Men├╝

Zuhause

Ragging-Technik F├╝r Sanft Gemalte Wandfarbe

Verwandle deine einfache wand mit baumwolllappen, um eine farblasur auf die grundfarbe aufzutragen. Diese einfache technik, bekannt als ragging, erzeugt marmorierte effekte, die je nach farbwahl und anwendungsmethode variieren. "ragging on", auftragen von glasur mit einem lappen, erzeugt einen deutlich punktierten effekt, der glasur zeigt...

Ragging-Technik F├╝r Sanft Gemalte Wandfarbe


In Diesem Artikel:

Falzen, Kn├╝llen oder Rollen des Lappens auf verschiedene Arten f├╝hrt zu unterschiedlichen Effekten an der Wand.

Falzen, Kn├╝llen oder Rollen des Lappens auf verschiedene Arten f├╝hrt zu unterschiedlichen Effekten an der Wand.

Verwandle deine einfache Wand mit Baumwolllappen, um eine Farblasur auf die Grundfarbe aufzutragen. Diese einfache Technik, bekannt als Ragging, erzeugt marmorierte Effekte, die je nach Farbwahl und Anwendungsmethode variieren. "Ragging on", Auftragen von Glasur mit einem Lappen, erzeugt einen deutlich gepunkteten Effekt, der Glasurlinien mit jeder Falte des Lappens zeigt. "Abnageln" oder Entfernen der nassen Glasur mit dem Lappen, erzeugt einen subtilen, marmorierten Effekt und ist die Wahl f├╝r diejenigen, die ein weiches, gemischtes Aussehen w├╝nschen.

Malen der Basisfarbe

1

Klebeband um die T├╝ren, Fenster, Decke, Boden, Ordnung und alle anderen Bereiche, die Sie nicht anstreichen m├Âchten. Schneiden Sie die Grundfarbe mit einem abgewinkelten Pinsel und malen Sie einen 2-Zoll-Streifen der Grundfarbe auf die W├Ąnde rund um alle getapten Bereiche.

2

Rollen Sie die erste Schicht Basisfarbe auf die Wand, mit einer Farbrolle m├Ą├čig mit Farbe beladen. Wenn Sie die einzelnen Wandabschnitte fertiggestellt haben, beenden Sie sie mit flie├čenden Bewegungen vom Boden bis zur Decke. Dies entfernt Walzenspuren und hinterl├Ąsst eine gleichm├Ą├čige Farbschicht. Lassen Sie die Farbe vier bis sechs Stunden trocknen oder wie vom Hersteller angegeben.

3

Eine zweite Grundfarbe auf die Wand auftragen und 24 Stunden trocknen lassen, bevor die Glasur aufgetragen wird.

Ragging On Glasur

1

W├Ąhlen Sie eine Glasur in einer koordinierenden oder komplement├Ąren Farbe zur Grundierung. Gie├čen Sie etwas Glasur in einen sauberen Farbbeh├Ąlter oder eine flache Schale. Befeuchten Sie einen sauberen, fusselfreien Baumwolllappen; B├╝ndeln Sie es zu einem Ball in Ihrer Faust und tauchen Sie es in die Glasur. ├ťbersch├╝ssige Glasur auf einer Zeitung abkleben. Sto├čen Sie leicht oder klopfen Sie den Lappen auf die Wand und arbeiten Sie in einem Bereich ungef├Ąhr 3 Fu├č Quadrat. Verforme den Lappen und drehe dein Handgelenk, w├Ąhrend du fleckst, um die Glasur in zuf├Ąlligen Formen aufzutragen. Laden Sie den Lappen nach Bedarf neu.

2

Glasur auf eine weitere 3-Fu├č-Wandfl├Ąche neben der ersten, ├╝berlappen die Kanten, um eine gleichm├Ą├čig strukturierte Wirkung zu erzeugen. Nach Bedarf Lumpen neu laden und ersetzen. Vervollst├Ąndigen Sie die gesamte Wand in einer Sitzung, so dass Sie nicht mit einem sichtbaren Bereich der getrockneten Glasur enden. Nachdem die Wand fertig ist, lassen Sie die Glasur f├╝r vier Stunden trocknen.

3

Entfernen Sie das Klebeband vorsichtig aus den maskierten Bereichen. Wenn Sie eine zweite Glasurfarbe verwenden m├Âchten, tragen Sie sie an der Wand auf und lassen Sie sie trocknen, bevor Sie das Klebeband entfernen.

Glasur abrei├čen

1

Tragen Sie die Glasur auf die Grundierung in einem 3-Fu├č-Abschnitt der Wand auf, verwenden Sie eine saubere Rolle und Farbschale.

2

B├╝ndeln Sie einen sauberen Baumwolllappen zu einem Ball, machen Sie zuf├Ąllige Falten und halten Sie ihn fest in Ihrer Faust. Tupfen Sie die nasse Glasur mit dem Lappen leicht ab, um die Glasur zu entfernen, und hinterl├Ąsst ein leicht fleckiges Aussehen. Verforme den Lappen und drehe ihn so, wie du schaffst, um ein zuf├Ąlliges gesprenkeltes Muster zu erzeugen. Sp├╝len und wringen Sie den Lappen nach Bedarf aus.

3

Rollen Sie einen weiteren 3-Fu├č-Abschnitt der Glasur neben dem ersten. ├ťberlappen Sie die Kanten der Abschnitte, um sie zu ├╝berblenden. Verwenden Sie weiterhin geb├╝ndelte Lappen, um die Glasur zu tupfen, und ersetzen Sie die Lappen nach Bedarf. Fahren Sie fort, bis die Wand fertig ist. Lassen Sie es f├╝r mindestens vier Stunden trocknen.

4

Entfernen Sie das Klebeband vorsichtig von den Bereichen, die Sie maskiert haben.

Dinge, die du brauchst

  • Latex Seidenmattlack
  • Faux-Technik Glasur
  • Maler Klebeband, 2 cm breit
  • Abgewinkelte Poly / Nylonb├╝rste, 2 Zoll breit
  • Rollenrahmen
  • 3/8-Zoll-Walzenabdeckung
  • Farbroller-Fach
  • Baumwolllappen
  • Flacher Teller
  • Zeitungen

Tipps

  • ├ťben Sie, bevor Sie mit dem Verglasen Ihrer Wand beginnen. Malen Sie etwas wei├čes Plakatbrett oder Schaumkern mit Ihrer Grundfarbe und lassen Sie es trocknen. Tragen Sie die Glasur auf, indem Sie entweder anschlagen oder abrei├čen, bis Sie den gew├╝nschten Effekt erzielen.
  • Der Kontrast zwischen Glasurfarbe und Grundfarbe beeinflusst das Aussehen Ihres fertigen Projekts. Verwenden Sie f├╝r subtile Effekte eine Glasurfarbe, die nur zwei oder drei Nuancen dunkler ist als die Grundierung. Sie k├Ânnen einen dramatischeren Effekt mit zwei oder mehr Glasurfarben oder mit einer Glasur aus einer anderen Farbfamilie erzielen. ├ťben Sie auf der Plakatwand, um sicher zu gehen, dass die von Ihnen gew├Ąhlte Glasur den gew├╝nschten Effekt erzielt.

Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen