MenĂŒ

Garten

Potting Maracuja

Die passionsfrucht (passiflora edulis), die an einer weinrebe angebaut wird, ist in allen klimazonen eine ausgezeichnete kĂŒbelpflanze, in der sie in den kĂ€lteren monaten bei bedarf drinnen oder in einem geschĂŒtzten bereich aufgenommen werden kann. Wenn sie nur eine passionsfrucht anbauen, wĂ€hlen sie eine selbstbestĂ€ubende sorte, typischerweise die violetten frĂŒchte, die...

Potting Maracuja


In Diesem Artikel:

Purple PassionsfrĂŒchte sind in der Regel selbstbestĂ€ubend.

Purple PassionsfrĂŒchte sind in der Regel selbstbestĂ€ubend.

Die Passionsfrucht (Passiflora edulis), die an einer Weinrebe angebaut wird, ist in allen Klimazonen eine ausgezeichnete KĂŒbelpflanze, in der sie in den kĂ€lteren Monaten bei Bedarf drinnen oder in einem geschĂŒtzten Bereich aufgenommen werden kann. Wenn Sie nur eine Passionsfrucht anbauen, wĂ€hlen Sie eine selbstbestĂ€ubende Sorte, typischerweise die purpurfarbenen Sorten. Erwarten Sie, dass Ihre Rebe im ersten Sommer ein paar PassionsfrĂŒchte produziert, wenn sie im FrĂŒhling gepflanzt wird. Ansonsten wird es im zweiten Jahr FrĂŒchte tragen.

1

FĂŒllen Sie einen 5- bis 7-Gallonen PflanzbehĂ€lter etwa zur HĂ€lfte mit einer hochwertigen Blumenerde mit einem pH-Wert von 6 bis 6,5, oder machen Sie sich selbst mit gleichen Teilen Sand, Torf und Rinde oder Perlit. Die Verwendung eines grĂ¶ĂŸeren Topfes fĂŒr Passionsreben ermöglicht Platz fĂŒr ein grĂ¶ĂŸeres Gitter, damit Sie es wie gewĂŒnscht trainieren können. Mindestens ein EntwĂ€sserungsloch ist ein Muss.

2

Entfernen Sie die Passionsfrucht aus ihrem BaumschulbehĂ€lter, schneiden Sie sie mit einem Messer oder einer Schere auf, oder drĂŒcken Sie die Seiten zusammen, um die Pflanze und den Boden freizugeben.

3

Behandle Passionsfrucht mit dem Wurzelballen und setze sie auf den Boden des PflanzbehĂ€lters. Die Oberseite des Bodens aus dem alten BehĂ€lter sollte etwa 1 Zoll unter dem Rand des neuen BehĂ€lters sein. Passen Sie den Boden im PflanzgefĂ€ĂŸ an, indem Sie nach Bedarf Erde hinzufĂŒgen oder entfernen.

4

FĂŒllen Sie die Seiten um die Passionsfrucht mit zusĂ€tzlicher Blumenerde. Packen Sie es vorsichtig ein und fĂŒgen Sie bei Bedarf weitere hinzu.

5

BewĂ€ssern Sie den Boden, bis er gleichmĂ€ĂŸig und grĂŒndlich feucht ist und das Wasser aus den EntwĂ€sserungsöffnungen tropft. Entsorgen Sie das ĂŒberschĂŒssige Wasser und setzen Sie die Passionsfrucht in voller Sonne.

6

Setzen Sie den Boden eines im Laden gekauften Gitters in der NĂ€he der RĂŒckseite des Containers ein. Im Garten ist ein 5-Fuß-Spalier ideal; aber in einem Topf reicht eine, die 2 oder 3 Fuß groß ist. Setzen Sie das Gitter vorsichtig ein, damit Sie die Wurzeln nicht verletzen. Einige BehĂ€lter enthalten ein Gitter als Teil ihres Designs.

7

Stellen Sie den BehĂ€lter in voller Sonne mit der Pflanzenseite des Spaliers nach SĂŒdwesten, um der Rebe viel Sonnenlicht zu geben. Im Freien, stellen Sie es in einem Bereich abseits von starkem Wind.

Dinge, die du brauchst

  • Container
  • Blumenerde
  • Sand
  • Torf
  • Rinde oder Perlit
  • Gitter

Spitze

  • Im Freien wĂ€chst Passionsfrucht typischerweise am besten in den PflanzenhĂ€rtezonen 9B bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Video-Guide: Growing Passion Fruit in Pots - August Update Report.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen