Menü

Zuhause

Qualifikationen Für Einkommensschwache Wohnverhältnisse

Der öffentliche wohnungsbau garantiert, dass menschen mit geringem einkommen und familien zugang zu sauberem, sicherem und bezahlbarem wohnraum haben. Das us-ministerium für wohnungswesen und stadtentwicklung (hud) finanziert bundesstaatliche wohnungsbaukredite an wohnungsbauämter zur auszahlung an lokale wohnungsbauämter. Die wohnungsbehörde teilt dann die...

Qualifikationen Für Einkommensschwache Wohnverhältnisse


In Diesem Artikel:

Sozialwohnungen mit niedrigem Einkommen schützen die wirtschaftlich am stärksten gefährdeten Bewohner einer Region.

Sozialwohnungen mit niedrigem Einkommen schützen die wirtschaftlich am stärksten gefährdeten Bewohner einer Region.

Der öffentliche Wohnungsbau garantiert, dass Menschen mit geringem Einkommen und Familien Zugang zu sauberem, sicherem und bezahlbarem Wohnraum haben. Das US-Ministerium für Wohnungswesen und Stadtentwicklung (HUD) finanziert bundesstaatliche Wohnungsbaukredite an Wohnungsbauämter zur Auszahlung an lokale Wohnungsbauämter. Die Wohnungsbehörde teilt die Mittel dann nach lokalen Präferenzen und Prioritäten ein. Die meisten Mittel werden an ältere Menschen und einkommensschwache Wohnungen vergeben. Bewerber, die sich für ein öffentliches Wohnprojekt qualifizieren, können bei ihnen bleiben, solange sie die Programmrichtlinien einhalten.

Einkommen

Das HUD legt jährliche Einkommensgrenzen für einkommensschwache (öffentliche) Wohnungen fest. Die Grenzen basieren auf der Familiengröße und dem Medianeinkommen eines geografischen Gebiets. Flächenmedianeinkommen ist das mittlere Einkommen für eine Grafschaft; Die Hälfte der verbleibenden Haushalte des Kreises verdient mehr und die Hälfte weniger. Achtzig Prozent des Medianeinkommens der Fläche ist das maximale Einkommen, das als einkommensschwach zu betrachten ist und sich somit für den öffentlichen Wohnungsbau qualifiziert. In Santa Clara County, Kalifornien, mit einem durchschnittlichen Einkommen von 103.500 US-Dollar, darf eine zweiköpfige Familie maximal 64.600 US-Dollar, eine dreiköpfige Familie 72.650 US-Dollar und eine vierköpfige Familie 80.700 US-Dollar für Sozialwohnungen verdienen.

Teilnehmerklassifizierung

HUD-Richtlinien bieten öffentlichen Wohnraum für ältere Menschen, Behinderte, Veteranen und einkommensschwache Familien. Jeder, der eine öffentliche Unterkunft wünscht, muss einen Antrag bei der örtlichen Wohnungsbehörde einreichen. Der Antrag enthält Fragen über die Familienzusammensetzung des Antragstellers, aktuelle und frühere Wohnorte, Umstände, finanzielle Situation und Beschäftigung. Ein Repräsentant der Wohnungsbehörde kann den derzeitigen Wohnort eines Antragstellers besuchen, um die Instandhaltung des Hauses zu bewerten.

Staatsbürgerschaftsstatus

Nur US-Bürger und legale Einwanderer dürfen legal in Sozialwohnungen wohnen. Bürger müssen einen Nachweis über die Staatsbürgerschaft erbringen, beispielsweise eine Geburtsurkunde oder eine Sozialversicherungskarte. Ein Einwanderer muss eine Permanent Resident Card oder Green Card vorlegen.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen