Men├╝

Zuhause

Qualifikationen F├╝r Die Vermietung Eines Hauses Durch Hud

Das hud bietet zwei haupthilfeprogramme f├╝r einkommensschwache familien an, um ein haus zu mieten. Die programme sind sektion 8 und hud sozialwohnungen.

Qualifikationen F├╝r Die Vermietung Eines Hauses Durch Hud


In Diesem Artikel: Geschrieben von Rocco Pendola; Aktualisiert am 20. Juni 2017

Qualifikationen f├╝r die Vermietung eines Hauses durch HUD

Qualifikationen f├╝r die Vermietung eines Hauses durch HUD

Das Ministerium f├╝r Wohnungsbau und Stadtentwicklung bietet zwei Hauptprogramme an, die Familien mit niedrigem Einkommen erschwingliche Mietwohnungen anbieten sollen. Die HUD-Programme f├╝r den ├Âffentlichen Wohnungsbau und die Sektion 8 nutzen staatliche Subventionen, um dieses Ziel zu erreichen. In Abschnitt 8 zahlt das HUD privaten Vermietern den Teil der Miete eines einkommensschwachen Haushalts, der 30 Prozent ihres Einkommens ├╝bersteigt. Die Mieten in Sozialwohnungen werden zu Preisen festgesetzt, die f├╝r Familien erschwinglich sind, die erheblich weniger verdienen als der Median ihrer Region.

Einkommensberechtigung

Das Einkommen ist der Hauptanwendungsgegenstand f├╝r den ├Âffentlichen Wohnungsbau und Abschnitt 8. Einwohner des ├Âffentlichen Wohnungsbaus k├Ânnen nicht mehr als 80 Prozent des Medianeinkommens ihres Gebiets ausmachen. Der Cutoff f├╝r die Anspruchsberechtigung nach Abschnitt 8 liegt bei 50 Prozent des Medianeinkommens eines Gebiets ab dem Jahr 2010. Das HUD verwendet die Daten des Census und der American Community Survey, um j├Ąhrlich die Einkommenszahlen zu berechnen, die auf der Basis der Familiengr├Â├če angepasst werden. Ein Drei-Personen-Haushalt zum Beispiel, der 94.850 $ verdient, liegt bei 80% des Medianeinkommens von San Francisco. In der weniger wohlhabenden Provinz von Fresno in Kalifornien fallen diese 80 Prozent auf 43.150 Dollar.

Verf├╝gbarkeits- und Wartelisten

Nur weil sich ein Mieter aufgrund der allgemeinen Richtlinien des HUD qualifiziert, hei├čt das nicht, dass er die Unterkunft in seinem Wohngebiet sichert. HUD erlaubt lokalen Wohnungsbaubeh├Ârden, ihre eigenen Pr├Ąferenzen festzulegen. Wie das HUD erkl├Ąrt, sind die Wartelisten f├╝r den ├Âffentlichen Wohnungsbau und den 8. Abschnitt lange und sogar an einigen Orten geschlossen, insbesondere in der gesamten Bay Area. Als Folge geben einige Wohnungsbaubeh├Ârden den Bed├╝rftigsten den Vorzug. HUD weist darauf hin, dass dies manchmal Obdachlose, Menschen, die in schlechter Wohnqualit├Ąt leben, und Familien, die mehr als die H├Ąlfte ihres Einkommens f├╝r Wohnkosten ausgeben, einschlie├čt.

Familiengr├Â├če und Eigenschaften

Lokale Wohnungsbau├Ąmter bestimmen und verifizieren Sozialwohnungen und Abschnitt 8 Einkommensberechtigung, indem sie von den Antragstellern verlangen, verschiedene Formen der Dokumentation zur Verf├╝gung zu stellen. F├╝r beide Programme m├╝ssen potenzielle Mieter ihre Familienzusammensetzung und Einkommen nachweisen. Das HUD fragt nach Dokumenten wie Geburtsurkunden und Steuererkl├Ąrungen sowie Arbeitgeber- und Bankinformationen.

Staatsb├╝rgerschaft / Zuwanderungsstatus

Der HUD-Abschnitt 8 und die Programme f├╝r den ├Âffentlichen Wohnungsbau schreiben vor, dass die Antragsteller US-B├╝rger sein m├╝ssen oder einen "f├Ârderungsw├╝rdigen Einwanderungsstatus" haben, wie auf den Websites des Programms angegeben. Zu den f├Ârderf├Ąhigen Einwanderungsstatus geh├Âren ans├Ąssige Ausl├Ąnder, die gemeinhin als "gr├╝ne Karteninhaber" bezeichnet werden.


Video-Guide: Our Miss Brooks: Exchanging Gifts / Halloween Party / Elephant Mascot / The Party Line.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen