MenĂŒ

Zuhause

Probleme Mit Option Arm Hypotheken

Im jahr 2006 bezeichnete das magazin "businessweek" die option arm als möglicherweise "das riskanteste und komplizierteste produkt, das je geschaffen wurde". Arm steht fĂŒr variabel verzinsliche hypothek, was bedeutet, dass der zinssatz mit den wirtschaftlichen bedingungen steigt und sinkt. Der optionsteil bedeutet, dass sie fĂŒr eine weile...

Probleme Mit Option Arm Hypotheken


In Diesem Artikel:

Im Jahr 2006 bezeichnete das Magazin "BusinessWeek" die Option ARM als möglicherweise "das riskanteste und komplizierteste Produkt, das je geschaffen wurde". ARM steht fĂŒr variabel verzinsliche Hypothek, was bedeutet, dass der Zinssatz mit den wirtschaftlichen Bedingungen steigt und sinkt. Der Optionsteil bedeutet, dass Sie fĂŒr eine Weile wĂ€hlen können, wie viel Sie jeden Monat bezahlen. Alle ARM-Kredite tragen das Risiko, dass die Zinsen steigen, was Ihre monatliche Zahlung erhöht, aber Option ARMs bieten eine Reihe anderer Gefahren.

Negative Amortisierung

In den ersten Jahren einer typischen Option ARM, haben Sie eine von vier Zahlungsmöglichkeiten jeden Monat: Sie können einen Betrag, der Sie auf dem richtigen Weg, um die Hypothek in 30 Jahren abzahlen zahlen; Sie können einen höheren Betrag zahlen, der die Hypothek in 15 Jahren auszahlt; Sie können eine reine Zinsoption wĂ€hlen, bei der Sie nur die Zinsen zahlen, die im letzten Monat angefallen sind; oder Sie können sich fĂŒr die Mindestzahlung entscheiden. Option ARMs haben unweigerlich einen niedrigen Einstiegszinssatz, bekannt als Teaser Rate, der in den ersten paar Monaten gilt. Bei der Mindestzahlung handelt es sich um eine reine Zinszahlung, die auf dem Teaser-Tarif basiert, unabhĂ€ngig vom aktuellen Tarif.

Mit den ersten zwei Optionen - die als voll amortisierende Optionen bekannt sind - zahlen Sie die Hypothek und machen Fortschritte auf dem Weg zum Haus. Mit der Nur-Zins-Option machen Sie keine Fortschritte, aber Sie fallen auch nicht zurĂŒck. Mit der Mindestzahlung fangen Sie jedoch an, nach dem Ablauf des Teaser-Satzes ins Hintertreffen zu geraten, da Ihre Zahlungen die aufgelaufenen Zinsen nicht decken. Diese unbezahlten Zinsen werden Ihrem Kreditsaldo gutgeschrieben. Jeden Monat schuldest du mehr auf das Haus als vorher. Dies nennt man negative Amortisation und es kann schnell passieren, dass Sie mehr Schulden haben, als das Haus wert ist.

Zahlungs-Schock

Option-ARMs sind so konzipiert, dass sie nach einer bestimmten Zeit, z. B. drei oder fĂŒnf Jahren, neu erstellt oder zurĂŒckgesetzt werden, oder wenn eine negative Amortisation das Kreditsaldo auf ein bestimmtes Niveau drĂŒckt. Wenn der Kredit zurĂŒckgesetzt wird, verschwinden die Optionen "Nur-Zins" und "Mindest-Zahlung", und der Kredit wird in einen vollstĂ€ndig amortisierenden Kredit umgewandelt, der auf dem aktuellen Zinssatz basiert. Wenn Sie nur die minimalen oder zinslosen Zahlungen getĂ€tigt haben - was Leute an Option-ARMs anlockt - können Sie mit einem Zahlungsschock rechnen, da sich Ihre monatlichen Zahlungen verdoppeln, verdreifachen oder sogar noch verschlimmern.

Vorauszahlungsstrafen

Theoretisch könnten Sie einen Zahlungsschock vermeiden, indem Sie Ihr Haus refinanzieren - das heißt, eine bessere Hypothek mit besseren Konditionen bekommen und die alte Hypothek abbezahlen -, bevor die Option ARM zurĂŒckgesetzt wird. Aber Option ARMs tragen in der Regel schwere VorfĂ€lligkeitsentschĂ€digungen, um Sie daran zu hindern, genau das zu tun. Der Kreditgeber macht seinen grĂ¶ĂŸten Gewinn nach der Neufassung, also sind die Strafen entworfen, um Sie in die Hypothek zu sperren.


Video-Guide: Rentenfalle: Grundsatzprobleme.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen