, Ihr Haus unter bestimmten Umständen zurückzufordern, sogar nachdem Ihr Kreditgeber die Eigenschaft ausgeschlossen hat und das Eigentum zu jemand anderem verkauft hat.

Gerichtliche Vs. Nicht gerichtliche Zwangsvollstreckungen

Einige Staaten verlangen, dass Kreditgeber eine Klage einreichen und durch das Gerichtssystem gehen, bevor sie ausschließen, während andere, wie Kalifornien, dies nur unter bestimmten Umständen erfordern. Mit diesen Zwangsvollstreckungen muss ein Richter Ihrem Darlehensgeber die Erlaubnis erteilen, fortzufahren. Gerichtliche Zwangsvollstreckungen sind in der Regel diejenigen, die Hauseigentümer das Recht auf Einlösung bieten. Wenn Ihr Staat außergerichtliche Zwangsvollstreckungen zulässt, bedeutet dies, dass Ihr Darlehensgeber das Gerichtssystem umgehen und Ihr Haus einfach zurückerobern und verkaufen kann, nachdem Sie es angekündigt haben, in der Regel, weil Ihre Hypothek oder Treuhandvertrag eine "Macht des Verkaufs" -Klausel enthält. Mit dieser Form der Zwangsvollstreckung besteht in der Regel kein Rückkaufsrecht.

Begriffe

Das Einlösen Ihres Hauses beinhaltet, dass Sie es zurückkaufen. Nachdem Ihr Darlehensgeber Ihr Eigentum übernommen und an jemand anderen verkauft hat, haben Sie das Recht, den Käufer durch Zahlung des Verkaufspreises zu entschädigen. In der Regel fallen außerdem zusätzliche Gebühren an, wie z. B. Zinsen und Rückvergütungen für alles, was der Käufer im Zuge des Eigentumsrechts ausgegeben hat, wie Grundsteuern, Wartung oder Verbesserungen. Die meisten Staaten haben gesetzliche Fristen für die Rückgabe von Immobilien und sie können sehr unterschiedlich sein. Zum Beispiel haben Sie in Alabama und Kalifornien ein Jahr, während Sie in Oregon nur sechs Monate haben. Einige Staaten erlauben anderen Personen als dem Hausbesitzer, einzulösen. Alabama erlaubt Junior-Inhaber, dies zu tun, oder Ehegatten oder Verwandte des Hausbesitzers, auch wenn sie nicht gesetzlich verpflichtet sind auf die Hypothek.

Verarbeiten

Sie können nicht einfach eines Tages mit dem erforderlichen Geld vor Gericht erscheinen und hoffen, dass Sie Ihr Zuhause zurückbekommen. Für die Ausübung Ihres Rückgaberechtes sind in der Regel besondere rechtliche Anforderungen erforderlich. Zum Beispiel verlangt Oregon, dass Sie zuerst den Käufer Ihrer Immobilie mit einer schriftlichen Benachrichtigung darüber, dass Sie sie einlösen möchten, einschließlich Datum und Uhrzeit, zu dem Sie dies beabsichtigen, bedienen. In Alabama müssen Sie eine schriftliche Forderung an Ihren Kreditgeber für eine Auflistung der genauen Kosten für die Einlösung stellen. Dann müssen Sie natürlich den erforderlichen Betrag vollständig bezahlen. Wenn Sie alle Anforderungen erfüllen, wird der Titel für Ihr Zuhause wiederhergestellt oder an Sie zurückübertragen.

Andere Optionen

Sie können Ihr Eigentum auch noch einlösen, bevor Ihr Darlehensgeber es an jemand anderen verkauft. Dieser Prozess wird normalerweise als Wiederherstellung bezeichnet. Obwohl alle Staaten es zulassen, können die genauen Anforderungen von Gerichtsbarkeit zu Gerichtsbarkeit variieren. In einigen Bereichen müssen Sie beispielsweise Ihre gesamte Hypothek zurückzahlen, genauso wie Sie den gesamten Verkaufspreis bei der Einlösung zahlen müssten. In anderen Staaten können Sie einfach Ihre Hypothekenrückstände bezahlen und dann wie gewohnt die laufenden Zahlungen vornehmen. Eventuell müssen Sie auch verspätete Gebühren und Strafen in Ihre Catch-up-Zahlung einbeziehen. Lange bevor Ihre Hypothek die Abschottungsphase erreicht, können Sie möglicherweise den Prozess vollständig abwenden, indem Sie Ihren Darlehensgeber erreichen, um Ihr Darlehen zu ändern oder umzustrukturieren und es erschwinglicher zu machen.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen