MenĂŒ

Garten

Tetrapanax Fortpflanzen

Reispapierpflanze (tetrapanax papyrifer) ist ein immergrĂŒner strauch, der in den meisten boden- und lichtverhĂ€ltnissen gut gedeiht. Tetrapanax reicht bis zu 16 fuß hoch mit laub, das bis zu 16 fuß im durchmesser ausbreiten kann. Diese tropische pflanze ist winterhart im us-landwirtschaftsministerium pflanzenhĂ€rtezonen 8b bis 11...

Tetrapanax Fortpflanzen


In Diesem Artikel:

Die Verwendung von sterilisierten Werkzeugen reduziert das Infektionsrisiko in Ihren Pflanzen.

Die Verwendung von sterilisierten Werkzeugen reduziert das Infektionsrisiko in Ihren Pflanzen.

Reispapierpflanze (Tetrapanax papyrifer) ist ein immergrĂŒner Strauch, der in den meisten Boden- und LichtverhĂ€ltnissen gut gedeiht. Tetrapanax reicht bis zu 16 Fuß hoch mit Laub, das bis zu 16 Fuß im Durchmesser ausbreiten kann. Diese tropische Pflanze ist winterhart in U.S. Department of Agriculture PflanzenhĂ€rtezonen 8b bis 11. Sie können Tetrapanax mit Samen oder vegetativ mit den Saugern, die auf den Wurzeln bilden propagieren.

Pflanzung von Tetrapanax Seeds

Tetrapanax Samen sind bereit, im spĂ€ten Herbst oder frĂŒhen Wintermonaten zu ernten, sobald der Samenkopf getrocknet ist. Tetrapanaxsamen lagern nicht gut und werden am besten sofort gepflanzt. Die Samen in einen BehĂ€lter zu pflanzen und sie drinnen wachsen zu lassen, ermöglicht einen frĂŒhen Beginn der Wachstumssaison und hilft reifere Exemplare fĂŒr die Transplantation nach draußen zu produzieren. Tetrapanax wĂ€chst gut in Böden, die ein fruchtbares und schnell entwĂ€sserndes Wachstumsmedium fĂŒr die Samenbildung bieten. Pflanzen Sie Ihre Samen in einer Tiefe, die der LĂ€nge der Samen entspricht, um eine schnelle Keimung zu gewĂ€hrleisten. Sobald Ihre Samen gekeimt sind, gießen Sie sie weiter genug, um den Boden feucht zu halten. Verpflanzen Sie Ihre SĂ€mlinge an einen Bereich mit voller Sonne oder Halbschatten und Schutz vor dem Wind im FrĂŒhjahr nach dem letzten Frost.

Tetrapanax mit SaugnÀpfen vermehren

Tetrapanax produziert Trichter, die sich aus dem Wurzelsystem ausbreiten und aus dem Boden nahe der Pflanze austreten. Sie können diese SaugnĂ€pfe schneiden und neu bepflanzen, um neue Tetrapanax-Proben zu erstellen. Der erste Schritt in der Vermehrung ist, das Wurzelsystem des Saugers und der Elternpflanze mit einer kleinen Schaufel oder Hacke freizulegen. WĂ€hlen Sie einen Sauger mit einem etablierten Stamm und mehreren BlĂ€ttern, die ĂŒber dem Boden wachsen. Der Wurzelsauger der Pflanze wird an den Wurzeln von der Stammpflanze abgetrennt, wodurch eine separate Pflanze entsteht, die aus einem Stamm, BlĂ€ttern und Wurzeln besteht. Verschmutzungen von den Wurzeln des Saugnapfs sĂ€ubern und in einen Topf geben, der teilweise mit Blumenerde gefĂŒllt ist. FĂŒlle die Wurzeln bis sie vollstĂ€ndig bedeckt sind. Verwenden Sie einen Topf, der dem zukĂŒnftigen Wachstum des Saugers Rechnung trĂ€gt, und zĂŒchten Sie ihn bis zum nĂ€chsten FrĂŒhling im Topf, damit genĂŒgend Zeit fĂŒr die Einrichtung eines neuen Wurzelsystems bleibt.

Wachsender Tetrapanax

Obwohl Tetrapanax am besten in lehmigen Böden wĂ€chst, die schnell abfließen, kann es auch in Böden mit einer hohen Konzentration von Sand oder Ton wachsen. Tetrapanax toleriert saure, neutrale und alkalische Verschmutzungen und ist daher fĂŒr die meisten Wachstumsbedingungen gut geeignet. Tetrapanax ist eine tropische Pflanze, die am besten an Standorten mit voller Sonneneinstrahlung wĂ€chst. WĂ€hrend des Winters hilft das Abdecken Ihrer Tetrapanax-SĂ€mlinge, SchĂ€den durch niedrige Temperaturen zu verhindern.

Überlegungen

Im Freien gezĂŒchtete Tetrapanax-Pflanzen versuchen, sich durch Wurzelsauger zu verbreiten. Wenn Sie planen, Ihren Tetrapanax im Freien zu zĂŒchten, planen Sie, diese SaugnĂ€pfe zu lokalisieren und zu beschneiden, wenn sie um die Mutterpflanze herum entstehen. Mit einer frischen Blumenerde und sterilisierten Blumentöpfen und Werkzeugen können Sie die Ausbreitung von Pilzen und Bakterien auf das Wurzelsystem Ihres Tetrapanax verhindern. Nach dem Umtopfen eines Wurzelsaugers aus einer Tetrapanax-Pflanze fördert das Aufrechterhalten eines feuchten Wachstumsmediums in einem schnell entwĂ€ssernden BehĂ€lter ein schnelles Wachstum.


Video-Guide: Mammutblatt vermehren.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen