Men√ľ

Zuhause

Gr√ľnde, Ein Haus Zu Refinanzieren

Die meisten hypothekendarlehen sind vertr√§ge f√ľr eine 30-j√§hrige r√ľckzahlung einer schuld. Die einzige m√∂glichkeit, die bedingungen einer hypothek zu √§ndern, ist die refinanzierung der hypothek mit einem neuen hypothekarkredit. Eine hypothek refinanzierung kann zeitaufw√§ndig und teuer sein, so ein hausbesitzer braucht einen guten grund, um seine hypothek zu refinanzieren.

Gr√ľnde, Ein Haus Zu Refinanzieren


In Diesem Artikel:

Refinanzieren Sie Ihre Hypothek, um Geld zu sparen oder Bargeld zu erhalten.

Refinanzieren Sie Ihre Hypothek, um Geld zu sparen oder Bargeld zu erhalten.

Die meisten Hypothekendarlehen sind Vertr√§ge f√ľr eine 30-j√§hrige R√ľckzahlung einer Schuld. Die einzige M√∂glichkeit, die Bedingungen einer Hypothek zu √§ndern, ist die Refinanzierung der Hypothek mit einem neuen Hypothekarkredit. Eine Hypothek Refinanzierung kann zeitaufw√§ndig und teuer sein, so ein Hausbesitzer braucht einen guten Grund, um seine Hypothek zu refinanzieren.

Niedrigere Rate und Zahlung

Der Zinssatz f√ľr eine Hypothek wird oft f√ľr die Laufzeit der Hypothek festgelegt. Wenn ein Hausbesitzer eine festverzinsliche Hypothek hat und die Zinsen sinken, ist der einzige Weg, um seine Rate und Zahlung zu senken, zu einem neuen Kredit zu refinanzieren. Bei einer 300.000 $ Hypothek senkt die Senkung des Zinssatzes von 6% auf 5% die Zahlung um etwa 190 $ pro Monat. Die gro√üen Hypothekenversicherer wie Fannie Mae, Freddie Mac und FHA bieten straffe Refinanzierungsprogramme, die eine Senkung der Preise mit einem einfacheren und schnelleren Bewerbungsprozess erm√∂glichen. Wenn Sie eine Refinanzierung erw√§gen, vergleichen Sie die Kosten f√ľr die Erlangung der neuen Hypothek mit den erwarteten Ersparnissen und wie lange es dauern wird, bis die Refinanzierungskosten zur√ľckerstattet werden.

Wechseln Sie von ARM zu Fixed

Eine Hausbesitzerin, die ihren Hauskauf zun√§chst mit einer variabel verzinslichen Hypothek - ARM - finanzierte, m√∂chte m√∂glicherweise steigende Zinsen und Zahlungen in Zukunft vermeiden, indem sie sich auf eine festverzinsliche Hypothek refinanziert und die aktuellen Zinss√§tze festlegt. Ein ARM macht Sinn, wenn die Raten voraussichtlich gleich bleiben oder sinken, aber eine Hypothek mit festem Zinssatz ist besser, wenn die Zinsen steigen. Der Wechsel zu einer festen Hypothek kann Ruhe geben, dass die Hypothekenzahlungen des Hauseigent√ľmers festgelegt werden und in der Zukunft nicht zunehmen werden.

Auszahlung refinanzieren

Eine Auszahlung Refinanzierung beinhaltet Refinanzierung einer Hypothek f√ľr mehr als die aktuelle Auszahlung, und der Hausbesitzer h√§lt die zus√§tzlichen Hypotheken Erl√∂se. Zum Beispiel hat ein Haus einen aktuellen Marktwert von $ 200.000 und der Hypothekensaldo ist $ 100.000. Der Hausbesitzer k√∂nnte w√§hlen, um zu einem 150.000 $ Darlehen zu refinanzieren. Die ersten 100.000 Dollar des neuen Kredits w√ľrden die alte Hypothek auszahlen und der Hausbesitzer k√∂nnte die restlichen 50.000 Dollar auf sein Bankkonto legen. Wenn ein Hausbesitzer genug Eigenkapital in seinem Haus hat, ist eine Auszahlung Refinanzierung eine kosteng√ľnstige M√∂glichkeit, Geld f√ľr andere Zwecke zu leihen. Als Bonus k√∂nnen die Zinsen f√ľr die Hypothek steuerlich absetzbar sein.


Video-Guide: Finanzkrise einfach erklärt: Börsencrash 1929, DotCom Blase, Weltwirtschaftskrise 2008 & Tulpenkrise.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen