Men√ľ

Garten

Prickly Pear & Wasserbedarf

Wenn sie in einem trockenen, hei√üen klima leben, haben sie wahrscheinlich den kaktusfeigenkaktus (opuntia spp.) in h√∂fen und auf autobahnen bemerkt. Im sommer produzieren die pflanzen sch√∂ne bl√ľten und die fr√ľchte sind essbar und gesund. Sie machen auch gute einbrecherb√ľsche, wenn sie vor fenstern oder durch andere eintr√§ge gepflanzt werden. Wie die meisten‚Ķ

Prickly Pear & Wasserbedarf


In Diesem Artikel:

Der Kaktusfeigenkaktus produziert in den Sommermonaten wundersch√∂ne Bl√ľten.

Der Kaktusfeigenkaktus produziert in den Sommermonaten wundersch√∂ne Bl√ľten.

Wenn Sie in einem trockenen, hei√üen Klima leben, haben Sie wahrscheinlich den Kaktusfeigenkaktus (Opuntia spp.) In H√∂fen und auf Autobahnen bemerkt. Im Sommer produzieren die Pflanzen sch√∂ne Bl√ľten und die Fr√ľchte sind essbar und gesund. Sie machen auch gute Einbrecherb√ľsche, wenn sie vor Fenstern oder durch andere Eintr√§ge gepflanzt werden. Wie die meisten Kaktusarten sind Kaktusfeigen wartungsarm, wenn es um Bew√§sserungsanforderungen geht.

Allgemeine Information

Die Kaktusfeige eignet sich gut f√ľr hei√üe Bereiche des Gartens, die intensives Sonnenlicht erhalten. Es gedeiht in sandigen, alkalischen Bodenverh√§ltnissen und kann auch in felsigen Bedingungen wachsen, was es zu idealen Pflanzen f√ľr die Landschaftsgestaltung bei schlechten Bodenverh√§ltnissen macht. Die Kaktusfeige ist auch tolerant gegen√ľber Trockenheit und Frost. Obwohl die Kaktusfeige h√§ufig mit W√ľstenklima in Verbindung gebracht wird, gibt es 19 Arten, die √∂stlich der Mississippi wachsen, nach der Cooperative Extension der Universit√§t von Florida.

Bodenanforderungen

Kaktusfeigen erfordern gut durchl√§ssige Bodenbedingungen und tun gut in Standorten, die Sand und Steine ‚Äč‚Äčenthalten. Sie sind bei vielen Dingen nicht w√§hlerisch, au√üer bei nassen Bodenverh√§ltnissen. Wenn Ihr Boden einen hohen Tongehalt hat, erh√∂hen Sie die Entw√§sserung durch Einarbeitung von organischem Material. F√ľr eine optimale Bodendrainage pflanzen Sie Feigenkakteen im Boden mit viel Sand und Gestein. Diese Materialien sind weniger kompakt und lassen Wasser leicht ablaufen. Sie k√∂nnen Kaktus-Bodenmischungen auch in Haus- und Gartengesch√§ften erwerben.

Bewässerungsfrequenz

Wenn Sie Ihre Kakteen zu h√§ufig gie√üen, f√ľhrt dies zu Wassern√§ssen und sogar zu Wurzelf√§ule, einer t√∂dlichen Krankheit. Junge Kaktusfeigenkakteen m√ľssen nur einmal alle zwei bis drei Wochen in den hei√üen und trockenen Sommermonaten bew√§ssert werden. Sobald sie etabliert sind, k√∂nnen die Kakteen in der Regel von Regenwasser √ľberleben, obwohl die spezifischen Bew√§sserungsbed√ľrfnisse abh√§ngig von der Kaktusart und der Menge an Niederschlag, die sie in den k√ľhleren Monaten erhalten, variieren.

√úberlegungen

Es ist normal, dass die Kaktusfeigen vor dem Winter aufgrund von Wasserverlust austrocknen, so Fine Gardening. Beachten Sie beim Umgang mit dem Feigenkaktus, dass die Borsten zu ernsthaften Hautreizungen f√ľhren k√∂nnen. Verwenden Sie immer eine Zange, um mit den Pads umzugehen. Wenn Sie Ihre eigene Bodenmischung f√ľr Kaktusfeigenkakteen herstellen m√∂chten, kombinieren Sie 50% Buildersand, 25% Lehmboden und 25% organische Substanz, um sowohl eine Drainage als auch eine ausreichende N√§hrstoffversorgung zu gew√§hrleisten.


Video-Guide: CACTUS PEAR | Prickly Pear Taste Test - FRUITY FRUITS.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen