MenĂŒ

Garten

Landwirtschaftlichen Kalk Auf Einen Garten Setzen

Pulverisierter kalkstein kann dem boden kalzium hinzufĂŒgen und den ph-wert verĂ€ndern, sollte aber nicht in jedem gartenboden hinzugefĂŒgt werden. Die zugabe von landwirtschaftlichem kalk zu böden mit hohen ph-werten kann pflanzen daran hindern, nĂ€hrstoffe aufzunehmen. Boden, der bereits ausreichend kalzium enthĂ€lt, sollte keinen landwirtschaftlichen kalk erhalten. Gartenerde sollte...

Landwirtschaftlichen Kalk Auf Einen Garten Setzen


In Diesem Artikel:

Saurer Boden kann fruchtbar sein, benötigt aber Kalzium und Magnesium.

Saurer Boden kann fruchtbar sein, benötigt aber Kalzium und Magnesium.

Pulverisierter Kalkstein kann dem Boden Kalzium hinzufĂŒgen und den pH-Wert verĂ€ndern, sollte aber nicht in jedem Gartenboden hinzugefĂŒgt werden. Die Zugabe von landwirtschaftlichem Kalk zu Böden mit hohen pH-Werten kann Pflanzen daran hindern, NĂ€hrstoffe aufzunehmen. Boden, der bereits ausreichend Kalzium enthĂ€lt, sollte keinen landwirtschaftlichen Kalk erhalten. Gartenerde sollte getestet werden, bevor Sie landwirtschaftlichen Kalk darauf legen.

ÜberprĂŒfen

Die meisten Pflanzen wachsen am besten in Erde mit einem pH-Wert zwischen 5,5 und 6,5, obwohl einige Pflanzen einen pH-Wert um 5 bevorzugen. Alle pH-Werte unter 5,5 sind so sauer, dass die Pflanzen Schwierigkeiten haben, die NĂ€hrstoffe im Boden zu absorbieren. Die Zugabe von landwirtschaftlichem Kalk zu saurem Boden erhöht den pH-Wert, um den Boden fĂŒr den Gartenbau förderlicher zu machen. Böden mit einem pH-Wert ĂŒber 7 sind alkalisch; die Zugabe von landwirtschaftlichem Kalk schĂ€digt den Boden. Testkits sind in Heim- und Gartencentern erhĂ€ltlich; Sie geben den pH-Wert des Bodens an, geben aber keine Richtlinien dafĂŒr, wie viel landwirtschaftlicher Kalk hinzugefĂŒgt werden sollte. Oftmals geben Labore oder lokale Beratungsstellen Empfehlungen, wie viel landwirtschaftlicher Kalk als Teil von Bodentests hinzugefĂŒgt werden sollte.

Steinarten

Landwirtschaftlicher Kalk kann auch als Gartenkalk bezeichnet werden und ist hauptsĂ€chlich Calciumcarbonat. In Böden mit niedrigem pH-Wert fĂŒgt es dem Boden Kalzium hinzu. Dolomitkalk wird nach dem gleichen Verfahren wie Landwirtschaftskalk hergestellt, verwendet jedoch einen Stein, der Dolomit und nicht Kalkstein genannt wird. Neben Calcium liefert Dolomitkalk auch Magnesium. Beide Arten von Kalk können als Pulver oder in Pelletform gekauft werden. Pelletkalk braucht lĂ€nger, um im Boden zu wirken als Pulver, aber es ist einfacher anzuwenden. FlĂŒssiger Kalk kann gefunden werden und wirkt im Boden so schnell wie pulverisierter Kalk, aber die Effekte halten nicht so lange.

Durch Arbeiten

Nach der Anwendung ist der landwirtschaftliche Kalk im Boden stabil und bewegt sich nicht. Es beeinflusst nur den pH-Wert im Boden, mit dem es in Kontakt kommt. Egal welche Art von landwirtschaftlichen Kalk verwendet wird, sollte es gleichmĂ€ĂŸig aufgetragen und dann in den Boden eingearbeitet werden. Die Anwendung von landwirtschaftlichen Kalk direkt vor der Bearbeitung mit Zinken, die die Wurzeltiefe erreichen, ist eine ideale Art, den Kalk im Boden auszubringen.

Andere Vorteile

Die richtige Verwendung von landwirtschaftlichem Kalk in sauren Böden kann den Boden auf andere Weise verbessern. In Gebieten, die Kalium auslaugen, erhöht die Zugabe von Agrarkalk die FĂ€higkeit des Bodens, Kalium zurĂŒckzuhalten, was die Notwendigkeit von DĂŒngeranwendungen verringert. Aluminium im Boden verbindet sich mit Phosphor in DĂŒnger und lĂ€sst ihn unlöslich werden. Das HinzufĂŒgen von landwirtschaftlichem Kalk kann das Aluminium reduzieren und den Phosphor zur Verwendung freisetzen.


Video-Guide: Kalkung zur Bodenverbesserung.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen