Menü

Garten

Die Richtige Topfgröße Für Pflanzen Im Containergarten

Aussehen ist nicht alles, wenn es darum geht, behälter für pflanzen zu wählen. Die größe der container spielt eine wichtige rolle für das wachstum ihrer pflanzen. Die höhe des bodens in den töpfen und die höhe und breite der töpfe bestimmen, wie gut die behälter ihren pflanzbedürfnissen entsprechen. Die wahl der richtigen topfgröße ist der schlüssel zu...

Die Richtige Topfgröße Für Pflanzen Im Containergarten


In Diesem Artikel:

Töpfe sollten den Wachstumsmustern ihrer Pflanzen entsprechen.

Töpfe sollten den Wachstumsmustern ihrer Pflanzen entsprechen.

Aussehen ist nicht alles, wenn es darum geht, Behälter für Pflanzen zu wählen. Die Größe der Container spielt eine wichtige Rolle für das Wachstum Ihrer Pflanzen. Die Höhe des Bodens in den Töpfen und die Höhe und Breite der Töpfe bestimmen, wie gut die Behälter Ihren Pflanzbedürfnissen entsprechen. Die Wahl der richtigen Topfgröße ist der Schlüssel zu einem blühenden Containergarten.

Größe Bedeutung

Die Pflanzen, die Sie in Ihrem Containergarten anbauen, brauchen genug Platz, um gut zu wachsen. Ihre Wurzeln brauchen Platz, um in den Töpfen zu wachsen, ohne wurzelgebunden zu werden. Ein großer Behälter ermöglicht es dem Boden, Feuchtigkeit besser zu speichern als ein kleiner Behälter; Die Pflanze wird also nicht schnell austrocknen. Größer ist jedoch nicht immer besser. Wenn Sie ein kleines Exemplar mit einem flachen Wurzelsystem pflanzen, kann ein übergroßes Gefäß es schwierig machen, das richtige Feuchtigkeitsgleichgewicht im Boden zu halten.

Höhe gegen Breite

Die Größe eines Blumentopfs beinhaltet einige Dimensionen. Die Höhe ist oft ein offensichtliches Maß für einen Container. Pflanzen mit tiefen Wurzeln brauchen hohe Töpfe, so dass die Wurzeln genügend Raum haben, um nach unten zu wachsen. Pflanzen wie viele Sukkulenten, die flache Wurzelsysteme haben, benötigen keine tiefen Behälter. Die Breite eines Containers ist ebenfalls eine Überlegung. Zum Beispiel wird ein großer, schmaler Topf für eine große Pflanze nicht gut funktionieren. Ein breiter, kurzer Topf würde jedoch gut für eine Anordnung von mehreren Sukkulenten funktionieren.

Pflanzengröße

Bevor du die Töpfe des Gartens auswählst, musst du entscheiden, was du in deinen Containergarten pflanzen willst. Ordnen Sie die Behälter den Pflanzen zu, aber schauen Sie nicht auf die anfänglichen Größen der Pflanzen. Verwenden Sie stattdessen die reifen Größen der Pflanzen als Leitfaden für die Auswahl der Töpfe, damit die Pflanzen Platz zum Wachsen haben. Eine Tomatenpflanze (Solanum lycopersicum), die ein Sämling ist, könnte in einen 6-Zoll-großen Topf passen, aber bald wird es aus dem Raum herauswachsen und einen viel größeren Behälter brauchen. Als allgemeine Anleitung, wählen Sie einen Topf mit Platz für mindestens 1 oder 2 Liter Boden für Kräuterpflanzen und einjährige Pflanzen, die blühen. Mehrjährige blühende Pflanzen, Gemüse und große Pflanzen brauchen Töpfe, die mindestens 5 Gallonen Erde halten können. Ein großer Topf ist auch notwendig, wenn mehr als eine Pflanze in dem Behälter ist. Gib jeder Pflanze genug Platz, um vollständig zu wachsen.

Verbesserte Töpfe

Wenn Sie bereits einen etablierten Containergarten haben, können Sie einige seiner Pflanzen in größere Container umpflanzen, wenn die Wurzeln aus ihren Räumen herauswachsen. Insbesondere mehrjährige Blütenpflanzen müssen oft in größere Behältnisse umgepflanzt werden. Wenn Wasser durch einen Behälter zu laufen scheint, ohne in den Boden einzudringen, kann die Pflanze an der Wurzel gebunden sein und eine Transplantation in einen größeren Topf benötigen. Wählen Sie einen Behälter, der ein paar Zentimeter größer ist als der alte Topf.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen