MenĂŒ

Zuhause

Die Richtige Art Einen Unterirdischen Pool Zu Saugen

Ein funkelndes, sauberes schwimmbecken im freien zu unterhalten erfordert einen mehrstufigen ansatz. Das richtige gleichgewicht von ph und chlor ist die erste stufe. Die kontrolle von trĂŒmmern und fremdstoffen ist die nĂ€chste. Kleine partikel, die im pool suspendiert sind, werden durch die normale zirkulation von wasser durch den filter entfernt. GrĂ¶ĂŸer, schwimmend...

Die Richtige Art Einen Unterirdischen Pool Zu Saugen


In Diesem Artikel:

Staubsaugen entfernt Schmutz und Schmutz vom Boden von SchwimmbÀdern.

Staubsaugen entfernt Schmutz und Schmutz vom Boden von SchwimmbÀdern.

Ein funkelndes, sauberes Schwimmbecken im Freien zu unterhalten erfordert einen mehrstufigen Ansatz. Das richtige Gleichgewicht von pH und Chlor ist die erste Stufe. Die Kontrolle von TrĂŒmmern und Fremdstoffen ist die nĂ€chste. Kleine Partikel, die im Pool suspendiert sind, werden durch die normale Zirkulation von Wasser durch den Filter entfernt. GrĂ¶ĂŸere, schwimmende RĂŒckstĂ€nde, wie BlĂ€tter, werden in Siebkörben eingeschlossen, wenn das Wasser durch den AbschĂ€umer fließt, oder sie können manuell mit Hilfe eines AbschĂ€umernetzes auf einer Teleskopstange herausgeschöpft werden. Schmutz, Schmutz und andere Verunreinigungen, die auf den Boden des Pools sinken, erfordern jedoch normalerweise ein Absaugen. Da TrĂŒmmer in einem Becken je nach Nutzung von Tag zu Tag stark schwanken können, empfehlen viele Pool-Experten, ein Wohnbecken "wann immer es benötigt wird" abzusaugen, anstatt sich an einen starren Zeitplan zu halten.

Hardware

Pool-Saugköpfe sind so konstruiert, dass sie an einem universellen Schnappverschluss am Ende eines Teleskopstabs befestigt werden können, der sich auf einer GesamtlĂ€nge von 12 Fuß bis 16 Fuß erstreckt. Dies ist die gleiche Stange, die typischerweise auch ein Skimmernetz, eine PoolbĂŒrste und einen Haken zum Abholen von FlĂ¶ĂŸen und anderen Flotationsvorrichtungen aus dem Pool aufnimmt. Pool-SaugschlĂ€uche sind in LĂ€ngen von 25 Fuß bis 50 Fuß erhĂ€ltlich, wobei die kĂŒrzeren LĂ€ngen am hĂ€ufigsten fĂŒr Wohnschwimmbecken verwendet werden. SchlĂ€uche haben im Allgemeinen eine schwenkbare 1,5-Zoll-Manschette an jedem Ende, die am Vakuumkopf befestigt ist und in den Skimmer-Vakuumanschluss eingesteckt wird. Der Vakuumkopf fĂŒr einen Standard-Betonbodenpool lĂ€uft auf einem Satz kleiner KunststoffrĂ€der, die den Vakuumkopf leicht ĂŒber dem Boden des Pools halten.

Vorbereitung

Vor Beginn des Absaugvorgangs muss die Luft von allen Vakuumkomponenten abgelassen werden. Dies ist notwendig, um zu verhindern, dass LufteinschlĂŒsse in die Einlassleitung der Poolpumpe gelangen, wodurch die Pumpe ihren Vorlauf verliert. Nach dem Anbringen des Vakuumkopfes an dem Teleskopstab wird ein Ende des Vakuumschlauchs an dem Auslassanschluss an dem Vakuumkopf angebracht und der Vakuumkopf wird an den Boden des tiefsten Teils des Pools eingetaucht. Wenn der Vakuumkopf auf dem Boden ruht, kann die restliche LĂ€nge des Vakuumschlauchs unter die OberflĂ€che gedrĂŒckt werden, beginnend dort, wo er aus dem Wasser austritt, bis das offene Ende des Schlauchs untergetaucht ist und der Schlauch sich mit Wasser fĂŒllt. Wenn der Schlauch vollstĂ€ndig gefĂŒllt ist, sollte das offene Ende immer unter Wasser gehalten werden, damit keine Luft in den Schlauch gelangen kann.

Verbindungen herstellen

Ein Pool-Vakuum leitet Vakuumkraft von der Pool-Zirkulationspumpe ab. In der Regel in einer vertieften Grube neben dem Becken gelegen, zieht die Saugwirkung der Pumpe Wasser durch die SkimmereinlĂ€sse und pumpt es dann durch den Poolfilter und zurĂŒck zum Becken durch die RĂŒckfĂŒhrleitungen. Nachdem der Skimmerdeckel und der Siebkorb entfernt wurden, wird der Poolvakuumschlauch durch den Skimmereinlass gefĂ€delt, wobei das offene Ende immer unter Wasser gehalten wird, und dann in den Sauganschluss am Boden des Skimmerschachts gesteckt. In dieser Konfiguration wird die Vakuumkraft von der Pumpe durch den Schlauch zum Vakuumkopf am Boden des Pools abgeleitet. Wenn der Pool mehr als einen Skimmer enthĂ€lt, sollte der Vakuumschlauch in den Skimmer, der sich am nĂ€chsten zur Poolpumpe befindet, eingesteckt werden, um eine maximale Vakuumkraft zu erhalten. Wenn die Poolverrohrung spezielle Einlassventile fĂŒr einzelne Skimmer aufweist, sollten die Ventile, die zu allen anderen Skimmern fĂŒhren, wĂ€hrend des Saugens geschlossen sein.

Filtereinstellungen

Filtersysteme in kleineren Wohnbecken enthalten oft Zwei-Positionen- "Push-Pull" -Ventile, die Ihnen nicht die Möglichkeit bieten, Staub zu entsorgen. In diesen Becken wird sĂ€mtliches abgesaugte Wasser durch den Filter gefördert. Multiport-Filterventile bieten jedoch sechs oder sieben Einstellungen, einschließlich zwei Alternativen zum Staubsaugen. Die richtige Einstellung am Multiport-Filterventil hĂ€ngt von der Schmutzfracht im Pool ab. Das Staubsaugen mit dem Ventil, das in der Standardeinstellung "Filter" eingestellt ist, fördert das abgesaugte Wasser und den Schmutz durch den Poolfilter und fĂŒhrt das gefilterte Wasser zurĂŒck in den Pool. Wenn ein Pool mit nur einer Routinemenge an Staub und Schmutz auf dem Boden abgesaugt wird oder wenn das Filterventil vom Zweistellungs-Typ ist, kann die "Filter" -Einstellung verwendet werden, solange der Poolfilter nach dem Absaugen bis zum RĂŒckspĂŒlen gereinigt wird entfernen Sie vom Filter zurĂŒckgehaltene RĂŒckstĂ€nde. Wenn jedoch der Pool eine hohe Schmutzfracht hat, wie ein Pool, der eine Saison lang nicht benutzt wurde oder ein Pool mit starkem Algenausbruch, sollte das Multiportventil auf "Abfall" eingestellt werden. Diese Einstellung umgeht den Filter und leitet den Staubsauger ab Wasser und Schutt direkt ĂŒber die Abfallleitung in die Kanalisation. Staubsaugen zu "Verschwendung" verhindert, dass der Filter mit Ablagerungen ĂŒberladen wird und / oder die Filtermedien mit großen Mengen von lebenden Algen oder chemischen Flockungsmitteln kontaminiert werden, die verwendet werden, um das Wasser nach der Abtötung von Algen zu reinigen. Da das abgesaugte Wasser in der Einstellung "Abfall" nicht in den Pool zurĂŒckfließt, sinkt der Wasserpegel des Pools wĂ€hrend des Staubsaugens. Frischwasser sollte dem Pool hinzugefĂŒgt werden, um zu verhindern, dass Luft in den Skimmereinlass gelangt.

Staubsaugen Techniken

Staubsaugen kann erreicht werden, indem der Vakuumkopf in Reihen vor und zurĂŒck ĂŒber den Boden gerollt wird, Ă€hnlich wie beim MĂ€hen eines Gartens. Beginnen Sie mit dem Staubsaugen am tiefen Ende des Pools und arbeiten Sie sich bis zum flachen Ende vor.Rollen Sie den Saugkopf langsam ĂŒber den Boden, um zu vermeiden, dass SchmutzrĂŒckstĂ€nde aufgewirbelt werden, die das Wasser trĂŒben und die Sicht beeintrĂ€chtigen könnten. Sollte der Kopf am Pool festsitzen, z. B. wenn der Kopf ĂŒber die Kante der erhöhten Sicherheitsleiste bewegt wird, die sich in der NĂ€he des Beckens befindet, wird durch kurzzeitiges Ausschalten der Poolpumpe die Vakuumkraft unterbrochen und freigegeben. WĂ€hrend des Saugens können sich grĂ¶ĂŸere Schmutzpartikel wie BlĂ€tter und Stöcke im Pumpensiebkorb ansammeln, wodurch die Vakuumkraft abnimmt. Periodische Reinigung des Siebes wird das Vakuum wiederherstellen. Beim Saugen mit dem Mehrwegeventil in der Einstellung "Filter" sollte der Filterdruckmesser auch in Intervallen ĂŒberwacht werden. Wenn der Druck die Herstellerspezifikationen ĂŒberschreitet, sollte das Staubsaugen unterbrochen und der Filter gemĂ€ĂŸ den normalen Verfahren fĂŒr das Filtermodell und -typ zurĂŒckgespĂŒlt werden.

Beenden

Entfernen Sie nach dem Saugen den Saugkopf von der Teleskopstange und lassen Sie Restwasser aus dem Saugschlauch ab. Befestigen Sie eine ReinigungsbĂŒrste an der Teleskopstange und bĂŒrsten Sie die restlichen Algen oder Schmutz von den Seiten des Pools. Verunreinigungen im Siebkorb der Pumpe sollten beseitigt werden und alle Ventile zu den zusĂ€tzlichen AbschĂ€umern mĂŒssen wieder geöffnet werden, um die vollstĂ€ndige Zirkulation wiederherzustellen. Der Filter benötigt eine abschließende RĂŒckspĂŒlung, wenn sich das Multiport-Ventil in der Position "Filter" befindet. Wenn der Pool mit dem Multiport-Ventil in der Einstellung "Waste" abgesaugt wurde, das Ventil auf die Einstellung "Filter" zurĂŒcksetzen und frisches Wasser hinzufĂŒgen, um das Niveau im Pool zu erhöhen. Nach der Zugabe von frischem Wasser sollte der Pool getestet und Chemikalien hinzugefĂŒgt werden, um das richtige Gleichgewicht von Chlor wiederherzustellen und den pH-Wert des Wassers einzustellen.


Video-Guide: Britain's Illegal Rave Renaissance: LOCKED OFF.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen