Men√ľ

Garten

Probleme, Die Zuckermais Erhöhen

Der anbau von mais in ihrem hausgarten gibt ihnen die genugtuung, in frischen maiskolben zu beißen, aber probleme beim pflanzen und wachsen können ihre gesamte ernte schädigen. Die spezifischen wachstumsbedingungen in der pflanzposition beeinflussen, wie gut sich der mais entwickelt, einschließlich der größe und des geschmacks der körner. Steuerung…

Probleme, Die Zuckermais Erhöhen


In Diesem Artikel:

Maisstängel brauchen viel Platz zum Wachsen.

Maisstängel brauchen viel Platz zum Wachsen.

Der Anbau von Mais in Ihrem Hausgarten gibt Ihnen die Genugtuung, in frischen Maiskolben zu beißen, aber Probleme beim Pflanzen und Wachsen können Ihre gesamte Ernte schädigen. Die spezifischen Wachstumsbedingungen in der Pflanzposition beeinflussen, wie gut sich der Mais entwickelt, einschließlich der Größe und des Geschmacks der Körner. Kontrollieren Sie die Bedingungen in Ihrem Maisfleck, bevor Sie den ersten Samen in den Boden fallen lassen.

Abstand

Zuckermais ist schwierig, in einem kleinen Garten zu wachsen, weil die Pflanzen ger√§umt werden m√ľssen. Wenn Sie die Samen pflanzen, m√ľssen Sie 8 bis 12 Zoll zwischen ihnen lassen. Zuckermais erfordert etwa 3 Fu√ü zwischen den Reihen. Jeder Maisst√§ngel w√§chst typischerweise nur ein oder zwei Maiskolben. Hausbesitzer mit begrenzten Platz im Garten stehen vor dem Problem, die Anzahl der Maisst√§ngel, die ben√∂tigt werden, um ihre angestrebte Maismenge zu z√ľchten, zu ber√ľcksichtigen.

Bestäubung

Zuckermais Pflanzen erfordern Best√§ubung, um richtig zu wachsen. Das Pflanzen vieler kurzer Reihen ist ideal, wenn es Ihr Platz erlaubt. Dadurch kann der Wind den Pollen effektiver zu den anderen Maispflanzen transportieren. Wenn Sie mehrere Maissorten anpflanzen, ist die Fremdbest√§ubung ein potenzielles Problem. Unterschiedliche Maissorten, die nahe beieinander gepflanzt werden, best√§uben sich gegenseitig und √ľbertragen m√∂glicherweise Merkmale, die normalerweise nicht vorhanden sind. Wenn Sie zum Beispiel Mais in der N√§he von Feldmais pflanzen, kann Ihr Mais weniger S√ľsse und mehr St√§rke haben. Ein Abstand von mindestens 250 Fu√ü zwischen verschiedenen Maisarten verringert die Kreuzbest√§ubung.

Schädlinge und Krankheit

Mais ist anf√§llig f√ľr eine Vielzahl von Insekten, die die Pflanzen in verschiedenen Stadien sch√§digen, vom Samen bis zu den ausgewachsenen St√§ngeln und √Ąhren. Seedcornmaden, Drahtw√ľrmer, Flohk√§fer, Eulenw√ľrmer, Heerwurm, Maisbohrer und Maisohrwurm sind potentielle Sch√§dlinge, die Mais sch√§digen. Krankheiten bedrohen auch die Pflanzen. In w√§rmeren Klimazonen ist Brandfleck ein h√§ufiges Problem und hinterl√§sst an allen Teilen der Pflanze Schwellungen. Bakterien- und Pilzkrankheiten k√∂nnen die Pflanzen beeintr√§chtigen. Die richtige Vorbereitung der Gegend und die Verwendung von hochwertigem Saatgut verringern die Gefahr von Krankheiten. Entfernen Sie Unkr√§uter im Maisanbaugebiet, da sie in Ihrer Maisernte Krankheit verursachen k√∂nnen. Bodeninsektizide, die in den Schmutz eingearbeitet wurden, helfen bei der Bek√§mpfung von Sch√§dlingen in der Umgebung der wachsenden Pflanzen. Zus√§tzliche Anwendungen von Insektiziden, wenn der Mais Seide entwickelt, bieten einen gr√∂√üeren Schutz gegen Insektensch√§den. Befolgen Sie immer die Anweisungen und Warnungen, um das Insektizid sicher anzuwenden.

Bedingungen

Unsachgem√§√üe Wachstumsbedingungen verursachen Probleme bei der Entwicklung des Mais. Wenn den Pflanzen Wasser entzogen wird, w√§hrend sich die Ohren entwickeln, haben Sie wahrscheinlich weniger Kerne. Andere Faktoren, die sich negativ auf die Entwicklung des Kerns auswirken, sind schlechte Bodenqualit√§t, √ľbersch√ľssiger Stickstoff und das zu fr√ľhe Einsetzen der Samen. Weil die Pflanzen so gro√ü sind, k√∂nnen starke Winde √ľber die St√§ngel schlagen. Pflanzen Sie Mais in einem Gebiet mit richtiger Entw√§sserung. F√ľgen Sie nach Bedarf Kompost hinzu, um die Fruchtbarkeit des Bodens zu verbessern. Warten Sie, bis die Bodentemperatur mindestens 50¬į F betr√§gt, um faules Saatgut zu vermeiden.


Video-Guide: Die schockierende Wahrheit √ľber Mais, 6 Gr√ľnde, es nicht mehr zu essen.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen