MenĂŒ

Zuhause

Anforderungen FĂŒr Outdoor-Whirlpools

Wenn sie vorhaben, einen whirlpool in ihre außenanlagen zu integrieren, können sie durch sorgfĂ€ltige vorbereitungen den installationsprozess reibungslos gestalten und sich mit minimaler verzögerung unter den sternen entspannen. Das einweichen in einem herrlich warmen whirlpool kann eine beruhigende erholung von einem anstrengenden tag bieten. Das heiße wasser der wanne und gezielte...

Anforderungen FĂŒr Outdoor-Whirlpools


In Diesem Artikel:

Stellen Sie Ihren Whirlpool richtig auf, damit Sie ihn so schnell wie möglich genießen können.

Stellen Sie Ihren Whirlpool richtig auf, damit Sie ihn so schnell wie möglich genießen können.

Wenn Sie vorhaben, einen Whirlpool in Ihre Außenanlagen zu integrieren, können Sie durch sorgfĂ€ltige Vorbereitungen den Installationsprozess reibungslos gestalten und sich mit minimaler Verzögerung unter den Sternen entspannen. Das Einweichen in einem herrlich warmen Whirlpool kann eine beruhigende Erholung von einem anstrengenden Tag bieten. Das heiße Wasser und die gezielten DĂŒsen der Wanne helfen, die Muskeln zu straffen, Stress abzubauen und Ihren Körper auf einen guten Schlaf vorzubereiten.

Codes und Vorschriften

Stellen Sie sicher, dass Ihre Whirlpool-Installation allen örtlichen Bau-, SanitĂ€r- und Elektrovorschriften entspricht. Möglicherweise benötigen Sie auch eine Baugenehmigung, bevor Sie mit der Installation Ihrer Wanne beginnen können. In einigen Gebieten, einschließlich Minnesota und Kalifornien, mĂŒssen Sie die Wanne mindestens 5 Meter von Ihrer GrundstĂŒcksgrenze zurĂŒck setzen. FĂŒr einen oberirdischen Whirlpool messen Sie von Ihrer GrundstĂŒcksgrenze bis zum Rand der Wannenstruktur. Wenn Ihr Whirlpool oben bĂŒndig mit dem Boden ist, messen Sie die Wanne wie ein Schwimmbad. Viele Baubehörden benötigen ZĂ€une oder andere zugelassene Sicherheitsbarrieren um Außenwhirlpools. Die Anforderungen an den Zaun sind denen von SchwimmbadschrĂ€nken Ă€hnlich. Einige lokale Vorschriften können zugelassene Abdeckungen fĂŒr Whirlpools als Sicherheitsbarrieren dienen.

Stabile OberflÀche

Stellen Sie Ihren Whirlpool auf eine stabile OberflĂ€che statt auf nackten Boden, der unter seinem Gewicht sinken könnte. WĂ€hrend die Installation einer Betonplatte eine ideale Lösung ist, benötigt Beton Zeit zum AushĂ€rten und ist sehr teuer. Wenn Sie diesen Weg gehen, verwenden Sie eine 4-Zoll-dicke Stahlbeton-Basis, die 120 Pfund pro Quadratfuß tragen kann. Wenn Beton nicht möglich ist, wird Kies oder Gestein funktionieren. Stellen Sie sicher, dass der darunter liegende Boden fest verdichtet ist und das Wasser und das Regenwasser der Wanne problemlos ablassen kann. Enthalten Platz fĂŒr einen Gehweg um den Whirlpool herum.

Stromversorgung

Aus SicherheitsgrĂŒnden und um sicherzustellen, dass Ihr Whirlpool mit dem elektrischen System Ihres Hauses richtig funktioniert, beauftragen Sie einen professionellen Elektriker, um alle anfallenden elektrischen Arbeiten durchzufĂŒhren. Der Elektroinstallateur wird einen 50-A-240-Volt-Neutralleiter-Schutzschalter installieren. Der FI-Schutzschalter muss neben dem Whirlpool an einer Außenwand mindestens 5 Fuß von einem Whirlpool oder Wasser entfernt sein. Um eine Vorstellung von der Platzierung zu erhalten, messen Sie die Entfernung von Ihrem Whirlpool-Standort zu Ihrer Hauptleistungsschalterbox. Beachten Sie auch, dass Ihr Haus ĂŒber einen dedizierten 50-A-Trennschalter in der Hauptschalterbox verfĂŒgt. Wenn nicht, muss Ihr Elektriker einen hinzufĂŒgen, um die elektrische Ladung des Whirlpools zu handhaben.

Wasserquelle

Um Ihren Whirlpool im Freien zu fĂŒllen, benötigen Sie keine speziellen Wasserinstallationen oder eine spezielle Wasserquelle. Ein ausreichend langer Gartenschlauch, eine zuverlĂ€ssige Wasserversorgung und viel Geduld sind die einzigen Werkzeuge, die Sie brauchen. WĂ€hrend Sie vielleicht lokalen, regionalen oder landesweiten WasserbeschrĂ€nkungen gegenĂŒberstehen, die Ihre FĂ€higkeit einschrĂ€nken, Ihren Whirlpool regelmĂ€ĂŸig zu fĂŒllen, hat der California Pool and Spa Association einige ermutigende Nachrichten. Im MĂ€rz 2014 verteilte CPSA Materialien, die die EigentĂŒmer von Whirlpools ĂŒber den verringerten Wasserverbrauch im Haushalt informieren, im Vergleich zu HĂ€usern mit allen RasenflĂ€chen. CPSA gab auch VorschlĂ€ge, um Eigenheimbesitzer anzutreiben, WasserschutzbemĂŒhungen zu erhöhen.


Video-Guide: ARMSTARK¼ Kundenvideo – Outdoor Whirlpool auf der Dachterrasse – Kurzversion.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen