Men├╝

Zuhause

Probleme Mit Zweistufigen Klimaanlagen

Zweistufige klimaanlagen haben h├Âhere kosten, komplexe reparaturen und effizienzprobleme. Sprechen sie mit einem experten ├╝ber das beste system f├╝r ihr zuhause und ihre geographie.

Probleme Mit Zweistufigen Klimaanlagen


In Diesem Artikel: Geschrieben von Emily Beach; Aktualisiert am 28. Juni 2017

Zweistufige Systeme laufen in der Regel leiser als herk├Âmmliche K├╝hlger├Ąte.

Zweistufige Systeme laufen in der Regel leiser als herk├Âmmliche K├╝hlger├Ąte.

Das richtige K├╝hlsystem hilft Ihrem Zuhause, k├╝hl und komfortabel zu bleiben, w├Ąhrend das falsche System nicht nur schwitzt, sondern auch Energie verbraucht und Geld verschwendet. Zweistufige Klimager├Ąte versprechen eine h├Âhere Energieeffizienz und Leistung im Vergleich zu herk├Âmmlichen einstufigen Systemen, was zu erh├Âhtem Komfort und niedrigeren Energiekosten f├╝hrt. W├Ąhrend viele der effizientesten Klimaanlagen auf dem Markt auf zweistufige oder variable Geschwindigkeitstechnologie beruhen, k├Ânnten die m├Âglichen Probleme, die mit zweistufigen Systemen verbunden sind, bedeuten, dass sie m├Âglicherweise nicht die beste Wahl f├╝r jeden Hausbesitzer sind.

Ein- bis zweistufiger ├ťberblick

Eine einstufige Klimaanlage hat eine einzige Kompressorgeschwindigkeit. Das Ger├Ąt ist entweder eingeschaltet und l├Ąuft oder schaltet sich komplett ab, ohne dass etwas dazwischen ist. Zweistufige Systeme weisen zwei Kompressordrehzahlen auf, wobei eine oft auf 60 bis 70 Prozent des Maximums eingestellt ist. Etwa 80 Prozent der Zeit l├Ąuft das System mit der niedrigeren Geschwindigkeit, aber an den hei├česten Tagen schaltet es auf eine h├Âhere Geschwindigkeit, um die Hitze zu ├╝bertreffen. Da sie normalerweise mit einer niedrigeren Geschwindigkeit laufen, neigen sie dazu, f├╝r lange Zeitr├Ąume zu laufen, wodurch die Start- und Stopp-Energie, die Energie verbrennt, minimiert wird.

H├Âhere Kosten

Aufgrund ihrer komplexeren Technologie kosten zweistufige Systeme durchschnittlich mehr als einstufig, so Qualitysmith.com. Diese zus├Ątzlichen Kosten k├Ânnen dazu f├╝hren, dass zweistufige Systeme in kleineren H├Ąusern oder in milderen Klimazonen, in denen einstufige Systeme das Haus ebenso effektiv k├╝hlen k├Ânnen, schwer zu rechtfertigen sind.

Komplexe Reparaturen

Die durchschnittliche Wohnklimaanlage in den USA beruht auf nur einer einzigen Kompressordrehzahl. Zweistufige Klimaanlagen repr├Ąsentieren eine neuere, komplexere Technologie mit einer gr├Â├čeren Anzahl von Komponenten. Dies bedeutet, dass diese Systeme schwieriger zu reparieren und zu warten sind, und es kann schwieriger sein, einen ausgebildeten Techniker zu finden, der mit dieser fortschrittlicheren Technologie ausgestattet ist.

Wirkliche Leistung

Der Wirkungsgrad eines Klimaanlagensystems wird oft unter Verwendung der jahreszeitbedingten Energieeffizienzrate angegeben, wobei h├Âhere Werte mit effizienteren Systemen verbunden sind. Im Allgemeinen bieten zweistufige Systeme h├Âhere SEER-Werte als einstufige Einheiten. Eine Studie des American Council for a Energy Efficient Economy aus dem Jahr 2006 ergab, dass die h├Âheren SEER-Werte bei zweistufigen Systemen oft unter realen Betriebsbedingungen nicht realisiert werden. W├Ąhrend in der Studie festgestellt wurde, dass einstufige Ger├Ąte dem angek├╝ndigten SEER sehr nahe kamen, arbeiteten in der Studie getestete zweistufige Ger├Ąte nur mit 59 bis 84 Prozent des ausgeschriebenen SEER. Diese Diskrepanz ist am gr├Â├čten in undichten Wohngeb├Ąuden, solchen mit ├╝berdimensionierten K├╝hlsystemen und Wohnungen, in denen der Ventilator st├Ąndig laufen kann, selbst wenn die Klimaanlage nicht l├Ąuft.


Video-Guide: INDUSTRIELLE K├ťHLGER├äTE UND KLIMAANLAGEN.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen