Men√ľ

Zuhause

Punch-Liste F√ľr Die Umgestaltung Eines Hauses

Nachdem sie zeit und geld in ein umbauprojekt investiert haben, ist das letzte, was sie wollen, unvollendete kleinigkeiten oder systeme, die nicht ganz richtig funktionieren. Eine stanzliste enth√§lt alle noch nicht abgeschlossenen aufgaben, die der auftragnehmer noch ausf√ľhren muss, und dient als effektive m√∂glichkeit, einen...

Punch-Liste F√ľr Die Umgestaltung Eines Hauses


In Diesem Artikel:

Sloppy malen? F√ľgen Sie es der Stanzliste hinzu.

Sloppy malen? F√ľgen Sie es der Stanzliste hinzu.

Nachdem Sie Zeit und Geld in ein Umbauprojekt investiert haben, ist das Letzte, was Sie wollen, unvollendete Kleinigkeiten oder Systeme, die nicht ganz richtig funktionieren. Eine Stanzliste enthält alle noch nicht abgeschlossenen Aufgaben, die der Auftragnehmer noch zu erledigen hat, und dient als effektive Möglichkeit, eine Renovierung zur Zufriedenheit des Hausbesitzers abzuschließen.

√úberblick

Erstellen Sie eine Punschliste am Ende Ihres Hausumbaujobs, um dem Bauunternehmer mitzuteilen, welche Gegenst√§nde Ihrer Meinung nach noch fertig gestellt werden m√ľssen. Wenn Sie einen Architekten eingestellt haben, kann er Ihnen helfen, die Lochliste zu erstellen, oder Sie k√∂nnen die Liste selbst erstellen, wenn kein Architekt beteiligt ist. Ihr Auftragnehmer m√∂chte vielleicht den Job mit Ihnen laufen, damit Sie zusammenarbeiten k√∂nnen, um eine Stanzliste zu erstellen. Einige Hauseigent√ľmer f√ľhren w√§hrend der gesamten Arbeit immer wieder Punschlisten, wenn verschiedene Projektphasen abgeschlossen sind, was dazu beitr√§gt, die endg√ľltige Punch-Liste zu verk√ľrzen oder zu eliminieren. Andere warten, bis das Projekt fast abgeschlossen ist, bevor der Job auf unvollst√§ndige Aufgaben √ľberpr√ľft wird.

Inhalt

Stempellisten f√ľr die Umgestaltung von H√§usern unterscheiden sich signifikant von Projekt zu Projekt. Beziehen Sie sich immer auf Ihren Vertrag, wenn Sie beginnen, Ihre Durchschlagliste zu erstellen. Sehen Sie sich jeden Gegenstand im Arbeitsumfang Zeile f√ľr Zeile an und entscheiden Sie, ob der Auftragnehmer diesen Gegenstand gem√§√ü Ihrer Vereinbarung abgeschlossen hat. Gehen Sie den Job und suchen Sie nach Dingen, die nicht erledigt sind. Beispiele hierf√ľr sind fehlende Griffe und Hardware, Schalterplattenabdeckungen, fehlende Farbe und nachgeordnete oder defekte Teile. Pr√ľfen Sie auf Qualit√§t und Funktion, indem Sie Schrankt√ľren √∂ffnen, Wasserh√§hne anschalten und Leuchten einschalten, um zu sehen, ob sie funktionieren. Achten Sie auf Ger√§usche von Rohren oder Heiz- und K√ľhlsystemen. Achten Sie auf besch√§digte Trockenbau- und Farbabplatzungen, die durch die Umbauarbeiten entstanden sind.

Organisieren der Stanzliste

Wenn Sie mit einem einzigen Auftragnehmer arbeiten, k√∂nnen Sie es am einfachsten finden, Ihre Stanzliste nach Raum zu sortieren. Erw√§gen Sie, einen Abschnitt der Liste jedem Raum oder Bereich des Hauses zu widmen, damit Sie die Objekte leicht √ľberpr√ľfen k√∂nnen, wenn der Auftragnehmer sie erledigt. Wenn Sie mehrere Auftragnehmer eingestellt haben, organisieren Sie Ihre Stanzliste von Subunternehmern. Zum Beispiel deckt ein Teil der Liste Arbeiten ab, die vom Elektriker erledigt werden m√ľssen, w√§hrend ein anderer Teil Aufgaben abdeckt, die vom Tischlerteam erledigt werden m√ľssen.

Punch-Liste und Zahlung

Sch√ľtzen Sie sich vor skrupellosen Auftragnehmern und stellen Sie sicher, dass Ihr Projekt so ausgef√ľhrt wird, wie Sie es m√∂chten, indem Sie einen Teil der Zahlung zur√ľckhalten, bis die Durchschlagliste vollst√§ndig ist. Viele √ľbliche Handelsvertr√§ge sehen eine Beibehaltung von 5 bis 10 Prozent der Arbeitskosten vor, die der Hauseigent√ľmer einbeh√§lt, bis die Arbeit abgeschlossen ist. Wenn Ihr Vertrag keine Aufbewahrungsfrist festlegt, schl√§gt Ihnen BuildingAdvisor.com vor, die Kosten zu sch√§tzen, um die Arbeit an der Stanzliste abzuschlie√üen, sie zu verdoppeln und dann diese Mittel einzubehalten, bis die Arbeit abgeschlossen ist.


Video-Guide: Angeln auf Brassen, Karpfen und Rotaugen: Angeln mit Breadpunch!.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen