Menü

Zuhause

Küchenspüle Fliesen Ersetzen

Abnutzung auf allen fertigen oberflächen in ihrer küche ist unvermeidlich, besonders um die spüle. Dieser bereich ist einer der belebtesten bereiche in ihrem haus. Wenn irgendwelche fliesen beschädigt sind, ist es einfach, sie zu ersetzen, wenn sie den prozess verstehen und die richtigen werkzeuge verwenden. Ersetzen sie fliesen, die gesprungen sind,...

Küchenspüle Fliesen Ersetzen


In Diesem Artikel:

Keramikfliesen sind eine attraktive und nützliche Küchenoberfläche.

Keramikfliesen sind eine attraktive und nützliche Küchenoberfläche.

Abnutzung auf allen fertigen Oberflächen in Ihrer Küche ist unvermeidlich, besonders um die Spüle. Dieser Bereich ist einer der belebtesten Bereiche in Ihrem Haus. Wenn irgendwelche Fliesen beschädigt sind, ist es einfach, sie zu ersetzen, wenn Sie den Prozess verstehen und die richtigen Werkzeuge verwenden. Ersetzen Sie Fliesen, die gesprungen oder gebrochen sind, bevor Wasser das Fliesenbett beschädigt. Infiltrierendes Wasser wird alle Fliesen mit der Zeit schwächen und lockern, was eine viel schwierigere Reparatur verursacht.

Entfernen Sie beschädigte Fliesen

Gebrochene, abgebrochene oder gebrochene Fliesen müssen eher früher als später ersetzt werden.

Bohren Sie drei bis fünf Löcher in einer geraden Linie horizontal über jede zu entfernende Fliese. Eine Bohrmaschine mit einem ¼-Zoll-Keramikbohrer ist das beste Werkzeug für diese Aufgabe. Verwenden Sie entweder einen Kaltmeißel oder einen Zimmermanns-Nagelzieher, der an einem Ende eine 90-Grad-Kralle hat, und klopfen Sie mit einem Hammer vorsichtig durch die Bohrlöcher, um die Fliese durchzubrechen. Fliesenteile mit einem flachen Schraubendreher aushebeln. Entfernen Sie alle Fliesenteile auf diese Weise, und entfernen Sie dann sorgfältig den gesamten Mörtel von benachbarten Fliesen, ohne sie zu zerbrechen oder zu brechen.

Bereiten Sie das Fliesenbett vor

Entfernen Sie den alten Mastix, um die richtige Höhe für die Ersatzfliesen beizubehalten.

Sobald die alten Fliesen entfernt sind, ist es wichtig, so viel wie möglich vom alten Mastix zu entfernen. Wenn Sie den alten Mastix nicht entfernen, sitzt die Ersatzfliese höher als die Originalfliesen, wenn Sie fertig sind. Eine gute Methode, den alten Mastix zu entfernen, besteht darin, den Bereich wiederholt mit einem 2 Zoll breiten Spachtel zu kratzen, bis das Fliesenbett sichtbar ist. Verwenden Sie einen Staubsauger, um lose Fremdkörper oder Staub vom Fliesenbett zu entfernen, bevor Sie mit der Verlegung neuer Fliesen beginnen.

Installiere neue Kacheln

Eine Zahnkelle erzeugt gleichmäßige Kämme im Mastix für eine stärkere Haftung.

Die Verwendung einer Zahnkelle ist entscheidend, um das höchste Niveau der Fliesenhaftung zu erreichen. Wenn Sie nicht mehrere benachbarte Fliesen entfernen, ist Ihr Zugang zum Fliesenbett so begrenzt, dass Sie den Mastix nicht mit einer Zahnkelle auf das Fliesenbett auftragen können. Stattdessen halten Sie die Ersatzfliese in der einen Hand auf den Kopf und tragen den Mastix mit der Zahnkelle auf die Rückseite der Fliese auf. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Zahnkelle mit richtiger Größe verwenden. Der Fliesenhändler kann Ihnen helfen, die richtige für die Fliese auszuwählen, die Sie ersetzen möchten. Lassen Sie die Fliese vor dem Verfugen 24 Stunden lang stehen.

Über Grout

Ein Schaumgummi-Injektionsschwimmer schiebt Mörtel in die Kanäle zwischen den Fliesen.

Fugenmörtel ist in Pulverform oder in gebrauchsfertigen, vorgemischten Behältern erhältlich. Fugenmasse ist auch in einer Vielzahl von Farben erhältlich. Sie müssen die Farbe der vorhandenen Vergussmasse genau anpassen, wenn Sie einzelne Fliesen ersetzen. Befolgen Sie die Anweisungen genau beim Mischen von pulverisiertem Mörtel und mischen Sie es zu der Konsistenz von glatten Erdnussbutter. Schaumgummi-Injektionsschwimmer sind kostengünstig und einfach zu verwenden. Sie müssen den Fugenmörtel 48 bis 72 Stunden nach dem Auftragen des Fugenmörtels mit einer Vergussmasse versiegeln. Fugenfüller schützt den Fugenmörtel vor Wasserschäden und Schimmelflecken.

Wenden Sie den Fugenmörtel an

Verwenden Sie einen sauberen feuchten Schwamm, um überschüssigen Mörtel von der Fliese zu entfernen.

Schöpfen Sie etwas Mörtel mit dem Schwimmer und ziehen Sie den Schwimmer über die Fliesen in einem leichten Winkel zur Fliesenoberfläche, sanft schieben Mörtel in die Kanäle zwischen den Fliesen. Fahren Sie fort, bis alle Kanäle zwischen den Fliesen mit Mörtel gefüllt sind. Lassen Sie den Mörtel 20 Minuten einwirken, bevor Sie die Spitze eines Zahnbürstengriffs verwenden, um die Fugenlinien zu glätten. Der Zahnbürstengriff erzeugt eine gleichmäßige Endtiefe in den Fugenlinien. Reinigen Sie die Oberfläche der Fliese mit feuchten sauberen Lappen oder einem sauberen, feuchten Schwamm. Wischen Sie vorsichtig die Oberfläche der Fliese ab und achten Sie darauf, den Mörtel nicht zu beschädigen.


Video-Guide: Silikonfugen ziehen leicht gemacht.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen