MenĂŒ

Garten

Das Problem Des Blattcurling In Der Petersilie

Die petersilie (petroselinum crispum) ist oft eine nahrhafte quelle fĂŒr eisen und vitamin c. Die verwendung von suppen und eintöpfen verleiht suppen und eintopfgerichten einen gesunden geschmack. Einige sorten haben natĂŒrlich lockiges laub und andere flache blĂ€tter. Wenn du wachsst...

Das Problem Des Blattcurling In Der Petersilie


In Diesem Artikel:

Petersilie wird seit 2000 Jahren kultiviert.

Petersilie wird seit 2000 Jahren kultiviert.

Die Petersilie (Petroselinum crispum) ist oft eine nahrhafte Quelle fĂŒr Eisen und Vitamin C. Die Verwendung von Suppen und Eintöpfen verleiht Suppen und Eintopfgerichten einen gesunden Geschmack. Einige Sorten haben natĂŒrlich lockiges Laub und andere flache BlĂ€tter. Wenn Sie flachblĂ€ttrige Petersilie anbauen und die BlĂ€tter anfangen sich zu rollen, kann das Problem in einer Krankheit verwurzelt sein.

Lebenszyklus und Familienbedeutung

Petersilie ist eine zweijĂ€hrige Pflanze, was bedeutet, dass sie nur im ersten Jahr BlĂ€tter anbaut und im folgenden Jahr BlĂŒten und Samen produziert. Wenn die Samen reif sind, sterben die Petersilienpflanzen ab. Blumen werden auf hohen Stielen mit Gruppen von gelben BlĂŒten getragen, die in einem Speichenmuster um eine Struktur angeordnet sind, die Dolde genannt wird. Andere Verwandten der Familie Umbelliferae (oder Apiaceae) Pflanzenfamilie gehören Karotten und Sellerie. Verschiedene Pflanzen innerhalb derselben Pflanzenfamilie sind Wirt-spezifisch fĂŒr dieselben Krankheiten und InsektenschĂ€dlinge.

Sellerie-Mosaik-Virus

Die Selleriemosaikkrankheit ist das hĂ€ufigste Virus, das Sellerie infiziert, aber auch andere DoldenblĂŒtler wie Petersilie. Es infiziert keine Pflanzen in anderen Pflanzenfamilien. Es wird von mehreren Blattlausarten verbreitet, die die Krankheit nicht verursachen, sondern einfach virale Pathogene von Pflanze zu Pflanze ĂŒbertragen, wĂ€hrend sie fressen. Die Selleriemosaik-Krankheit befĂ€llt PetersilienblĂ€tter und verursacht verschiedene Symptome, einschließlich GelbfĂ€rbung, fleckige Blattmuster und speziell gelocktes und zerknittertes Laub.

Aster-Gelbs

Aster Gelbs ist eine Krankheit, die durch einen Organismus verursacht wird, der als ein Phytoplasma identifiziert wird, frĂŒher bekannt als ein Mykoplasma. Seit vielen Jahren klassifizieren Pflanzenforscher das Aster-Gelb-Photoplasma als ein Virus, aber da seine Zellen nicht wie Bakterien in einer echten Zellwand enthalten sind, wurde es einer separaten Klassifizierung zugeordnet. Dies ist auch eine Insektenvektorkrankheit, die den Blattzikaden als primĂ€ren InsektentrĂ€ger beansprucht. Ihr Name definiert die Art der Fortbewegung von BlatthĂŒhnern - sie hĂŒpfen von Pflanze zu Pflanze und ĂŒbertragen dabei pathogene Photoplasten. Krankheitssymptome bei Petersilie sind Laubanomalien, die manchmal stark verzerrte und sich windende BlĂ€tter verursachen.

Management

Es gibt keine bekannten Heilmittel fĂŒr Aster Gelbs oder Sellerie Mosaik-Virus. InsektenbekĂ€mpfung ist die beste Option, obwohl es schwierig ist, SchĂ€dlingspopulationen zu kontrollieren. Ein chemischer Eingriff ist bei Petersilie generell nicht möglich, da es sich um eine Nahrungsmittelernte handelt. Entmutigen Sie die InsektenfĂŒtterung durch BesprĂŒhen mit insektiziden Seifen, die fĂŒr Nahrungsmittelkulturen formuliert sind. Sofortige Entfernung von infizierten Pflanzen und gewissenhafte Hygienepraktiken, wie das Harken von Laub und StĂ€ngeln und das Entfernen und Verwerfen von Mulch aus erkrankten Pflanzen, helfen, die Ausbreitung dieser Krankheiten zu verhindern. Ermutigen Sie natĂŒrliche RĂ€uber, indem Sie Blumen wie Cosmos (Kosmos spp.) Pflanzen, um die Syrphid-Fliegen anzulocken, die sich von BlattlĂ€usen ernĂ€hren.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen