Men├╝

Zuhause

Anforderungen An Eine Wohnung Zu Mieten

Das mieten einer wohnung erfordert, dass ein potenzieller mieter eine bonit├Ątspr├╝fung haben muss und der einkommenverifizierung unterworfen werden muss, und dann kann der mieter den mietvertrag unterschreiben.

Anforderungen An Eine Wohnung Zu Mieten


In Diesem Artikel: Geschrieben von Ray Cole; Aktualisiert am 18. Juli 2017

Ein Mieter muss seine Finanzunterlagen einem Immobilienverwalter vorlegen, bevor er einen Mietvertrag unterzeichnen kann.

Ein Mieter muss seine Finanzunterlagen einem Immobilienverwalter vorlegen, bevor er einen Mietvertrag unterzeichnen kann.

Wenn Sie eine Wohnung mieten, k├Ânnen Sie einen Ort haben, den Sie Zuhause nennen. Wenn Sie eine Anzeige f├╝r ein Apartment gesehen haben, m├╝ssen Sie die Bedingungen f├╝r die Teilnahmeberechtigung erf├╝llen. Generell pr├╝fen Wohnungsverwaltungsgesellschaften potenzielle Mieter gegen verschiedene Anforderungen. Spezifische Bedingungen f├╝r die Anmietung einer Wohnung variieren zwischen Eigent├╝mern.

Einreichen zu einer Kreditpr├╝fung

H├Ąufig erfordert das Mieten einer Wohnung eine Bonit├Ątspr├╝fung. Ein Immobilienverwalter muss feststellen, ob ein Antragsteller seine anderen Schulden bezahlt hat. Typischerweise werden Wohnungsreferenzen angefordert, um den vorherigen Mietverlauf eines Bewerbers zu ├╝berpr├╝fen. Die Verwendung eines Kreditberichts und von Mietverweisen eines Antragstellers kann einem Immobilienverwalter helfen zu beurteilen, ob der Mieter die Miete p├╝nktlich zahlen wird. Bewerber k├Ânnen ihre Kredithistorie auch online einsehen. Wenn Ihr Kredit in Verzug ist oder wenn es Fehler enth├Ąlt, kann die L├Âsung dieser Probleme Ihre F├Ąhigkeit verbessern, eine Wohnung zu mieten.

Lassen Sie Ihr Einkommen verifizieren

Ein angemessenes Einkommen ist eine Grundvoraussetzung f├╝r die Anmietung einer Wohnung, da die Immobilienverwalter einen Einkommensnachweis verlangen. Zu den zul├Ąssigen Dokumenten geh├Âren ein Schreiben eines Arbeitgebers, aktuelle Gehaltsabrechnungen oder Steuerunterlagen, anhand derer ein Immobilienverwalter Ihr ungef├Ąhres monatliches Einkommen ermitteln kann. Ein Hausverwalter, der eine Einkommenspr├╝fung durchf├╝hrt, erf├╝llt oft die Kriterien, nach denen Sie sich die Wohnung leisten k├Ânnen.

Unterzeichnen Sie den Mietvertrag

Wenn Sie die Kredit- und Einkommensqualifikationen erf├╝llt haben, m├╝ssen Sie von einem Hausverwalter einen Mietvertrag unterschreiben. Ein Mietvertrag ist ein rechtsverbindliches Dokument, das die Bedingungen f├╝r die Anmietung einer bestimmten Wohnung enth├Ąlt. Der Mietvertrag enth├Ąlt eine Adresse f├╝r eine bestimmte Wohneinheit, die Mietdauer und den monatlichen Mietpreis. Eine Kaution kann auch in dem Mietvertrag enthalten sein, sowie wenn Ihre Miete f├Ąllig ist, und andere Bedingungen. Mieterpflichten wie Rasenpflege und allgemeine Reinigungsanforderungen sind in der Regel auch in einem Mietvertrag enthalten.

├ťberlegungen

Die Anforderungen f├╝r die Anmietung einer Wohnung sind darauf ausgerichtet, die Risiken des Eigent├╝mers gegen einen Einkommensverlust zu managen oder das Risiko von Sch├Ąden durch nicht behebbare Gegenst├Ąnde zu reduzieren. Wenn Sie ├╝ber solide Besch├Ąftigungs- und Kreditunterlagen verf├╝gen, k├Ânnen Sie ein g├╝nstiges Mietrisiko darstellen. Wenn jedoch ein fr├╝herer Vermieter angibt, dass der Sachschaden nicht behoben werden konnte, m├╝ssen Sie m├Âglicherweise eine h├Âhere Kaution hinterlegen, sonst k├Ânnte Ihnen die Miete verweigert werden. Ein Gespr├Ąch mit einem Immobilienverwalter k├Ânnte Ihnen auch erm├Âglichen, Informationen ├╝ber die Mietbedingungen f├╝r eine bestimmte Wohnungsgemeinschaft zu erhalten.


Video-Guide: Hohe Mieten einfach verbieten! | Zur Sache Baden-W├╝rttemberg!.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen