Men├╝

Garten

Vermehrung Von Cornus Kousa

Horizontale lagen von bl├Ąttern ordnen sich anmutig um die schlanken zweige des cornus kousa baumes oder strauches. Dar├╝ber hinaus platzen fl├Â├če von symmetrischen bl├╝ten mit vier spitzen deckbl├Ąttern jeweils im fr├╝hjahr, was sie f├╝r landschaften in den us-landwirtschafts-winterh├Ąrtezonen 5 bis 8 sehr w├╝nschenswert macht...

Vermehrung Von Cornus Kousa


In Diesem Artikel:

Cornus Kousa ist auch als japanischer Hartriegel bekannt.

Cornus Kousa ist auch als japanischer Hartriegel bekannt.

Horizontale Lagen von Bl├Ąttern ordnen sich anmutig um die schlanken Zweige des Cornus kousa Baumes oder Strauches. Dar├╝ber hinaus platzen Fl├Â├če von symmetrischen Bl├╝ten mit vier spitzen Deckbl├Ąttern jeweils im Fr├╝hjahr, was sie f├╝r Landschaften in den Winterh├Ąrtezonen 5 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums sehr w├╝nschenswert macht. Cornus kousa stammt aus Asien und ist allgemein bekannt als Japanischer Hartriegel, Koreanischer Hartriegel oder Kousa Hartriegel. Es tr├Ągt Fr├╝chte und ist daher einfach durch Samen zu vermehren.

1

Sammeln Sie die fleischigen, erdbeergro├čen Fr├╝chte oder Steinfr├╝chte aus einer reifen Cornus kousa im Herbst, w├Ąhrend sich die Fr├╝chte tiefrosa f├Ąrben. Pfl├╝cken Sie sie, bevor die V├Âgel zu ihnen kommen, da V├Âgel sie sehr lecker finden.

2

Die Cornus kousa Samen ├╝ber Nacht in einer Sch├╝ssel mit Wasser einweichen oder bis das Fruchtfleisch weich wird und matschig wird. Gie├čen Sie das Wasser und die Fr├╝chte in ein Sieb ├╝ber der Sp├╝le. Halten Sie das Sieb unter flie├čendem Wasser und zerkleinern Sie die Fr├╝chte sanft, aber fest mit den H├Ąnden oder einem Kartoffelstampfer, bis das meiste Fruchtfleisch weggesp├╝lt ist und nur noch Samen ├╝brig sind. R├╝hre die Masse in eine Sch├╝ssel mit Wasser und lass die Samen auf den Boden sinken. Das Wasser und ├╝bersch├╝ssiges Fruchtfleisch abgie├čen.

3

F├╝gen Sie genug Wasser zu etwas sauberem Sand oder einer Potting-Mischung hinzu, um es feucht, aber nicht nass zu machen. F├╝llen Sie eine Plastikt├╝te mit einem Rei├čverschluss mit dieser Mischung m├Ą├čig voll. Die Tasche sollte ziemlich voll, aber nicht zu voll sein, um sie einfach zu verschlie├čen.

4

Untersuchen Sie die Cornus kousa Samen und werfen Sie alles weg, was nicht perfekt ist. Legen Sie sie in den Beutel und mischen Sie sie gut mit dem feuchten Wachstumsmedium, so dass sie gleichm├Ą├čig verteilt sind. Verschlie├čen Sie die Tasche und legen Sie sie in den K├╝hlschrank und halten Sie eine Temperatur von etwa 35 bis 40 Grad Fahrenheit.

5

Belassen Sie den Beutel f├╝r ca. 12 Wochen im K├╝hlschrank. ├ľffnen Sie den Beutel einmal alle ein oder zwei Wochen, um einen Austausch von Sauerstoff und Kohlendioxid zu erm├Âglichen. Sofort ersetzen Sie es im K├╝hlschrank. Nach ungef├Ąhr 12 Wochen sind die Samen bereit zu s├Ąen; Wenn sie vor 12 Wochen sprie├čen, m├╝ssen Sie sie sofort s├Ąen.

6

F├╝llen Sie einen 4-Zoll-Beh├Ąlter, der auf dem Boden eine Ablauf├Âffnung mit Blumenerde hat. Bearbeiten Sie den Boden, bis es in Ordnung ist. Mache mit deinem Finger zwei L├Âcher etwa einen Zoll tief in den Boden und lasse einen Cornus kousa Samen in jedes Loch fallen. Bedecken Sie die L├Âcher mit Blumenerde und tupfen Sie sanft.

7

Stellen Sie den Topf in ein Fach und stellen Sie das Fach in einem Bereich, der eine Temperatur von 70 bis 85 Grad Fahrenheit h├Ąlt. Halten Sie den Boden feucht, aber nicht nass f├╝r 13 bis 14 Wochen, bis die Samen sprie├čen. Wenn die Sprossen ein paar Zentimeter gro├č sind, d├╝nn bis ein S├Ąmling pro Beh├Ąlter. Wenn die Cornus kousa S├Ąmlinge vier echte Bl├Ątter haben, sind sie bereit, in den Garten verpflanzt zu werden.

Dinge, die du brauchst

  • Sch├╝ssel
  • Kartoffelstampfer
  • Siebkorb
  • Plastikt├╝te
  • Sand oder Blumenerde
  • Topf mit Ablaufloch

Video-Guide: Cornus venus Blumen Hartriegel.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen