Menü

Zuhause

Pocket Türschloss Installation

Beim öffnen öffnen sich die schiebetüren in die wand. Da die türen nicht aufklappen, eignen sie sich ideal für den einsatz in kleinen räumen, um wertvolle bodenfläche zu erhalten. Diese art von tür wird häufig an schränken verwendet, aber auch für türen im badezimmer und schlafzimmer werden schiebetüren verwendet. Wenn sie eine taschentür verriegeln möchten, um privatsphäre in einem...

Pocket Türschloss Installation


In Diesem Artikel:

Beim Öffnen öffnen sich die Schiebetüren in die Wand. Da die Türen nicht aufklappen, eignen sie sich ideal für den Einsatz in kleinen Räumen, um wertvolle Bodenfläche zu erhalten. Diese Art von Tür wird häufig an Schränken verwendet, aber auch für Türen im Badezimmer und Schlafzimmer werden Schiebetüren verwendet. Wenn Sie eine Außentür verschließen möchten, um die Privatsphäre in einem Bereich zu schützen oder den Inhalt Ihres Schranks zu sichern, müssen Sie ein Schloss installieren, das speziell für Außentüren entwickelt wurde.

1

Markieren Sie die gewünschte Schlossstelle am Rand der Tür mit Kreide. Wählen Sie eine bequeme Höhe, die leicht zu erreichen ist, ohne zu verbiegen.

2

Platzieren Sie die Schlossschablone an der markierten Stelle und markieren Sie die Abmessungen für das Ausschneiden einer Kerbe in der Tür, wenn eine Schablone vorhanden ist. Messen Sie die Höhe und Breite an der Vorderseite des Schlosses mit einem Maßband, wenn eine Vorlage nicht im Lieferumfang enthalten ist. Ziehen Sie 1/2 Zoll vom Höhenmaß und 3/4 Zoll vom Breitenmaß ab und markieren Sie diese Maße an der Tür an der ausgewählten Stelle.

3

Schneiden Sie eine Kerbe entlang der markierten Linien an der Tür mit einer Stichsäge. Schieben Sie das Schloss in die Kerbe, mit dem Schloss an der Außenseite der Tür.

4

Drehen Sie die Maschinenschraube oder Schrauben an der Verriegelung im Uhrzeigersinn mit einem Schraubenzieher, bis die Verriegelung fest in der Kerbe sitzt.

5

Führen Sie eine Holzschraube durch das Loch an der Vorderseite des Schlosses und ziehen Sie sie mit einem Schraubendreher fest. Überprüfen Sie die Rückseite des Schlosses und führen Sie eine Holzschraube durch das Loch auf der Rückseite des Schlosses und ziehen Sie es ggf. fest.

6

Schieben Sie die Tür zu und markieren Sie die Oberseite und Unterseite des Schlosses an der Außenseite des Türpfostens mit einem Stück Kreide. Öffne die Tür. Positionieren Sie das Schließblech an der Innenseite des Türpfostens zwischen der oberen und unteren Markierung am Türpfosten. Bewegen Sie das Schließblech in die Mitte des Türpfostens. Markieren Sie seine Position mit Kreide. Setzen Sie das Schließblech zur Seite.

7

Die markierte Stelle mit einem Meißel und einem Hammer am Pfosten einkerben, so dass das Schließblech bündig mit dem Pfosten abschließt. Setzen Sie die Schließplatte über die Nut und passen Sie sie nach Bedarf an. Markieren Sie die Öffnung in der Mitte des Schließblechs auf dem Pfosten und legen Sie das Schließblech zur Seite.

8

Bohren Sie mit einem Bohrer und einem 15/16-Zoll-Bohrer ein Loch mit einer Tiefe von etwa 1/2 Zoll auf die Mittelmarkierung.

9

Positionieren Sie die Schließplatte auf dem Pfosten und führen Sie die mitgelieferten Schrauben durch die Löcher in der Schließplatte ein und schrauben Sie sie mit einem Schraubenzieher in den Pfosten, um die Installation abzuschließen.

Dinge, die du brauchst

  • Kreide
  • Maßband (optional)
  • Puzzle
  • Schraubendreher
  • Meißel
  • Hammer
  • Bohren
  • Bohrer, 15/16-Zoll

Video-Guide: Eure Projekte #7 - Mathias' Türschloss.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen