Menü

Zuhause

Mietrechte Für Mietrückzahlung In Kalifornien In Einer Gerichtlichen Verfallserklärung

Wenn ihr vermieter seine hypothekenzahlungen nicht leisten kann, könnte er das mietobjekt durch zwangsvollstreckung verlieren. Als mieter in kalifornien bedeutet das, dass du deinen alten vermieter verlierst und einen neuen bekommst, der nicht möchte, dass du bleibst. Abhängig von ihrer vereinbarung mit dem neuen eigentümer, könnten sie berechtigt sein zu mieten...

Mietrechte Für Mietrückzahlung In Kalifornien In Einer Gerichtlichen Verfallserklärung


In Diesem Artikel:

Ein Mieter in Zwangsvollstreckung könnte Bargeld im Austausch für den frühen Auszug erhalten.

Ein Mieter in Zwangsvollstreckung könnte Bargeld im Austausch für den frühen Auszug erhalten.

Wenn Ihr Vermieter seine Hypothekenzahlungen nicht leisten kann, könnte er das Mietobjekt durch Zwangsvollstreckung verlieren. Als Mieter in Kalifornien bedeutet das, dass du deinen alten Vermieter verlierst und einen neuen bekommst, der nicht möchte, dass du bleibst. Abhängig von Ihrer Vereinbarung mit dem neuen Eigentümer können Sie Anspruch auf eine Rückerstattung haben.

Mieterrechte zu bleiben

In einigen Fällen kann der neue Eigentümer den Eindruck erwecken, als ob Sie ausziehen müssten, und Sie haben keine andere Wahl, als den von ihm angebotenen Erstattungsbetrag zu übernehmen. Das ist nicht wahr. Wenn Sie einen befristeten Mietvertrag haben, muss der neue Eigentümer Sie bis zum Ende der Vertragslaufzeit im Mietvertrag bleiben lassen. Wenn Sie jedoch nur einen Monat-zu-Monat-Leasing haben, kann der neue Besitzer Sie mit einer 90-tägigen Kündigung vertreiben. In einigen Städten Kaliforniens, wie in Los Angeles, kann der Vermieter nicht einmal wegen einer Zwangsvollstreckung einen gutmütigen Monat-zu-Monat-Mieter vertreiben.

Bargeld für Schlüssel

Der neue Eigentümer der Immobilie kann Ihnen Geld anbieten, um vor Ende der 90-Tage-Frist oder bis zum Ende Ihrer Mietdauer aus der Immobilie auszuziehen. Es gibt keine formellen Richtlinien für dieses Angebot, seien Sie also bereit, mit dem neuen Eigentümer zu verhandeln. Bestehen Sie darauf, dieses Cash-for-Keys-Angebot schriftlich zu erhalten, und stellen Sie sicher, dass eine Klausel enthalten ist, die besagt, dass eine Rückerstattung zusätzlich zu Ihrer Kaution erfolgt.

Verhandlungen über Rückerstattungsbeträge

Die Höhe der Erstattung hängt von Ihren Verhandlungen mit dem neuen Eigentümer ab. Zumindest sollten Sie genug Geld bekommen, um Ihre Umzugskosten, Ihre erste Monatsmiete und Ihre Kaution in Ihrem neuen Zuhause zu decken. Im Allgemeinen können Sie mehr Geld verlangen, wenn Sie mehr Zeit für den Mietvertrag haben. Sie können auch mehr Geld bekommen, wenn Ihre Miete höher ist und Ihr Haus mehr Wert zu verkaufen ist. Je mehr der neue Besitzer Sie will, desto mehr Geld können Sie bekommen.

Pflichten des Mieters

Um Ihre Rechte als Mieter durchzusetzen, einschließlich Ihrer Aufenthaltsrechte und Ihres Erstattungsanspruchs, müssen Sie Ihr gutes Ansehen behalten. Dies bedeutet, dass Sie weiterhin Ihre Miete bezahlen und andere Verpflichtungen erfüllen müssen, wie in Ihrem Mietvertrag angegeben. Selbst wenn Sie eine Verkaufsanzeige in Ihrem Miethaus gesehen haben, müssen Sie Miete an den alten Vermieter zahlen. Sobald das Eigentum durch Zwangsvollstreckung verkauft wird, müssen Sie anfangen, Miete an den neuen Eigentümer zu zahlen.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen