MenĂŒ

Garten

Fragen Zu Anthurium Pflanzen

Es gibt hunderte von arten von tropischen anthurien, deren namen wie flamingoblume, hawaiianische liebespflanze und feuerzunge die bunte und exotische natur dieser pflanzen anzeigen. Anthurien sind relativ einfach zu zĂŒchten und werden das ganze jahr unter den richtigen bedingungen blĂŒhen. Anthurien können als zimmerpflanzen wachsen...

Fragen Zu Anthurium Pflanzen


In Diesem Artikel:

Exotische Arthurium Blumen halten gut in Schnittblumenarrangements.

Exotische Arthurium Blumen halten gut in Schnittblumenarrangements.

Es gibt Hunderte von Arten von tropischen Anthurien, deren Namen wie Flamingoblume, Hawaiianische Liebespflanze und Feuerzunge die bunte und exotische Natur dieser Pflanzen anzeigen. Anthurien sind relativ einfach zu zĂŒchten und werden das ganze Jahr unter den richtigen Bedingungen blĂŒhen. Anthurien können als Zimmerpflanzen ĂŒberall oder draußen in den Klimazonen 10b bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums wachsen.

Woher kommen Anthurien?

Anthurien kommen aus den feuchten tropischen Regionen von Mexiko, Costa Rica, Kuba, Brasilien und Argentinien und werden bis zu einer Höhe von 5.000 Fuß in freier Wildbahn wachsen. Sie wachsen am besten in Regionen mit Temperaturen zwischen 60 und 95 Grad Fahrenheit und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 70 bis 80 Prozent. Anthurien sind schwer aus Samen zu zĂŒchten, aber Baumschulen, die auf tropische Pflanzen spezialisiert sind, verkaufen Topf-Anthurien, und sie können in den tropischen Pflanzenabschnitten von Gartencentern erhĂ€ltlich sein.

Was sind ihre Merkmale?

Anthurien sind bekannt fĂŒr ihre hĂ€ngenden, herzförmigen, dunkelgrĂŒnen BlĂ€tter und starren BlĂŒten, die so dick und wachsartig sind, dass sie kĂŒnstlich wirken. Was Menschen normalerweise als die Blumen betrachten, sind tatsĂ€chlich Spathes, modifizierte blattĂ€hnliche Strukturen, die in einer Vielzahl von Farben einschließlich Rot, Rose, Pink und Weiß kommen. In der Mitte jeder Spatha befindet sich eine gelbe Spadixspitze, die die winzigen BlĂŒten trĂ€gt. Reife Anthuriumpflanzen wachsen zu einer Höhe und Ausbreitung von 2 bis 3 Fuß.

Gibt es verschiedene Sorten?

Die Anthurium-Gattung umfasst zwischen 800 und 1000 bekannte Arten mit unterschiedlichen Wachstumsgewohnheiten, darunter Baumkletterer, Bodenbewohner und Luftpflanzen. Forschung in Institutionen, wie die UniversitĂ€t von Florida und die UniversitĂ€t von Hawaii, haben zu einer Vielzahl von neuen Sorten gefĂŒhrt, einschließlich zusĂ€tzlicher Farben, wie tiefem Burgunder, reichem Purpur, Koralle, klarem Rosa und zweifarbigem. Neuere Kultivare sind die mehrfarbigen "Orange Hots" und "Sarah" mit ihren pfirsich- und grĂŒngefleckten BlĂŒten bis zu 12 Zoll Durchmesser.

Wie pflege ich Anthurien?

Draußen brauchen Anthurium-Pflanzen einen Platz mit indirektem Licht und Boden, der sandig oder lehmig ist ohne Salz. Der Standort sollte feucht und gut drainierend und reich an organischer Substanz sein. In kleineren GĂ€rten und Containern können Einzelpflanzen verwendet werden, aber in grĂ¶ĂŸeren Gebieten können Pflanzen, die 18 bis 24 Zoll voneinander entfernt sind, fĂŒr einen dramatischen Effekt zusammengemustert werden. Drinnen halten Topfpflanzen mehrere Male am Tag auf Schalen mit feuchtem Kies oder Nebel mit Wasser, da AnthuriumblĂ€tter sterben können, wenn die Feuchtigkeit fĂŒr mehr als ein paar Tage unter 50% fĂ€llt. Verwenden Sie einen löslichen DĂŒnger mit einem VerhĂ€ltnis von 1-2-1, verdĂŒnnt mit 1 Teelöffel pro 1 Gallone Wasser oder gemĂ€ĂŸ den Anweisungen auf dem Etikett. SpĂŒlen Sie die Wurzelballen gelegentlich mit Wasser, um Salzablagerungen aus dem DĂŒnger zu entfernen.

Gibt es Probleme mit Anthurium Pflanzen?

Anthurien sind im Allgemeinen problemlos, obwohl sie durch Milben, Schuppeninsekten, WolllĂ€use, Nematoden, Schnecken und Nacktschnecken, sowie durch Bakterienbefall und Blattflecken befallen sein können. Zu den Symptomen von BlĂ€hungen gehören braune oder weiße Flecken auf BlĂ€ttern oder BlĂŒten, und die Kontrolle beinhaltet gewöhnlich das Wegwerfen und Verbrennen infizierter Pflanzen. Da Teile von Anthuriumpflanzen beim Verzehr Mund- und Magenreizungen verursachen können, halten Sie die Pflanzen von Kindern und Haustieren fern.


Video-Guide: Die Flamingoblume im Profil | Flol.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen