MenĂŒ

Zuhause

Die Vor- Und Nachteile Der Einrichtung Von Treuhandkonten

Ein treuhandkonto ermöglicht es ihnen, grundsteuer, hausrat und hypothekenversicherung in kleinen monatlichen zahlungen statt einer großen jĂ€hrlichen rechnung zu bezahlen. Treuhandkonten werden von kreditgebern bevorzugt, da sie das risiko verringern, dass ihr haus steuerguthaben fĂŒr unbezahlte vermögenssteuer hat. Nicht alle kreditgeber benötigen...

Die Vor- Und Nachteile Der Einrichtung Von Treuhandkonten


In Diesem Artikel:

Escrow Zahlungen werden monatlich mit Ihrer Hypothek Zahlung geleistet.

Escrow Zahlungen werden monatlich mit Ihrer Hypothek Zahlung geleistet.

Ein Treuhandkonto ermöglicht es Ihnen, Grundsteuer, Hausrat und Hypothekenversicherung in kleinen monatlichen Zahlungen statt einer großen jĂ€hrlichen Rechnung zu bezahlen. Treuhandkonten werden von Kreditgebern bevorzugt, da sie das Risiko verringern, dass Ihr Haus Steuerguthaben fĂŒr unbezahlte Vermögenssteuer hat. Nicht alle Kreditgeber benötigen Treuhandkonten zur Genehmigung, aber bevor Sie ein Treuhandkonto ĂŒberspringen, um Ihre monatliche Hypothekenzahlung zu sparen, ĂŒberlegen Sie, wie ein Treuhandkonto funktioniert.

Die Verpflichtung zu sparen

Ohne ein Treuhandkonto, ist es an Ihnen, das ganze Jahr fleißig fĂŒr Ihre Hypotheken und Eigenheimbesitzer VersicherungsprĂ€mien sowie Ihre Grundsteuern zu speichern. Zum Beispiel, wenn die VersicherungsprĂ€mie Ihres jĂ€hrlichen HauseigentĂŒmers $ 600 ist und Ihre Grundsteuern $ 4.000 sind, mĂŒssen Sie sparen oder $ 4.600 aus der Tasche bezahlen, wenn die Rechnungen fĂ€llig sind. Wenn Sie bereits monatliche Probleme beim Speichern haben, kann die Verpflichtung zu Ihrem Monatsbudget spĂ€ter zu Problemen fĂŒhren, wie z. B. einem Grundsteuer-Pfandrecht fĂŒr Nichtzahlung.

Budgetierte Zahlungen

Treuhandkonten strecken große Rechnungen wie Steuern und VersicherungsprĂ€mien aus und erlauben Ihnen, sie ĂŒber 12 Monate zu bezahlen, indem Sie sie in Ihre Hypothekenzahlung einbeziehen. Ihre jĂ€hrlichen VersicherungsprĂ€mien und Ihre Vermögenssteuern werden addiert und durch 12 geteilt, und der zusĂ€tzliche Betrag wird mit Ihrer Hypothekenzahlung gebĂŒndelt. Wenn Sie selbstĂ€ndig sind oder von der Provision abkommen, kann es schwierig sein, eine grĂ¶ĂŸere monatliche Zahlung zu budgetieren, und Sie möchten vielleicht sparen, um jĂ€hrliche Zahlungen dieser Rechnungen zu machen.

Zinsen

Obwohl Ihr Kreditgeber es möglicherweise nicht erfordert, kann das Einrichten eines Treuhandkontos Ihnen einen reduzierten Zinssatz fĂŒr Ihr Darlehen verdienen. Auf lange Sicht kann dies sparen Sie eine erhebliche Menge an Geld fĂŒr das Leben Ihres Wohnungsbaudarlehens.

Haftung

Wenn Sie kein Treuhandkonto besitzen, sind Sie fĂŒr die rechtzeitige Zahlung Ihrer HypothekenprĂ€mie und Grundsteuer verantwortlich. Wenn Sie dies nicht tun, haben Sie möglicherweise einen VersĂ€umnis bei der Versicherung des HauseigentĂŒmers oder haben ein Pfandrecht auf dem GrundstĂŒck. Mit einem Treuhandkonto ist der Kreditgeber fĂŒr die rechtzeitige DurchfĂŒhrung von Versicherungs- und Steuerzahlungen verantwortlich. DarĂŒber hinaus ist das Hypothekenunternehmen verantwortlich fĂŒr die AufspĂŒrung, wo Ihre Steuern bezahlt werden; Wenn der Kreditgeber verspĂ€tet zahlt, ist er verantwortlich fĂŒr die Strafen, die auf dem Konto der Unterkunft berechnet werden.

Sparkonto Interesse

Erstellen Sie ein Sparkonto, um Ihre jĂ€hrliche Vermögenssteuer und Hausratversicherung halten kann dazu beitragen, ZinsertrĂ€ge zu generieren. Mit einem Treuhandkonto behĂ€lt der Kreditgeber - nicht Sie - das Geld, was bedeutet, dass Sie kein Zinseinkommen fĂŒr sich selbst generieren. WĂ€hrend Sie diese Mittel verwenden können, um Aktien und Investmentfonds zu kaufen, mĂŒssen Sie, wenn Sie dieses Geld verlieren, rechtzeitig Ersatzmittel aufbringen, um Ihre Rechnungen zu bezahlen.


Video-Guide: Keine Anzahlung beim Kauf eines Whirlpools. Sicherheit durch Treuhandkonto. Kauf ohne Risiko.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen