Men√ľ

Garten

Topfpflanzen, Die Durch Die Wintersaison Dauern Werden

Sp√§therbst und die ersten k√§lteeinbr√ľche signalisieren hauseigent√ľmern oft, ihre topfanordnungen entweder zu kompostieren oder ihre topfpflanzen in den boden zu legen. W√§hrend einige pflanzen in t√∂pfen schwierig zu √ľberwintern sind, f√ľgen einige sch√∂nheit und interesse sogar in den k√§ltesten monaten hinzu. Ein paar schritte machen, um wurzelsch√§den oder...

Topfpflanzen, Die Durch Die Wintersaison Dauern Werden


In Diesem Artikel:

Das gefiederte, feine Laub vieler Wacholder bringt markantes Interesse f√ľr Wintercontainer.

Das gefiederte, feine Laub vieler Wacholder bringt markantes Interesse f√ľr Wintercontainer.

Sp√§therbst und die ersten K√§lteeinbr√ľche signalisieren Hauseigent√ľmern oft, ihre Topfanordnungen entweder zu kompostieren oder ihre Topfpflanzen in den Boden zu legen. W√§hrend einige Pflanzen in T√∂pfen schwierig zu √ľberwintern sind, f√ľgen einige Sch√∂nheit und Interesse sogar in den k√§ltesten Monaten hinzu. Ein paar Schritte zu tun, um Wurzelsch√§den zu verhindern oder Ihre Pflanzen zu sch√ľtzen, kann zu √ľberwinterten T√∂pfen f√ľhren, die gegen den tristen Winterhintergrund scheinen.

Koniferen

Im Boden oder in dekorativen Beh√§ltern werden Nadelb√§ume wegen ihres Winterinteresses und wegen ihres Laubwerks das ganze Jahr √ľber gesch√§tzt. In einem Container kann ein Nadelstrauch - oder mehrere - Textur, Farbe und die Basis hinzuf√ľgen. Die nat√ľrliche Pyramidenform von gr√ľnem Bergbuchsbaum (Buxus sempervirens "Green Mountain") kombiniert mit seinem gl√§nzenden, dunkelgr√ľnen Laub bietet eine hohe Mitte f√ľr Beh√§lter. Mehrere Wacholder tragen mit ihren interessanten Farben und wachsenden Gewohnheiten zu mehr Interesse bei. Niedrige und langsam wachsende Wacholder wie "Blue Star" (Juniperus squamata "Blue Star") bieten gerade genug H√∂he, um das ganze Jahr √ľber Farbe zu bekommen. Sowohl der Buchsbaum- als auch der "Blue Star" Wacholder sind in den Klimazonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart. F√ľr zus√§tzliches Interesse an Wintercontainern k√∂nnen frisch geschnittene Zweige falscher Zypresse (Chamaecyparis) oder Arborvitae (Thuja occidentalis) durchg√§ngig Textur hinzuf√ľgen.

Sträucher

W√§hrend Laubstr√§ucher im Winter ihre Bl√§tter verlieren, k√∂nnen einige immer noch f√ľr Interesse sorgen. Eine solche interessante Pflanze ist der Rote Zweig Hartriegel (Cornus alba "Elegantissima"). Im Fr√ľhling, Sommer und Herbst hat diese Pflanze auff√§llige cremefarbene, wei√üe Bl√§tter. Wenn die Bl√§tter abfallen, leuchten die Stiele mit ihrer leuchtend roten Farbe gegen das graue Grau des Winters. Hardy in den USDA-Zonen 2 bis 8, roter Zweig Hartriegel muss geformt und beschnitten werden, wenn er jahrelang im Container aufbewahrt wird. Junge Winterbeere (Ilex verticillata) Pflanzen, die nicht in der N√§he ihrer vollen Gr√∂√üe oder Zwerg Sorten sind, k√∂nnen einen kr√§ftigen Ausbruch von roten Beeren im Winter hinzuf√ľgen. Sie k√∂nnen ihre beerenreichen Zweige auch als Akzente in Containern verwenden. Wie andere Stechpalmenarten ben√∂tigen Winterbeerpflanzen m√§nnliche Pflanzen, um Beeren an einer weiblichen Pflanze zu produzieren. Die meisten Winterbeersorten und -sorten sind in den USDA-Zonen 5 bis 8 winterhart, obwohl einige Abweichungen auftreten.

Andere Möglichkeiten

Verschiedene Arten von Yucca (Yucca spp.) Bieten H√∂he und Farbe. In den USDA-Zonen 4 bis 11 ist Yucca abh√§ngig von der Sorte, die Sie ausw√§hlen. Yucca ist eine Pflanze, die manche Leute lieben, andere nicht. In einem Topf bietet seine √ľberw√§ltigende Form jedoch ein Gef√ľhl von H√∂he und Struktur. Ein weiterer solider Darsteller ist die Bergenia (Bergenia cordifolia cvs.), Die in den USDA-Zonen 3 bis 8 winterhart ist. Lange, breite Bl√§tter und Herbstf√§rbung tragen zum jahreszeitlichen Interesse eines Containers bei.

√úberlegungen

Die Auswahl der richtigen Pflanzen ist f√ľr Wintercontainer entscheidend, aber andere Faktoren spielen sicherlich eine Rolle f√ľr die Langlebigkeit. Der Beh√§lter sollte zum Beispiel frostsicher sein, um den Wurzelsystemen Ihrer Pflanzen zus√§tzlichen Schutz zu bieten. Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem es kalte Winter mit Temperaturen unter dem Gefrierpunkt gibt, f√ľgen Sie Kiefernnadeln, Bl√§tter oder einen anderen Mulch √ľber den Boden in den T√∂pfen hinzu und isolieren Sie den Beh√§lter mit Sackleinen oder einem anderen Material. Erlauben Sie Ihren Pflanzen, w√§hrend der Wintermonate ihre Winterruhe zu √ľberspringen, indem Sie die D√ľngung √ľberspringen. Nehmen Sie die D√ľngung wieder auf, wenn Sie Ihre Beetpflanzen f√ľttern. Sie k√∂nnten erfolgreich √úberwinterung zarte Jahrb√ľcher in Ihren T√∂pfen in einer k√ľhlen, dunklen Garage oder Keller, die im Winter zwischen 40 bis 50 Grad Fahrenheit bleibt.


Video-Guide: Endlich keine Algen mehr im Gartenteich - das Naturmittel.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen