Men√ľ

Garten

Eine Königin Palme Verlagern

K√∂niginnenpalmen, oder syagrus romanzoffiana, produzieren dunkelgr√ľne, gefiederte wedel auf geraden grauen st√§mmen. Diese stattlichen palmen haben eine reife h√∂he von 50 fu√ü. K√∂nigin palmen sind winterhart in us-landwirtschaftsministerium plant hardiness zones 9 bis 15. Umzug der gro√üen k√∂nigin palmen kann notwendig sein, wenn sie herauswachsen...

Eine Königin Palme Verlagern


In Diesem Artikel:

Königin Palmen wachsen schnell, sobald sie sich etabliert haben.

Königin Palmen wachsen schnell, sobald sie sich etabliert haben.

K√∂niginnenpalmen, oder Syagrus romanzoffiana, produzieren dunkelgr√ľne, gefiederte Wedel auf geraden grauen St√§mmen. Diese stattlichen Palmen haben eine reife H√∂he von 50 Fu√ü. Die K√∂niginnenpalmen sind in den Pflanzenh√§rtezonen 9 bis 15 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart. Das Umsetzen der gro√üen K√∂niginnenpalmen kann notwendig sein, wenn sie ihre Umgebung √ľberwachsen oder sich in einem ungeeigneten Raum befinden. Sie m√ľssen besondere Sorgfalt walten lassen, um den Erfolg der Transplantation sicherzustellen.

Zeitliche Koordinierung

Timing ist wesentlich f√ľr die Wiederherstellung einer K√∂nigin Palm nach dem Umzug. Diese Palmen f√ľhlen sich am besten, wenn die Transplantation im sp√§ten Fr√ľhling stattfindet, wenn die Bodentemperatur mindestens 65 Grad Fahrenheit betr√§gt. W√§hrend des Umsiedlungsprozesses verliert eine K√∂niginnenpalme eine gro√üe Anzahl von Wurzeln und muss von der Feuchtigkeit abh√§ngen, die sich derzeit in ihrem Stamm befindet. Daher ist es am besten, Palmen nach Regenperioden zu transplantieren, wenn die Bodenfeuchtigkeit f√ľr die verbleibenden Wurzeln leicht verf√ľgbar ist und die B√§ume vollst√§ndig hydriert sind.

Vorbereitung

Vorbereitung ist ein wichtiger Schritt im Umzugsprozess. Da der Feuchtigkeitsverlust die gr√∂√üte Gefahr f√ľr die Wiederherstellung der K√∂niginnenpalme darstellt, bew√§ssern Sie den Baum gr√ľndlich zwei bis drei Tage und dann noch einmal ein bis zwei Stunden vor dem Ausgraben, um sicherzustellen, dass der Wurzelballen zum Umpflanzen feucht ist. Befeuchtung der Erde um die Handfl√§che wird auch das Graben erleichtern. Binden Sie die Palmwedel zur√ľck, um sie vor Transportsch√§den zu sch√ľtzen, und halten Sie sie beim Arbeiten um den Baum herum.

Graben

Die Gr√∂√üe des Wurzelballens ist der Schl√ľsselfaktor beim Ausgraben einer K√∂nigin Palme und das √úberleben des Baumes. Transplantierte Wurzelballen, die gr√∂√üer sind, erleiden weniger Transplanationsschock und haben eine bessere √úberlebenschance als solche mit wenigen Wurzeln. Beim Ausmessen aus dem Stamm sollte der Wurzelballen einen minimalen Radius von 1 Fu√ü haben, mit den vertikalen Wurzeln bis zur doppelten L√§nge. Feld-gegrabene K√∂niginnenpalmen haben normalerweise einen gr√∂√üeren vertikalen Wurzeldurchmesser als horizontal. Gr√∂√üere Wurzelballen k√∂nnen jedoch f√ľr den Transport zu schwer sein. Erkundigen Sie sich vor dem Ausgraben √ľber die Verlegeentfernung und die verf√ľgbaren Transportressourcen, um die f√ľr Ihre Situation geeignete Gr√∂√üe des Wurzelballens zu bestimmen. Sobald die Palme entfernt ist, legen Sie sie an einem k√ľhlen, schattigen Ort und halten Sie den Wurzelballen feucht, bis es Zeit f√ľr die Wiederbepflanzung ist.

Umpflanzen

K√∂nigin Palmen ben√∂tigen volle Sonne und gut drainierende Erde, um zu gedeihen. Aufgrund ihrer gro√üen, schmalen Wachstumsgewohnheiten ben√∂tigen sie auch vertikalen Raum. Denken Sie an diese Fakten, wenn Sie ein neues Zuhause f√ľr die Palme w√§hlen. Grabe das neue Loch doppelt so breit und gleich tief wie der Wurzelballen der Handfl√§che. Wenn m√∂glich, vor dem Graben vorbereiten, damit die Palme sofort gepflanzt werden kann. Es ist wichtig, den Baum gerade zu halten, w√§hrend der Wurzelballen gepflanzt wird, also planen Sie, dass andere da sind, um den Baum zu unterst√ľtzen. Pflanzen Sie die Palme nicht tiefer als urspr√ľnglich.

Fortgesetzte Pflege

Nach der Umpflanzung ben√∂tigen K√∂niginnenpalmen zur Wiederherstellung der Wurzeln konstante Feuchtigkeit. Bew√§ssern Sie die Transplantationsstelle zwei bis drei Mal tief nach der Transplantation, um den Transplantationsschock zu minimieren. Boden, der in den ersten vier bis sechs Monaten gleichm√§√üig feucht ist, aber nie seicht ist, ist der Schl√ľssel f√ľr das Wachstum einer transplantierten K√∂niginnenpalme. In den ersten sechs bis acht Monaten nach der Umpflanzung ben√∂tigen die K√∂niginpalmen ein Absteck- oder Verstrebungssystem, um sie an Ort und Stelle zu halten.


Video-Guide: Frozen Elsa Torte / Barbie Torte / Geburtstagstorte.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen