Men├╝

Zuhause

Polstern Auf Einem Holzgerahmten Sofa Neu Polstern

Sie haben ein sch├Ânes holzsofa mit ein wenig zu viel verschlei├č auf den abnehmbaren kissen erzielt. Die wasserzeichen, flecken, risse und abgenutzten stellen sind nicht mehr heilbar; die kissen m├╝ssen neu bezogen werden. Nehmen sie sie vom sofa und legen sie sie beiseite, w├Ąhrend sie das holz aufpeppen und gepolsterte teile des...

Polstern Auf Einem Holzgerahmten Sofa Neu Polstern


In Diesem Artikel:

Einige Teakholz-Polituren und neue Polsterstoffe verleihen dem Vintage-Sofa den Status eines Showrooms.

Einige Teakholz-Polituren und neue Polsterstoffe verleihen dem Vintage-Sofa den Status eines Showrooms.

Sie haben ein sch├Ânes Holzsofa mit ein wenig zu viel Verschlei├č auf den abnehmbaren Kissen erzielt. Die Wasserzeichen, Flecken, Risse und abgenutzten Stellen sind nicht mehr heilbar; Die Kissen m├╝ssen neu bezogen werden. Nehmen Sie sie vom Sofa und legen Sie sie beiseite, w├Ąhrend Sie das Holz aufpeppen und alle gepolsterten Teile des Rahmens neu polstern. Dann passen Sie Ihre eigenen Sitz- und R├╝ckenkissen f├╝r eine perfekte Balance von fest und flauschig an, mit einem Kern aus eingewickeltem Schaum, sauberen Kederkanten und Polsterrei├čverschl├╝ssen, die Sie wie ein Profi aussehen lassen.

1

├ľffnen Sie die abnehmbaren Kissenbez├╝ge und markieren Sie sie bei jedem Schritt der Dekonstruktion, damit Sie wissen, welcher Bezug zu welchem ÔÇőÔÇőKissen geh├Ârt. Befolgen Sie dieses Verfahren f├╝r ein antikes handgefertigtes Sofa sowie eine Couch mit geformten Kissen, die sich an die Konturen des Holzrahmens anpassen. Nehmen Sie jede Abdeckung von ihrem Kissen.

2

Untersuchen Sie die Kissen, um sicherzustellen, dass der Schaumkern und die Daunen- und Federf├╝llung wiederverwendbar sind. Das Ersetzen von einem bedeutet, dass alle ersetzt werden m├╝ssen, um eine gleichm├Ą├čige Elastizit├Ąt in allen Kissen zu gew├Ąhrleisten, wenn Sie den Job beenden. Wenn Sie vorhaben, die F├╝llung zu ersetzen, messen Sie jedes St├╝ck, um zu bestimmen, wie viel Schaum Sie ben├Âtigen; Verwenden Sie die alten Eins├Ątze als Muster f├╝r das neue.

3

Schneiden Sie neue Schaumstoffeinlagen f├╝r die Sitzkissen aus 4-Zoll-Polsterschaum mit hoher Dichte, etwa einen Zoll gr├Â├čer als der alte Schaumstoff. Schneiden Sie die losen R├╝ckenpolstereins├Ątze aus 3-Zoll-Schaumstoff f├╝r ein tiefes Sofa; 2-Zoll f├╝r eine flache Couch. Wickeln Sie den Schaum in neue Watte, und n├Ąhen Sie die Watte um den Schaum.

4

N├Ąhen Sie einen Umschlag aus dicht gewebtem Ticketing-Material, um flach auf der Oberseite oder der Vorderseite jedes Kissens zu liegen. Schneiden Sie den Stoff 1 1/2 Zoll gr├Â├čer als die gr├Â├čte Seite jedes Kissens - Sie ben├Âtigen zwei St├╝cke pro Kissen. Den Stoff rechtsseitig zusammenn├Ąhen, mit einem 1/2-Zoll-Saum an allen Seiten, aber mit einer ├ľffnung von 8 bis 10 Zoll f├╝r die F├╝llung.

5

Drehen Sie den tickenden Umschlag rechts herum und stopfen Sie ihn mit einem Mix aus Daunen und Federn - 60 Prozent bis zu 40 Prozent Federn f├╝r flauschige, aber feste Kissen. N├Ąhen Sie das offene Ende des Umschlags blindstichig und heften Sie die Federspitze an alle vier Ecken des entsprechenden Schaumstoffeinsatzes.

6

Verwenden Sie die Kissenbez├╝ge als Muster f├╝r Musselinbez├╝ge, um die Schaumstoff- und Federeins├Ątze zu enthalten. Zerlegen Sie die Kissenbez├╝ge mit einem Nahttrenner und bewahren Sie die Form und die Saumzugaben der Originalbez├╝ge. Entfernen Sie die Rei├čverschl├╝sse und das Kordelkabel und legen Sie sie zur Wiederverwendung bereit. Schneiden Sie Musselin passend zu den Polsterbez├╝gen, n├Ąhen Sie es an einer langen und an zwei kurzen Seiten und drehen Sie es so, dass die N├Ąhte innen liegen. Die Schaumstoffeinlagen mit Federspitze in die Musselinbez├╝ge stecken und die offenen Enden mit einem Schlupfstich schlie├čen.

7

Den Bezugsstoff mit dem alten Stoff als Muster abschneiden. F├╝r jeden Bezug n├Ąhen Sie eine Zickzackkante entlang der beiden Stoffteile, wo der Rei├čverschluss verl├Ąuft. Platzieren Sie den Rei├čverschluss, den Sie gespeichert haben, an einer Kante und markieren Sie die Ober- und Unterseite der Rei├čverschluss├Âffnung mit Schneiderkreide. Stecken Sie den Stoff rechts zusammen und n├Ąhen Sie die Rei├čverschlussnaht, so dass der Bereich zwischen den Kreidemarkierungen offen bleibt. Heften Sie den offenen Teil der Naht mit der breitesten Sticheinstellung an Ihrer N├Ąhmaschine an.

8

Dr├╝cken Sie die Naht auf und positionieren Sie den Rei├čverschluss auf der falschen Seite des Stoffes, passend zu den Kreidemarkierungen. Heften Sie den Rei├čverschluss an, drehen Sie den Stoff um und zeichnen Sie eine Linie, wo Sie n├Ąhen, um das Rei├čverschlussband auf beiden Seiten der Naht zu fangen. N├Ąhen Sie den Rei├čverschluss in die Naht, ziehen Sie die lose Heftstiche heraus, ├Âffnen Sie den Rei├čverschluss und n├Ąhen Sie die Abdeckung zu.

9

Schneiden Sie das Gewebe auf der Vorspannung ab, um das von den Originalabdeckungen entfernte Kordelkabel wieder zu bedecken. Der Stoff sollte um die Schnur mit 2 Zoll ├╝brig sein - Sie brauchen das zus├Ątzliche Gewebe, um die Paspeln in die Deckeln├Ąhte zu n├Ąhen. Legen Sie das Kabel auf die falsche Seite des Stoffes. Stecken Sie die falschen Seiten zusammen und n├Ąhen Sie die Kordel fest an. Sie haben eine breite Nahtzugabe ├╝brig; trimme es nicht.

10

Die rechten Seiten der Sitzpolsterabdeckung oben und die Seitenteile zusammenstecken, wobei der Rohrleitungsabstand dazwischen liegt, wobei die alten Abdeckungen als F├╝hrung f├╝r die Platzierung der Rohre verwendet werden. N├Ąhen Sie durch alle drei Schichten, schneiden Sie die Nahtkanten ab und dr├╝cken Sie sie nach unten. Stecken Sie den Boden auf die Seitenteile und n├Ąhen Sie zusammen, schneiden Sie die Nahtkanten zusammen und dr├╝cken Sie sie nach oben.

11

Ziehen Sie die Kissen rechts durch die Rei├čverschluss├Âffnung heraus. Befestigen Sie eine D-Ring-Lasche an der R├╝ckseite jedes Sitzkissens, um einem passenden Schnapper am Sofarahmen zu entsprechen. Diese helfen, die Sitzkissen auf dem Sofa zu halten.

12

N├Ąhen Sie die R├╝ckenkissen zusammen, wobei die Paspeln wie bei den Sitzkissen zwischen den rechten Seiten des Stoffes liegen. Schneiden Sie die N├Ąhte und drehen Sie die Abdeckungen rechts aus.

13

Schl├╝pfen - arbeiten Sie eigentlich, wie es sich geh├Ârt - ├╝berdecken Sie die Schaumstoff- und Federf├╝llungen und ordnen Sie die neu gepolsterten Kissen auf dem Sitz und entlang der Sofalehne an.

Dinge, die du brauchst

  • Polsterstoff
  • Musselin (optional)
  • Tickendes Gewebe (optional)
  • Ma├čband
  • Schere
  • Nahttrenner
  • Polsterschaum (optional)
  • Dacron-Polyesterwatte (optional)
  • Daunen- und Federf├╝llung
  • N├Ąhmaschine
  • Eisen
  • Nadel und Faden
  • D-Ring und Snap (optional)
  • Schneiderkreide und Stifte

Tipps

  • Setzen Sie die Stifte der Schneiderinnen auf die Teile der neuen Polsterung, an denen die Rohrleitungen verlaufen - je nach Ihrem Sofa-Design brauchen Sie m├Âglicherweise keine Keder entlang der R├╝ckseite der Sitzkissen. Piping wird wahrscheinlich rund um die losen R├╝ckenkissen laufen.
  • Wenn Sie wiederverwendbaren Schaumstoff wiederverwenden m├Âchten, stopfen Sie die Daunen- und Federteile der Kissen nach, w├Ąhrend sie mit der Zeit zusammengedr├╝ckt und abgeflacht werden.

Warnung

  • Metallrei├čverschl├╝sse mit leichter Korrosion sollten durch den gleichen Polsterrei├čverschluss ersetzt werden. Verwenden Sie keinen Rei├čverschluss der Damenschneiderin, da dieser nicht stabil genug ist, um dem Stress der Gewichtsver├Ąnderungen auf dem Sofa standzuhalten.

Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen