Men√ľ

Zuhause

Pros & Contras Der Vermietung Eines Manufactured House

Fertigh√§user, die fr√ľher "mobilheime" genannt wurden, werden immer beliebter, wenn die materialien besser werden. Die materialien werden in einer fabrik vorgefertigt, aber auf der baustelle versandt und montiert.

Pros & Contras Der Vermietung Eines Manufactured House


In Diesem Artikel: Geschrieben von Dennis Hartman; Aktualisiert am 14. Juni 2018

Gefertigtes Gehäuse ist in einigen Regionen eine beliebte Option.

Gefertigtes Gehäuse ist in einigen Regionen eine beliebte Option.

Fertigh√§user, auch Mobilheime genannt, sind vorgefertigte Wohneinheiten, die kein konventionelles Fundament ben√∂tigen und an jedes vom Kunden gew√ľnschte Grundst√ľck geliefert werden k√∂nnen. Obwohl sie weniger dauerhaft und vielf√§ltig sind als traditionelle H√§user, bieten Fertigh√§user den Mietern eine alternative Art des Wohnens, die ihre eigenen Vorteile f√ľr die richtigen Mieter hat.

Verschiedene Arten von Mietvereinbarungen

Einer der Hauptvorteile eines gemieteten Hauses ist die Flexibilit√§t, die es bietet. Mieter k√∂nnen w√§hlen, Land zu mieten und ein Wohnmobil zu kaufen, um dort das Land zu kaufen und das Haus zu mieten, oder ein fertiges Haus auf einem bestehenden Grundst√ľck als Paket zu mieten. Jede Art von Vereinbarung gibt dem Mieter ein anderes Ma√ü an Kontrolle √ľber das Haus und seinen eigenen finanziellen Vorteil. Das Mieten von Land und Haus ist in der Regel die kosteng√ľnstigste Variante, w√§hrend das Mieten eines Mobilheims auf einem St√ľck Land, das der Mieter bereits besitzt, eine M√∂glichkeit darstellt, zu niedrigen Kosten auf dem Land zu leben, bevor dort ein dauerhaftes Zuhause entsteht.

Es kostet weniger

Die Kosten sind ein wichtiger Grund, warum viele Menschen sich entscheiden, ein Fertighaus zu mieten. Ein Mobilheim kostet sehr wahrscheinlich weniger Monatsmiete als ein vergleichbares Haus auf Dauerbasis. Dar√ľber hinaus hat die Anmietung eines Mobilheims viele der finanziellen Vorteile einer Wohnung, da der Eigent√ľmer f√ľr alle Reparaturen und die langfristige Instandhaltung verantwortlich ist, w√§hrend der Mieter eine monatliche Mietzahlung zahlt.

Upgrades k√∂nnen verf√ľgbar sein

Viele Mobilheime bieten auch Upgrades und Add-ons, die Mieter w√§hlen k√∂nnen, um das Haus f√ľr zus√§tzliche Kosten zu erweitern. Gegenst√§nde wie Plissee-Teppiche und Jalousien k√∂nnen f√ľr Mieter verf√ľgbar sein, die das hergestellte Haus personalisieren m√∂chten oder beabsichtigen, dort f√ľr einen l√§ngeren Zeitraum zu bleiben.

Sie bauen kein Eigenkapital auf

Ein Hauptnachteil bei der Anmietung eines Fertighauses ist die fehlende M√∂glichkeit, Eigenkapital zu schaffen. W√§hrend die Hypothekenzahlung eines Hausbesitzers zum Besitz des Hauses und zum Aufbau von Eigenkapital, das der Eigent√ľmer in Zukunft leihen kann, beitr√§gt, hat die Zahlung einer Miete auf einem Mobilheim wenig Nutzen f√ľr die finanzielle Situation des Mieters, neben der Reparatur schlechter Kredite mit rechtzeitigen Zahlungen. Jemand, der ein fertiges Haus f√ľr viele Jahre mietet, kann mehr zahlen, als das Haus wert ist, aber noch keine Billigkeit haben, daf√ľr zu zeigen.

Qualität wahrscheinlich nicht so gut

Verglichen mit der Anmietung eines herk√∂mmlichen Hauses oder sogar vieler Arten von Wohnungen, kann die Vermietung eines Fertighauses eine Verschlechterung der Bauqualit√§t bedeuten. Gefertigte H√§user unterliegen einer Reihe von Bauvorschriften und Mindestqualit√§tsstandards, aber kosteng√ľnstige Materialien und effiziente Herstellungsprozesse f√ľhren zu einer Wohnung mit nichts als den Grundlagen. Mieter, die einen interessanteren Raum mit architektonischen Details ben√∂tigen, werden wahrscheinlich nicht gl√ľcklich sein, ein fertiges Haus zu mieten, und im Laufe der Zeit wird ein fertiges Haus oft nicht mehr mit traditionellen H√§usern in der gleichen Region mithalten, was f√ľr Mobilheim-Mieter wichtig ist mit einer Kaufoption.


Video-Guide: NBA Players take on Pros in Flag Football showdown! | NFL.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen