MenĂŒ

Zuhause

Wiederherstellen Einer Mosaik-Kacheltabelle

Mosaikfliesentische, kompliziert und auffĂ€llig, mĂŒssen repariert werden, wenn sie beschĂ€digt sind, genau wie jedes andere möbelstĂŒck. Angesichts der vielzahl von materialien, die oft verwendet werden, von der basis des tisches bis zu den fliesen und der vergussmasse, ist vorsicht bei der reparatur einer dieser schönheiten notwendig. Nimm dir zeit und mach keine ecken und du...

Wiederherstellen Einer Mosaik-Kacheltabelle


In Diesem Artikel:

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie eine Ersatzkachel fĂŒr eine nahtlose Restauration an Ihren Mosaiktisch anpassen.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie eine Ersatzkachel fĂŒr eine nahtlose Restauration an Ihren Mosaiktisch anpassen.

Mosaikfliesentische, kompliziert und auffĂ€llig, mĂŒssen repariert werden, wenn sie beschĂ€digt sind, genau wie jedes andere MöbelstĂŒck. Angesichts der Vielzahl von Materialien, die oft verwendet werden, von der Basis des Tisches bis zu den Fliesen und der Vergussmasse, ist Vorsicht bei der Reparatur einer dieser Schönheiten notwendig. Nehmen Sie sich Zeit und machen Sie keine Ecken und Kanten, und Sie können Ihren Mosaikfliesentisch im Laufe von ein paar Tagen zu seinem frĂŒheren Glanz zurĂŒckbringen.

1

Entfernen Sie den Fugenmörtel mit einem Fugenhobel, und fĂŒhren Sie das Werkzeug ĂŒber die Fugen zwischen den Mosaikfliesen. Scrub das Mosaik mit mildem Reinigungsmittel, Wasser und einer steifen BĂŒrste. Mit klarem Wasser abspĂŒlen und trocknen lassen.

2

Mit einem kleinen Meißel und Hammer die abgebrochenen Fliesen ausstechen. Um angrenzende Fliesen zu schĂŒtzen, umgeben Sie das zerbrochene StĂŒck mit Malerband. In den meisten FĂ€llen wird die Kachel ziemlich leicht herausspringen. Lösen Sie den Fliesenkleber mit dem Meißel und bĂŒrsten Sie den Bereich mit einem Pinsel ab.

3

Tragen Sie eine dĂŒnne, gleichmĂ€ĂŸige Schicht aus Fliesenkleber auf die RĂŒckseite einer neuen Mosaikfliese auf und drĂŒcken Sie diese in den leeren Raum. Wischen Sie den Klebstoff ab, der ĂŒber die Kanten kommt. Wiederholen Sie dies mit jeder weiteren gebrochenen Mosaikfliese, und lassen Sie dann die Fliesen und den Klebstoff fĂŒr die vom Hersteller empfohlene Dauer trocknen, normalerweise 12 bis 24 Stunden.

4

Mischen Sie eine kleine Menge Mörtel nach den Anweisungen des Herstellers, oder vorgemischten Mörtel aufrĂŒhren. Legen Sie das Produkt auf das Ende eines kleinen Spachtel und verteilen Sie den Mörtel ĂŒber die Fliese und bearbeiten Sie ihn in die Fugen. Lassen Sie diese fĂŒr den Zeitraum, den der Hersteller der Fugenmasse empfiehlt, zwischen 20 Minuten und einer Stunde einstellen und wischen Sie dann die OberflĂ€che der Mosaikfliesen mit einem großen, feuchten Schwamm ab.

5

Lassen Sie den Mörtel fĂŒr 24 Stunden aushĂ€rten und tragen Sie dann ein klares SprĂŒhnebel-Dichtungsmittel auf die gesamte OberflĂ€che auf. Lass es trocknen.

6

Schneiden Sie ein StĂŒck dicken Kunststoff etwas kleiner als der Mosaikteil des Tisches. Kleben Sie diese ĂŒber das Mosaik und decken Sie mit dem Klebeband des Malers die freiliegenden Kanten der Fliese ab.

7

Schleifen Sie den freiliegenden Tischbereich ab, um Rost, abblĂ€tternde Farbe oder andere Unvollkommenheiten zu entfernen. Verwenden Sie fĂŒr Metall einen traditionellen Schleifer, der mit Schleifpapier mit 80 bis 400 Körnungen arbeitet, bis das Metall glatt ist. Verwenden Sie ein Detailschleifwerkzeug, um in engere RĂ€ume zu gelangen. FĂŒr Holz, Sand mit einem Schleifblock mit 80 Körnungen, arbeiten Sie bis zu 120 Körnung Sandpapier fĂŒr einen stark abgenutzten Tisch oder verwenden Sie einfach Schleifpapier mit 120 Körnung, um Farbsplitter zu entfernen. Wischen Sie den Tisch mit einem Lappen sauber.

8

Tragen Sie eine Grundierung auf die freiliegenden Teile des Tisches auf, wobei das Produkt auf dem Material basiert. FĂŒr Metall ist ein rosthemmendes Produkt ideal, wĂ€hrend Holz mit einer Acryl-Latex-Grundierung gut funktioniert. Lassen Sie dieses vollstĂ€ndig trocknen und schleifen Sie dann den Tisch mit 120- oder 150-Schleifpapier leicht an. Wischen Sie den Staub mit einem sauberen Lappen weg.

9

Tragen Sie einen Anstrich mit einem Pinsel auf den Tisch auf. Verwenden Sie Farbe fĂŒr das Material des Tisches, ob Metall oder Holz. Lassen Sie dieses vollstĂ€ndig trocknen. Schleifen Sie den Tisch mit 150er Sandpapier ab und wischen Sie den Staub weg.

10

Tragen Sie eine zweite Schicht Farbe auf und lassen Sie diese vollstÀndig trocknen. Entferne das Klebeband und den Plastik vom Mosaik.

Dinge, die du brauchst

  • Augenschutz
  • Grout Rake
  • Mildes Reinigungsmittel
  • Saubere Lumpen
  • Kleiner Meißel
  • Hammer
  • Malerband
  • Fliesenkleber
  • Einzelne Mosaikfliesen
  • Fugenmasse
  • Spachtel
  • Schwamm
  • Fliesendichtmittel sprĂŒhen
  • Kunststoff
  • Schere
  • Detail Schleifwerkzeug
  • Schleifpads, verschiedene Körnungen von 80 bis 400
  • Schleifblöcke oder Papier, von 80 bis 150 Korn
  • Grundierung
  • Farbe
  • Pinsel
  • Kachelzangen (optional)

Spitze

  • Wenn Ihr Mosaikfliesentisch keine Fliesen mit einheitlicher GrĂ¶ĂŸe aufweist, können Sie entweder neue Keramik- oder Glasfliesen brechen, um ein StĂŒck zu erstellen, das in das Tischmuster passt, oder Sie können einfach den Bruchteil entfernen und dann ohne es umdrehen, wenn das mit dem vorhandenen Layout funktioniert.

Warnungen

  • Schutzbrille tragen.
  • Beim Kacheln und Bemalen in einem gut belĂŒfteten Bereich arbeiten.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen