MenĂŒ

Garten

Zeiger Auf Das Anwenden Eines Blumen-Inducer Auf MangobÀume

Viele sorten von mangobĂ€umen produzieren natĂŒrlich alle zwei jahre frĂŒchte; wĂ€hrend des "aus" jahres kann die ernte sehr klein oder gar nicht vorhanden sein. Die verwendung von blumeninduktoren stimuliert das blĂŒtenwachstum wĂ€hrend des ruhejahres, so dass der baum jĂ€hrlich produziert. Flower induktoren können auch die anzahl der lebensfĂ€higen blĂŒten erhöhen...

Zeiger Auf Das Anwenden Eines Blumen-Inducer Auf MangobÀume


In Diesem Artikel:

BlumenzĂŒnder erhöhen die Mangoproduktion.

BlumenzĂŒnder erhöhen die Mangoproduktion.

Viele Sorten von MangobĂ€umen produzieren natĂŒrlich alle zwei Jahre FrĂŒchte; wĂ€hrend des "Aus" Jahres kann die Ernte sehr klein oder gar nicht vorhanden sein. Die Verwendung von Blumeninduktoren stimuliert das BlĂŒtenwachstum wĂ€hrend des Ruhejahres, so dass der Baum jĂ€hrlich produziert. Flower Inducers können auch die Anzahl der lebensfĂ€higen BlĂŒten wĂ€hrend des natĂŒrlichen Frucht produzierenden Jahres erhöhen, fĂŒr eine Steigerung der Produktion; Sie können auch auf Sorten verwendet werden, die jedes Jahr eine Ernte liefern, um die Ernte zu steigern. Die Induktoren arbeiten am besten bei gesunden, reifen BĂ€umen unter 10 Jahren.

Kaliumnitrat

Kaliumnitrat (KNO) ist ein BlĂŒteninduktor, der Kali und Stickstoff enthĂ€lt, die fĂŒr das BlĂŒtenwachstum benötigt werden. WĂ€hlen Sie einen bewölkten Tag, an dem es keine Regenvorhersage gibt, damit die Chemikalien genĂŒgend Zeit haben, in den Baum einzudringen, ohne die BlĂ€tter zu verbrennen. SprĂŒhen Sie eine niedrige Dosis von 1 bis 2 Prozent KNO direkt auf die BlĂ€tter der BĂ€ume, wenn die Knospen ruhen, von Dezember bis Mai. Wiederholen Sie das SprĂŒhen zwei Tage nach der ersten Anwendung. Durch Zugabe von Apsa-80 zu der Lösung bleibt es an den BlĂ€ttern haften, um schneller absorbiert zu werden.

Calciumnitrat

Kalziumnitrat (CaN) enthĂ€lt 45 Prozent Kalzium, um die BlĂŒte in MangobĂ€umen zu induzieren. Diese chemische Behandlung ist eine kostengĂŒnstigere Option als KNO zur Stimulierung des BlĂŒtenwachstums. SprĂŒhen Sie in den Monaten Dezember bis Mai eine Dosis von 2 bis 3 Prozent CaN direkt auf die BlĂ€tter der reifen MangobĂ€ume. Wiederholen Sie die Anwendung von CaN zwei Tage nach dem ersten. FĂŒgen Sie der Lösung Apsa-80 hinzu, damit der BlĂŒteninduktor zur Absorption an den BlĂ€ttern haftet. Wenden Sie CaN an einem bewölkten Tag an, wenn in der Prognose fĂŒr mindestens zwei Tage nach der Anwendung kein Regen mehr vorhanden ist.

DĂŒnger

DĂŒngen Sie MangobĂ€ume mit einem StickstoffbaumdĂŒnger fĂŒr ZitrusfrĂŒchte tragende BĂ€ume, um die BlĂŒtenproduktion und gesundes Baumwachstum zu stimulieren. Organische DĂŒngemittel haben ein geringeres Risiko, das flache Wurzelsystem zu verbrennen. Tragen Sie den DĂŒnger frĂŒh in der Saison, vor dem Hochsommer, fĂŒr beste Ergebnisse mit Blumen auf. Sandige Böden sickern schnell ab und erfordern bei jeder neuen Behandlung eine zusĂ€tzliche halbe Dosis DĂŒnger, wenn das Wachstum langsam ist. Auf den Baum gesprĂŒhte BlĂŒteninduktoren werden zusĂ€tzlich zu einem DĂŒngemittel benötigt.

Pestizid und Fungizid

Eine Pestizid- und Fungizidbehandlung etwa zwei Wochen nach dem Auflaufen der BlĂŒten verhindert SchĂ€dlingsbefall der empfindlichen Knospen. Blumen brauchen etwa 20 Tage, um sich vollstĂ€ndig zu öffnen und sind in diesem Stadium anfĂ€llig fĂŒr SchĂ€dlinge.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen