Men√ľ

Zuhause

Immobilienvertragsspezifische Leistung

"spezifische leistung" ist ein rechtsbegriff, der sich aus dem vertragsrecht in kalifornien und allen anderen staaten des landes ergibt. Spezifische leistung bedeutet, dass ein gericht die parteien zu einem vertrag auffordert, die in der vereinbarung gemachten zusagen einzuhalten. Immobilienvertrag spezifische leistung erfordert der käufer und verkäufer zu einem...

Immobilienvertragsspezifische Leistung


In Diesem Artikel:

Die spezifische Leistung wird im US-amerikanischen Recht als außerordentliche Erleichterung angesehen.

Die spezifische Leistung wird im US-amerikanischen Recht als außerordentliche Erleichterung angesehen.

"Spezifische Leistung" ist ein Rechtsbegriff, der sich aus dem Vertragsrecht in Kalifornien und allen anderen Staaten des Landes ergibt. Spezifische Leistung bedeutet, dass ein Gericht die Parteien zu einem Vertrag auffordert, die in der Vereinbarung gemachten Zusagen einzuhalten. Immobilienvertrag spezifische Leistung erfordert der Käufer und Verkäufer zu einem Immobilien-Kaufvertrag, um die Transaktion in der Vereinbarung gemäß Find Law abzuschließen abzuschließen.

√úberlegungen

Eine bestimmte Leistung wird von einem Gericht angeordnet, wenn das Geld eine durch eine Verletzung eines Immobilienvertrags besch√§digte Person nicht vollst√§ndig entsch√§digt. Aufgrund der Einzigartigkeit einiger Immobilien - beispielsweise eines bestimmten Hauses - k√∂nnen Gerichte feststellen, dass nur die Parteien, die den Vertrag abschlie√üen, die Partei, die den Vertrag nicht verletzt hat, angemessen sch√ľtzen.

Missverständnisse

Ein allgemeines Missverständnis in Bezug auf Immobilienverträge ist, dass ein Gericht immer eine bestimmte Leistung anordnet, wenn eine Partei diese Art von Vereinbarung verletzt. Selbst bei Immobilien sind nicht alle Eigenschaften und Situationen so einzigartig, dass eine spezifische Leistung erforderlich ist. Dies ist insbesondere bei nicht entwickelten Eigenschaften der Fall.

Auswirkungen

Die letztendliche Wirkung bestimmter Leistungen im Zusammenhang mit einem Immobilienvertrag besteht darin, dass die Parteien den Vertrag abschlie√üen. Letztlich ist der im Immobilienvertrag vorgeschlagene Eigentums√ľbergang durch gerichtlichen Beschluss erzwungen. Die Nichtbefolgung einer gerichtlichen Anordnung einer bestimmten Leistung kann dazu f√ľhren, dass eine Vertragspartei unter Missachtung der Vereinbarung verurteilt wird.

Zeitrahmen

Bei der Durchsetzung der Bedingungen eines Immobilienvertrags durch konkrete Leistung kommt es auf die Zeit an. Mit anderen Worten, eine Partei eines Immobilienvertrags muss unmittelbar nach dem Versto√ü gegen die andere Partei bei einem kalifornischen Obergericht einen Antrag auf konkrete Erf√ľllung der Vereinbarung stellen. Die gleiche Anforderung existiert in allen Staaten.

Expertenhilfe

Aufgrund der rechtlichen Komplexit√§t, die mit der gerichtlichen Vollstreckung eines Immobilienvertrags verbunden ist, ist es f√ľr eine Partei in der Regel am besten, einen Anwalt zu behalten. Die State Bar of California und die American Bar Association bieten Ressourcen zur Unterst√ľtzung bei der Suche nach qualifizierten Anw√§lten f√ľr diese Art von F√§llen.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen