MenĂŒ

Garten

Probleme Mit Swane'S Golden Cypress Trees

Eine zypressenart der zypresse (cupressus sempervirens "swane's golden") hat eine stattliche, sĂ€ulenförmige form, die bis zu 20 fuß hoch und nur 3 fuß breit ist. Es hat dunkelgelbes, immergrĂŒnes laub. Seine form und farbe erinnern an das antike rom und die goldenen sĂ€ulen, die reich verzierte tempel schmĂŒcken. "swanes...

Probleme Mit Swane'S Golden Cypress Trees


In Diesem Artikel:

PfĂŒtzen sechs Stunden nach dem Regen deuteten auf schlecht entwĂ€ssernde Erde hin.

PfĂŒtzen sechs Stunden nach dem Regen deuteten auf schlecht entwĂ€ssernde Erde hin.

Eine Zypressenart der Zypresse (Cupressus sempervirens "Swane's Golden") hat eine stattliche, sĂ€ulenförmige Form, die bis zu 20 Fuß hoch und nur 3 Fuß breit ist. Es hat dunkelgelbes, immergrĂŒnes Laub. Seine Form und Farbe erinnern an das antike Rom und die goldenen SĂ€ulen, die reich verzierte Tempel schmĂŒcken. "Swane's Golden" Zypresse wĂ€chst in den PflanzenhĂ€rtezonen 7 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Die BĂ€ume werden oft in Gartenanlagen, als Windschutz, Schirme oder als majestĂ€tische Grenze fĂŒr Zufahrten und Straßen verwendet. "Swane's Golden" Zypresse widersteht Texas WurzelfĂ€ule, ist aber anfĂ€llig fĂŒr eine Handvoll SchĂ€dlinge und Krankheiten. Hirsche finden die BĂ€ume nicht lecker.

Spinnenmilben

Fichtenspinnmilben (Oligonychus ununguis) sind ein zerstörerischer SchĂ€dling der "Swane's Golden" Zypresse, die vitale FlĂŒssigkeiten von den Ă€lteren, innersten Nadeln des Baumes saugen. Wenn die FĂŒtterung weitergeht, werden die Nadeln rostfarben und fallen oft vom Baum ab. Die Milben drehen winzige Netze auf den Nadeln. Die Behandlung des Baumes im spĂ€ten FrĂŒhjahr oder frĂŒhen Herbst kann die Spinnmilben bekĂ€mpfen. WĂ€hlen Sie ein Mitizid, das als wirksam gegen diese Spinnmilbenart bezeichnet wird, und befolgen Sie die Anweisungen fĂŒr SprĂŒhtechniken und das Timing eventuell erforderlicher Wiederholungsanwendungen.

Gummis

Obwohl Botryosphaeria hĂ€ufiger auf ObstbĂ€umen gesehen wird, ist sie mit einigen Pilzen assoziiert, die Zypressen befallen. Die Krankheit fĂŒhrt dazu, dass an den Ästen oder am Stamm versunkene Bereiche, sogenannte Cankers, erscheinen. Die Krebse können schließlich groß genug werden, um den Baum zu umarmen und zu töten. Die Cankers sickern Saft, ein Zustand namens Gummosis. FĂŒr die Gummosis stehen keine chemischen Behandlungen zur VerfĂŒgung, daher ist PrĂ€vention wichtig. Gesunde BĂ€ume sind weniger wahrscheinlich infiziert. Vermeiden Sie es, den Baum zu ĂŒbergießen, da feuchter Boden Krankheiten begĂŒnstigt.

Phytophthora

BĂ€ume, die zu tief gepflanzt wurden oder in zu feuchtem oder schlecht entwĂ€ssertem Boden wachsen durften, können Phytophthora-Wurzeln und Kronenkrankheiten entwickeln. Diese Pilzinfektion ist bodenbĂŒrtig und kann den "Swane's Golden" Zypressenbaum auf Wurzelhöhe infizieren, der sich nach oben in den unteren Stamm ausbreitet und die innere Rinde tötet. Verbessere die EntwĂ€sserung, wenn nötig und vermeide es, den Baumstamm oder die Wurzelkrone beim Gießen zu benetzen. Wenn die Wurzelkrone infiziert ist, versuchen Sie, etwas von der Erde zu entfernen, um die Wurzeln fĂŒr mehrere Tage trocknen zu lassen. Fungizide, die Fosetyl-al enthalten, können helfen, die Krankheit zu kontrollieren. Verwenden Sie sie gemĂ€ĂŸ den Anweisungen des Etiketts fĂŒr SprĂŒhtechniken, Menge und Anweisungen fĂŒr Wiederholungssprays.

Kulturelle Probleme

BĂ€ume, die zu nahe aneinander gepflanzt sind, können Äste reiben oder sich gegenseitig beschatten, was zu schlechtem Wachstum fĂŒhrt. Pflanze "Swane's Golden" Zypresse BĂ€ume 4 bis 6 Meter voneinander entfernt, um fĂŒr Wachstum und Luftzirkulation zu ermöglichen. Wasserstress kann dazu fĂŒhren, dass die Nadeln des Baumes braun werden. WĂ€hrend einige Nadeln in der Regel ihre Farbe wechseln und jedes Jahr fallen, kann die BrĂ€unung durch UnterbewĂ€sserung leicht durch zusĂ€tzliche BewĂ€sserung korrigiert werden. ÜberbewĂ€sserung erleichtert WurzelfĂ€ulekrankheiten. "Swane's Golden" Zypresse mag ihre Erde feucht, um zu trocknen, sobald sie sich etabliert hat, also nur gelegentlich oder wĂ€hrend lĂ€ngerer Trockenheit. Halten Sie DĂŒnger im ersten Jahr nach der Pflanzung zurĂŒck und verwenden Sie dann jedes FrĂŒhjahr einen ausgewogenen, langsam freisetzenden DĂŒnger.


Video-Guide: Twisted Trees Spiral Form of Swane's Golden Italian Cypress.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen