Men√ľ

Zuhause

Entfernen Einer Festsitzenden Abwasserreinigungskappe

Installateure installieren abwasserreinigungsarmaturen, so dass sie in abwasserrohre gelangen und verstopfungen entfernen können. Wenn das fitting nicht verwendet wird, verschmilzt der stecker mit den gewinden und ist fast unmöglich zu entfernen, wenn sie es benötigen. Dies geschieht meistens bei gusseisenbeschlägen, aber auch bei kunststoffbeschlägen...

Entfernen Einer Festsitzenden Abwasserreinigungskappe


In Diesem Artikel:

Heavy-Duty-Schraubenschl√ľssel sind Ihre Freunde, wenn Ihr Cleanout-Plug stecken bleibt.

Heavy-Duty-Schraubenschl√ľssel sind Ihre Freunde, wenn Ihr Cleanout-Plug stecken bleibt.

Installateure installieren Abwasserreinigungsarmaturen, so dass Sie in Abwasserrohre gelangen und Verstopfungen entfernen k√∂nnen. Wenn das Fitting nicht verwendet wird, verschmilzt der Stecker mit den Gewinden und ist fast unm√∂glich zu entfernen, wenn Sie es ben√∂tigen. Dies geschieht meistens bei Gussfittings, aber auch bei Kunststofffittings. Das Problem wird h√§ufig durch einen Mangel an Spielraum verbunden, der verhindert, dass Sie den Stecker mit einem langstieligen Werkzeug drehen. Beharrlichkeit und das Wissen, dass sich etwas, das sich anschraubt, auch l√∂sen muss, sind die Schl√ľssel zum Entfernen eines festsitzenden Steckers, aber gro√üe Werkzeuge und starke Arme helfen dabei.

1

Erhitzen Sie den Stecker, um die Gewinde zu lösen. Wenn Sie versuchen, eine gusseiserne Armatur zu öffnen, verwenden Sie eine Propanbrenner, aber wenn die Armatur aus Kunststoff ist, verwenden Sie auf der höchsten Stufe keinen heißeren Fön als einen Fön.

2

Klopfen Sie mit einem schweren Hammer, wie z. B. einem Rahmenhammer oder einem kleinen Vorschlaghammer, um den Umfang des Steckers. Durch das Klopfen wird auch das Material gelöst, das die Fäden bindet.

3

Stecken Sie einen Rohrschl√ľssel um die Mutter am Ende des Steckers und versuchen Sie, die Mutter gegen den Uhrzeigersinn zu drehen. Wenn es sich nicht drehen wird, schieben Sie eine L√§nge von 1-Zoll-Stahl-Installationsrohr um den Griff, um Ihnen mehr Hebelwirkung zu geben. Je l√§nger das verwendete Rohr ist, desto mehr Drehmoment k√∂nnen Sie entwickeln.

4

Halten Sie einen langstieligen Flachkopfschraubendreher gegen die Oberseite des Steckers entlang des √§u√üeren Randes. Drehen Sie den Schraubendreher um etwa 45 Grad relativ zum Stecker und klopfen Sie ihn mit einem Hammer, um den Stecker zu dr√ľcken. Stellen Sie sicher, dass Sie den Stecker gegen den Uhrzeigersinn klopfen. Diese Technik ist besonders n√ľtzlich, wenn Sie keinen Spielraum f√ľr einen Schraubenschl√ľssel haben.

5

Setzen Sie eine gro√üe 1/2-Zoll-Buchse √ľber den Stecker - Sie m√ľssen m√∂glicherweise etwas einkaufen, um eine Steckdose zu finden, die passt - und eine 12-Zoll-Erweiterung als eine weitere Strategie zur Erlangung der Freigabe anschlie√üen. Haken Sie einen Steckschl√ľssel ein und verl√§ngern Sie den Griff mit einem St√ľck Rohr, dann drehen Sie den Stecker gegen den Uhrzeigersinn.

Dinge, die du brauchst

  • Propan Fackel
  • Haartrockner
  • Hammer
  • Rohrzange
  • 1-Zoll-Stahl-Sanit√§r-Rohr
  • Flachkopfschraubenzieher
  • 1/2-Zoll-Steckschl√ľssel
  • 12-Zoll-Erweiterung

Tipps

  • Das mehrfache Eintauchen des Stopfens mit einem eindringenden Katalysatorschmiermittel, oft auch als Rostbrecher bezeichnet, ist eine andere M√∂glichkeit, die Gewinde zu l√∂sen, obwohl Sie dies niemals tun sollten, solange der Stopfen hei√ü ist, da Schmiermittel entflammbar ist.
  • Wenn alle Ihre Bem√ľhungen fehlschlagen, m√ľssen Sie m√∂glicherweise die Anpassung ausschneiden und eine neue installieren.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen