Men├╝

Zuhause

Wohnimmobiliensteuergesetze

Steuergesetze waren lange zeit g├╝nstig f├╝r immobilieninvestitionen, sei es f├╝r privatwohnungen oder wohnimmobilien. Obwohl es nicht ratsam ist, in immobilien nur f├╝r steuererleichterungen zu investieren, helfen ihnen die steuervorteile, ihren gewinn zu maximieren, ihren gewinn zu minimieren und mehr investitionen zu f├Ârdern.

Wohnimmobiliensteuergesetze


In Diesem Artikel:

F├╝r kleine und gro├če Investitionen stehen Abschreibungen auf Wohnimmobiliensteuern zur Verf├╝gung.

F├╝r kleine und gro├če Investitionen stehen Abschreibungen auf Wohnimmobiliensteuern zur Verf├╝gung.

Steuergesetze waren lange Zeit g├╝nstig f├╝r Immobilieninvestitionen, sei es f├╝r Privatwohnungen oder Wohnimmobilien. Obwohl es nicht ratsam ist, in Immobilien nur f├╝r Steuererleichterungen zu investieren, helfen Ihnen die Steuervorteile, Ihren Gewinn zu maximieren, Ihren Gewinn zu minimieren und mehr Investitionen zu f├Ârdern.

Hypothek Zinsabzug

Der Eigenheimabzug ist eine Steuerverg├╝nstigung f├╝r Hausbesitzer in ihrem eigenen Wohnort. Alle Zinsen, die Sie f├╝r eine Haushypothek bis zu H├Âchstgrenzen und Einkommensgrenzen zahlen, k├Ânnen von Ihrem Einkommen abgezogen werden. Abh├Ąngig von Ihrer Steuerklasse k├Ânnte dies bedeuten, dass die Regierung 20 Prozent oder mehr Ihrer Hypothek subventioniert.

Wohneigent├╝mer Steuerbefreiung

Gewinn bis zu $ ÔÇőÔÇő250.000 f├╝r Singles und $ 500.000 f├╝r verheiratete Paare aus dem Verkauf Ihres Hauses ist vollst├Ąndig von der Besteuerung befreit. Sie m├╝ssen es nicht in Immobilien reinvestieren, es f├╝r den Ruhestand speichern oder es woanders investieren, obwohl das alles gute Ideen sind. Besser noch, Sie k├Ânnen diese Bestimmung alle zwei Jahre nutzen. Der einzige Test, den Sie treffen m├╝ssen, ist, in den letzten f├╝nf Jahren vor dem Verkauf in dem Haus gelebt zu haben.

Abschreibung

Abschreibung ist ein Steuerabzug f├╝r Unternehmen, einschlie├člich Wohnimmobilieninvestoren. Es erlaubt ihnen, die Kosten des Geb├Ąudes oder irgendwelche Kapitalverbesserungen f├╝r das Geb├Ąude durch einen vom IRS bestimmten Zeitraum, genannt ein n├╝tzliches Leben, zu teilen und die resultierende Zahl vom Geb├Ąudeeinkommen jedes Jahr durch die n├╝tzliche Lebensdauer abzuziehen. Wenn die Abz├╝ge auf einer Wohnimmobilie das Einkommen ├╝bersteigen, k├Ânnen Sie die Abz├╝ge gegen Einkommen bis zu $ ÔÇőÔÇő25.000 pro Jahr vornehmen.

Kapitalgewinn

Ein Kapitalgewinn ist ein Gewinn aus einer Investition wie Wohnimmobilien. Die Kapitalertragssteuers├Ątze f├╝r als Finanzinvestition gehaltene Immobilien liegen bei mehr als einem Jahr zwischen 5 und 15 Prozent. Im Vergleich zu den normalen Steuers├Ątzen sind die Kapitalertragssteuers├Ątze niedrig, insbesondere f├╝r Personen in den oberen Steuerklassen. Im Gegensatz zum Einkommen unterliegen Gewinne aus dem Verkauf von Wohnimmobilien nicht der Sozialversicherungsabgabe.

Verz├Âgerter Austausch

Obwohl der Kapitalgewinnsteuersatz relativ niedrig ist, k├Ânnen Sie die Steuer ganz vermeiden, indem Sie einen aufgeschobenen, auch als 1031 bezeichneten Umtausch t├Ątigen. In diesem Prozess wird das Geld, das Sie aus dem Verkauf eines Mietobjekts erhalten, von einem B├Ârsenvermittler gehalten, bis es f├╝r ein von Ihnen gekauftes Ersatzobjekt direkt auf das Treuhandkonto geht. Der Preis der neuen Immobilie muss h├Âher sein als der Preis, f├╝r den Sie die letzte Immobilie verkauft haben, und Sie m├╝ssen die Ersatzimmobilie innerhalb von 45 Tagen nach dem ersten Verkauf identifizieren und innerhalb von sechs Monaten schlie├čen. Es gibt keine Grenzen, wie oft Sie einen Austausch machen k├Ânnen. Wenn Sie niemals ohne Tausch verkaufen, zahlen Sie nie Steuern. Wenn Sie schlie├člich verkaufen und auszahlen, zahlen Sie Kapitalgewinne auf den Gewinn von der urspr├╝nglichen und aktuellen Eigenschaft.


Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen