Men√ľ

Garten

Prinzipien Des Baumschnitts

Beschneiden verj√ľngt sich, erzwingt neues wachstum und verl√§ngert das leben des baumes, wenn es richtig gemacht wird. Der gesamte baum profitiert, wenn sie unhandliche triebe, besch√§digte zweige oder √ľberm√§√üiges wachstum entfernen. Regelm√§√üiger schnitt f√∂rdert saftiges, neues wachstum, entmutigt krankheiten und verbessert das gesamtbild des baumes...

Prinzipien Des Baumschnitts


In Diesem Artikel:

Beschneiden kann einen Baum schädigen, wenn es nicht richtig gemacht wird.

Beschneiden kann einen Baum schädigen, wenn es nicht richtig gemacht wird.

Beschneiden verj√ľngt sich, erzwingt neues Wachstum und verl√§ngert das Leben des Baumes, wenn es richtig gemacht wird. Der gesamte Baum profitiert, wenn Sie unhandliche Triebe, besch√§digte Zweige oder √ľberm√§√üiges Wachstum entfernen. Regelm√§√üiger Schnitt f√∂rdert saftiges, neues Wachstum, entmutigt Krankheiten und verbessert das Gesamtbild des Baumes. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass der Schnitt Wunden verursacht, indem Bereiche von lebendem Gewebe entfernt werden, so dass das Verst√§ndnis der Prinzipien des Baumschnitts unerl√§sslich ist.

Verstehen Sie die Prinzipien des Beschneidens

Beschreibe deine Ziele vor dem Beschneiden. Sie sollten nur entfernen, was tot, verfallen, krank oder √ľberwuchert ist. Beschneiden wird durchgef√ľhrt, um die Kronenstruktur zu verbessern, die Bl√ľte und / oder Fruchtproduktion zu erh√∂hen oder zu beeinflussen, Schatten oder Windwiderstand zu reduzieren, die F√§higkeit des Baumes zu erhalten oder zu verbessern, um die Lebenserwartung des Baumes zu verl√§ngern und allgemein einfach verbessern Sie die allgemeine Gesundheit des Baumes. Lass so viel Laub wie m√∂glich; Es ist der Lebensnerv des Baumes.

Verj√ľngungsmethoden verstehen

Timing und Technik sind beim Beschneiden von entscheidender Bedeutung, wobei verschiedene Schnitte verwendet werden, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Denken Sie daran, bevor Sie mit dem Schneiden beginnen. Beschneidungsmethoden umfassen: formativ und strukturell, Kronenaufzucht, Ausd√ľnnung, Reduktion und Kronenr√§umung, Totholz, Konservierungsschnitt, Wiederherstellungsschnitt und Pollarding oder Topping, was nur dann geschieht, wenn es absolut notwendig ist. Pollarding kann einen Baum schnell zerst√∂ren, wenn er nicht richtig gemacht wird.

Kenne deine Ziele

Beschneiden beginnt immer mit einem Plan; Indem Sie die nat√ľrliche Form des Baumes untersuchen und herausfinden, auf welche Weise die Zweige wachsen, haben Sie einen Hinweis darauf, was f√ľr ein Beschneiden erforderlich sein k√∂nnte. Richtiges Beschneiden ist selektiv und absichtlich. Leichter, korrektiver Schnitt kann das ganze Jahr √ľber durchgef√ľhrt werden. Aber wenn es um h√§rtere Schnitte geht, wie zum Beispiel zur√ľckgehen, ausd√ľnnen oder verj√ľngen, ist das Timing entscheidend. Im Wesentlichen m√∂chten Sie beschneiden, wenn Pflanzen am wenigsten Stress ausgesetzt sind; Auf diese Weise heilt der Baum schneller von Wunden, die von Scheren und Haarschneidern verursacht werden.

Verwalten Sie das Timing

Strenge Beschneidungen sollten im sp√§ten Winter und fr√ľhen Fr√ľhling durchgef√ľhrt werden. Der mittlere bis sp√§tsommerliche Schnitt macht einen Baum f√ľr das Wachstum zur falschen Zeit startklar; kurz vor der Nacht beginnen die Temperaturen zu sinken und das Winterwetter beginnt. Der Baum hat m√∂glicherweise keine Zeit zu heilen und neues Wachstum zu entwickeln, wodurch seine Anf√§lligkeit f√ľr Krankheiten erh√∂ht wird. Unabh√§ngig von der Jahreszeit sollte routinem√§√üige Wartung die Suche nach totem, sterbendem oder krankem Holz beinhalten. Wenn eines dieser Probleme vermutet wird, sollte das Problem sofort behoben werden.


Video-Guide: Obstbaumschnitt Grundlagen - Wuchsgesetze & Schnittwirkung | Tipps fuŐąr alle Obstarten.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen