Men√ľ

Zuhause

Probleme Mit Quitclaim Deeds

Quitclaim-taten sind die problemkinder der legalen immobilienwelt. Jeder, der immobilien gekauft, verkauft oder in besitz genommen hat, versteht, dass es zahlreiche regeln, vorschriften und anforderungen gibt, um immobilien legal zu kaufen und zu verkaufen. Die meisten komponenten sind darauf ausgerichtet, k√§ufer, verk√§ufer und eigent√ľmer zu sch√ľtzen und ihren anspruch auf...

Probleme Mit Quitclaim Deeds


In Diesem Artikel:

Quitclaim-Taten haben Probleme, die sie f√ľr viele Immobilien- und Hypothekentransaktionen unbefriedigend machen.

Quitclaim-Taten haben Probleme, die sie f√ľr viele Immobilien- und Hypothekentransaktionen unbefriedigend machen.

Quitclaim-Taten sind die Problemkinder der legalen Immobilienwelt. Jeder, der Immobilien gekauft, verkauft oder in Besitz genommen hat, versteht, dass es zahlreiche Regeln, Vorschriften und Anforderungen gibt, um Immobilien legal zu kaufen und zu verkaufen. Die meisten Komponenten sind darauf ausgerichtet, K√§ufer, Verk√§ufer und Eigent√ľmer sowie ihren Anspruch auf Eigentumsrechte an der Immobilie zu sch√ľtzen. Quitclaim-Urkunden haben einen Zweck, scheinen aber der Gesamtheit der im Immobilienrecht verankerten Garantien zu widersprechen, da sie mit inh√§renten Problemen verbunden sind.

Keine Garantien

Das √ľberw√§ltigende Problem mit Quitclaim-Taten ist das Fehlen von Garantien, um einen guten Titel zu schaffen oder zu liefern. Verstehe die grundlegende Natur einer Quitclaim-Tat. Im Gegensatz zu Gew√§hrleistungsurkunden, die garantieren, dass der Konzessionsgeber ein gutes Eigentum an dem Grundst√ľck hat, √ľbertragen Eigentumsrechte nur die Eigentumsrechte des Konzessionsgebers - auch Verk√§ufer oder Ver√§u√üerer genannt - an den Berechtigten, auch K√§ufer oder Rechtsnachfolger genannt.

Zum Beispiel k√∂nnte jemand die Golden Gate Bridge √ľber eine Quitclaim-Tat an eine andere Person "verkaufen", was v√∂llig legal ist. Der K√§ufer erwirbt jedoch nur die Rechte, die der Verk√§ufer besitzt. Da der Verk√§ufer die Br√ľcke nicht besitzt, erh√§lt der K√§ufer effektiv nichts. Aus diesem Grund werden Quitclaim-Urkunden selten in einer Kauf- / Verkaufstransaktion mit einer Hypothek verwendet, da der Kreditgeber wenig Sicherheit hat, dass der K√§ufer, der ihr Kreditnehmer ist, einen guten, rechtlichen Titel f√ľr das Eigentum erh√§lt.

Begrenzte Verwendung

Da Quittungsbescheinigungen keine Garantien f√ľr einen guten Titel liefern, haben sie nur begrenzte Verwendung bei Immobilientransfers oder bei Hypothekengebern. Die meisten Hypothekendarlehen werden in den Sekund√§rmarkt verkauft. Mit Ausnahme von Massachusetts Hypothekendarlehen wird der Sekund√§rmarkt die Verwendung von Quitclaim-Urkunden f√ľr Hypothekenzinsen nicht akzeptieren.

Einige der Situationen, in denen quickclaim Taten f√ľr die Bequemlichkeit verwendet werden, schlie√üen Scheidungen ein, in denen Besitz zu einem Gatten √ľbertragen wird; einen Ehepartnernamen nach einer Hochzeit hinzuf√ľgen; und Eigentum an einen Trust oder eine andere juristische Person zu √ľbertragen. Diese Verwendungszwecke f√ľr Quitclaim-Urkunden √§ndern nicht die Bedingungen einer ersten oder zweiten Hypothekenanleihe, die bereits auf der √ľbertragenen Immobilie existiert.

Kreditnehmer aus Hypothekendarlehen nicht hinzuf√ľgen / entfernen

Das Aufzeichnen einer Quitclaim-Urkunde erlaubt normalerweise nicht die Entfernung von einem oder mehreren Kreditnehmern aus bestehenden Hypotheken auf die betreffende Eigenschaft. Verständlicherweise haben Hypothekenbanken wenig Interesse daran, Kreditnehmer aus irgendeinem Grund aus Darlehensverbindlichkeiten zu entfernen. Die inhärenten Probleme mit Quitclaim-Urkunden - das heißt, die fehlenden Titelgarantien - bieten Kreditgebern einen triftigen Grund, die Freilassung von ehemaligen Inhabern von Hypothekenverpflichtungen zu verbieten.

Seien Sie vorsichtig und vorsichtig, wenn Sie eine Quitclaim-Urkunde aufzeichnen, nachdem eine Garantieurkunde und die erste Hypothek aufgezeichnet wurden. Unabh√§ngig davon, ob Besitzer hinzugef√ľgt oder eliminiert werden, kann das Protokollieren einer Quitclaim-Urkunde technisch die Bedingungen der ersten Hypothekendarlehensnote verletzen. Viele Hypothekarkredite geben an, dass das Darlehen nun in Verzug ist, wenn urspr√ľngliche Eigent√ľmer und Kreditnehmer eliminiert werden, oder ein neuer Eigent√ľmer hinzugef√ľgt wird, der kein Kreditnehmer der ersten Hypothek ist. Abh√§ngig von den lokalen staatlichen Vorschriften kann dies ernsthafte rechtliche Probleme f√ľr den Kreditgeber verursachen, wenn sie Inkasso- oder Zwangsvollstreckungsma√ünahmen ergreifen m√ľssen.

Video-Guide: Miami Real Estate Agent: The problem with quitclaim deeds.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen