MenĂŒ

Garten

Nachsaat Von Rasen Im Sommer

Die sommerhitze ist nicht die optimale zeit, um einen rasen zu sĂ€en, obwohl es mit der richtigen grasart möglich ist. Im frĂŒhling oder im herbst ist es einfacher, dicke, ĂŒppige grasnarben anzulegen, aber die umstĂ€nde können eine sommerpflanzung diktieren. So zerstören beispielsweise sanierungen oder reparaturen von klĂ€rgruben teile des hofes und...

Nachsaat Von Rasen Im Sommer


In Diesem Artikel:

Die Einrichtung eines Rasens im Sommer ist möglich, erfordert jedoch zusÀtzliche Arbeiten.

Die Einrichtung eines Rasens im Sommer ist möglich, erfordert jedoch zusÀtzliche Arbeiten.

Die Sommerhitze ist nicht die optimale Zeit, um einen Rasen zu sĂ€en, obwohl es mit der richtigen Grasart möglich ist. Im FrĂŒhling oder im Herbst ist es einfacher, dicke, ĂŒppige Grasnarben anzulegen, aber die UmstĂ€nde können eine Sommerpflanzung diktieren. Die Renovierung von HĂ€usern oder die Reparatur von KlĂ€rgruben zum Beispiel zerstören oft Teile des GelĂ€ndes, und das Warten auf Monate, in denen das Wetter abkĂŒhlt, ist vielleicht keine attraktive Option.

Sorten

Es gibt zwei große Kategorien von Rasengras: warme und kalte GrĂ€ser. Letzteres ist im Sommer keine geeignete Pflanzart, aber zum GlĂŒck gibt es viele Warm-Saison-Sorten zur Auswahl. Bermudagras (Cynodon dactylon) ist extrem zĂ€h, hitzetolerant und stellt sich leicht auf, obwohl es eine grobe Textur hat und in einigen Regionen invasiv sein kann. Zoysia-Gras (Zoysia spp.) Ist nicht so robust, aber sein smaragdgrĂŒnes, fein strukturiertes Laub macht einen exquisiten Rasen. Bermudagras wĂ€chst in den WinterhĂ€rtezonen 7 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums, wĂ€hrend Zoysien in den USDA-Zonen 5 bis 10 winterhart sind.

Vorbereitung

Wenn der Boden extrem trocken ist, bewĂ€ssern Sie den zu besĂ€tenden Bereich mindestens vier oder fĂŒnf Stunden lang mit einem Sprinkler, bevor Sie das Saatgut ausbringen. Dies sĂ€ttigt den Boden tief in den Untergrund, so dass spĂ€ter nur geringe Mengen an Wasser benötigt werden, um die OberflĂ€che feucht zu halten. Wenn nur die OberflĂ€che bewĂ€ssert wird, werden die SĂ€mlinge verkĂŒmmert, wenn ihre Wurzeln auf den trockenen Boden darunter treffen. Außerdem muss der Boden gelockert werden, um ein geeignetes Medium fĂŒr die Keimung zu schaffen. Verwenden Sie einen Luftsprudler, um den Boden in vorhandenen RasenflĂ€chen oder einer Deichsel zu lockern, um den Boden in kahlen Gebieten vorzubereiten.

Seeding

Saatgut kann mit einem Rotations-Saatgut-Streuer ausgebracht werden, wodurch das Saatgut gleichmĂ€ĂŸig verteilt wird. Dies ist eine geeignete Methode in einem Bereich von nackten Böden, der neuen Rasen benötigt. Aber um nur spĂ€rliche FlĂ€chen in einem bestehenden Rasen zu sĂ€en, mischen Sie die Samen grĂŒndlich in einem Eimer Kompost und verteilen Sie dort, wo es benötigt wird. Der Kompost gibt einen visuellen Eindruck davon, wie viel Saatgut ausgebracht wird, wodurch es einfacher wird, den dĂŒnnsten Bereichen mehr und weniger den dickeren Bereichen zu geben. Die Aussaatmengen hĂ€ngen von der verwendeten Grassorte ab. Beachten Sie daher die Empfehlungen auf der Verpackung. Harke die Samenmischung in den Boden nach dem Ausbreiten.

Pflege

Gras, das in der Hitze des Sommers ausgesĂ€t wird, benötigt konstante Feuchtigkeit fĂŒr eine erfolgreiche Etablierung. Das Ausbringen des Saatguts mit Kompost ergibt ein wenig Bodenbedeckung und Feuchtigkeitsspeicherung, aber eine tĂ€gliche BewĂ€sserung wird erforderlich sein, damit das Saatgut keimen kann. Bei extrem heißem Wetter einmal am Morgen und einmal am Abend gießen. Weiter gießen, wenn die BodenoberflĂ€che im ersten Monat nach der Keimung trocken wird. Nach diesem Punkt kann die BewĂ€sserung reduziert werden, wenn der Boden 1/2 Zoll unter der OberflĂ€che trocken ist, bis das Wetter im Herbst abkĂŒhlt. Wenden Sie 1 Pfund 10-20-10 DĂŒnger an, wenn Sie den Grassamen verbreiten. Weiter bis zum Ende der Wachstumsperiode alle sechs bis acht Wochen 1 Pfund 10-10-10 LangzeitdĂŒnger anwenden.


Video-Guide: Compo Rasen Nachsaat.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen