Men√ľ

Zuhause

Die Verantwortlichkeiten Des Auszugs

Der umzug einer immobilie erfordert viel planung und arbeit. Wenn sie eine immobilie mieten, ob sie vorzeitig abreisen oder weil ihr mietvertrag kurz vor dem ablauf steht, m√ľssen sie mehrere verantwortlichkeiten erf√ľllen. Bei ordnungsgem√§√üer ank√ľndigung zahlen sie die miete f√ľr die gesamte zeit, die sie in der immobilie sind, und stellen sicher, dass es in gutem zustand ist...

Die Verantwortlichkeiten Des Auszugs


In Diesem Artikel:

Beim Auszug sind die Mieter f√ľr den Zustand der Immobilie verantwortlich, nachdem sie weg sind.

Beim Auszug sind die Mieter f√ľr den Zustand der Immobilie verantwortlich, nachdem sie weg sind.

Der Umzug einer Immobilie erfordert viel Planung und Arbeit. Wenn Sie eine Immobilie mieten, ob Sie vorzeitig abreisen oder weil Ihr Mietvertrag kurz vor dem Ablauf steht, m√ľssen Sie mehrere Verantwortlichkeiten erf√ľllen. Durch die rechtzeitige Vorank√ľndigung, die Zahlung der Miete f√ľr die gesamte Zeit, in der Sie sich in der Unterkunft befinden, und die Sicherstellung, dass Sie sich bei Ihrer Abreise in einem guten Zustand befinden, k√∂nnen Sie zus√§tzliche Kosten und m√∂gliche rechtliche Probleme vermeiden.

Geben Sie eine angemessene Benachrichtigung

Es liegt in Ihrer Verantwortung, eine angemessene schriftliche Mitteilung zu machen, wenn Sie aus einem Mietobjekt ausziehen. Diese Mitteilung sollte mit einem bestimmten Datum geschrieben und datiert werden, dass Sie v√∂llig aus dem Eigentum heraus sein werden. Wenn Sie in Kalifornien monatlich mieten, ist eine K√ľndigungsfrist von 30 Tagen gesetzlich zul√§ssig. Wenn die Miete w√∂chentlich ist, sind sieben Tage ausreichend. In einigen Mietvertr√§gen wird eine andere spezifische Frist angegeben, z. B. 60 Tage. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Bedingungen Ihres Mietvertrages zu kennen und einzuhalten. Geben Sie das Datum an, an dem Sie die Immobilie r√§umen werden, und erstellen Sie eine Kopie der Mitteilung f√ľr sich. Liefern Sie die Benachrichtigung entweder pers√∂nlich an den Vermieter oder Hausverwalter, oder mailen Sie es mit R√ľckschein angefordert.

P√ľnktlich sein

Um p√ľnktlich zu sein, m√ľssen Sie Ihr gesamtes Eigentum, einschlie√ülich M√ľll, Kisten und M√∂bel, von den R√§umlichkeiten wegbewegen. Wenn Sie bestimmte Gegenst√§nde zur√ľcklassen m√∂chten, wenden Sie sich an Ihren Vermieter oder Hausverwalter, um zu erfahren, ob es in Ordnung ist, es hinter sich zu lassen. Vereinbaren Sie derartige Vereinbarungen schriftlich. Andernfalls sind Sie f√ľr die Kosten der Entfernung verantwortlich. Wenn Sie sich nach dem von Ihnen angegebenen Zeitpunkt noch in der Unterkunft aufhalten, k√∂nnen Sie f√ľr eine zus√§tzliche Monatsmiete verantwortlich gemacht werden.

Bezahlen Sie die volle Miete

Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Miete f√ľr die gesamte Zeit, die Sie in der Eigenschaft leben, zu zahlen. Wenn Sie zum Beispiel monatlich mieten und am 10. Tag eines jeden Monats k√ľndigen, k√∂nnen Sie 30 Tage nach der K√ľndigung bleiben, aber Sie m√ľssen die Miete f√ľr die 10 Tage des folgenden Monats zahlen durch deine Nachricht. Sie sind f√ľr diese zus√§tzlichen 10 Tage selbst dann verantwortlich, wenn Sie vor dieser Zeit ausziehen, es sei denn, die Immobilie ist an eine andere Person vermietet, die den gesamten oder einen Teil der Miete f√ľr diesen Zeitraum bezahlt.

Zustand der Immobilie

Verlassen Sie das Anwesen in dem gleichen Zustand wie bei Ihrem Einzug. Wenn dies nicht der Fall ist, sind Sie eventuell f√ľr die Geb√ľhren verantwortlich, die der Vermieter f√ľr die Reinigung zahlt. Dies bedeutet, dass Sie daf√ľr verantwortlich sind, dass B√∂den, W√§nde, Verkleidungen, T√ľren und Schr√§nke gereinigt werden und Kratzer auf der Farbe ausgebessert werden. Stellen Sie sicher, dass alle Ger√§te, Armaturen und Fensterabdeckungen sauber geschrubbt werden und dass der Zustand des √Ąu√üeren des Anwesens auch frei von M√ľll und Abf√§llen ist. Wenn Sch√§den an der Immobilie entstehen, die Ihrem Vermieter nicht bekannt sind, sind Sie daf√ľr verantwortlich, diese zu reparieren oder zu bezahlen, bevor Sie ausziehen. Zeichnen Sie jedes Ger√§t und den Zustand jedes Zimmers mit einer Kamera mit Datumsstempel auf. Wenn der Vermieter Schaden findet, nachdem Sie ihn verlassen haben, liegt es in Ihrer Verantwortung zu beweisen, dass er nicht von Ihnen verursacht wurde. Diese Aufzeichnung ist auch n√ľtzlich, wenn Sie eine Kaution hinterlegt haben und diese zur√ľckbekommen m√∂chten.


Video-Guide: Wer ist verantwortlich? - Ladungssicherung - Unterweisung interaktiv.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen