MenĂŒ

Garten

PflaumenbÀume, Die Keine Pflaumen Produzieren

PflaumenbĂ€ume (prunus), die keine pflaumen produzieren, sind als zierende oder blĂŒhende pflaumenbĂ€ume bekannt. WĂ€hrend diese bĂ€ume gezĂŒchtet werden, um keine frĂŒchte zu tragen, können sie tatsĂ€chlich eine kleine menge an frĂŒchten produzieren. Bei der entscheidung, welche zierpflaume in ihrem garten gepflanzt werden soll, sollten sie bedenken, dass die meisten arten von zierpflaumenbĂ€umen...

PflaumenbÀume, Die Keine Pflaumen Produzieren


In Diesem Artikel:

Ein zarter Pflaumenbaum bringt im FrĂŒhling eine FĂŒlle von duftenden, rosa BlĂŒten in Ihren Garten.

Ein zarter Pflaumenbaum bringt im FrĂŒhling eine FĂŒlle von duftenden, rosa BlĂŒten in Ihren Garten.

PflaumenbĂ€ume (Prunus), die keine Pflaumen produzieren, sind als zierende oder blĂŒhende PflaumenbĂ€ume bekannt. WĂ€hrend diese BĂ€ume gezĂŒchtet werden, um keine FrĂŒchte zu tragen, können sie tatsĂ€chlich eine kleine Menge an FrĂŒchten produzieren. Bei der Entscheidung, welchen Zierpflaumenbaum Sie in Ihrem Garten pflanzen sollten, sollten Sie berĂŒcksichtigen, dass die meisten Arten von ZierpflaumenbĂ€umen als "begrenzt invasiv" eingestuft werden, mit Ausnahme der Blireiana-BlĂŒhpflaume (Prunus blireiana).

Blireiana BlĂŒhender Pflaume

Die duftenden, rosa BlĂŒten des blĂŒhenden Pflaumenbaums Blireiana (P. blireana), auch bekannt als blĂŒhende Pflaume, doppelt-rosa Pflaume und Purpurblatt-Pflaume, tragen wenige oder keine FrĂŒchte in den Klimazonen 6 bis 8 des United States Department of Agriculture. Es wĂ€chst bis zu 25 Fuß hoch mit einer Geschwindigkeit von etwa 2 Fuß pro Saison und macht einen guten Sichtschutz. Sie lebt fĂŒr 40 bis 150 Jahre, bevorzugt einen Standort mit voller Sonne bis Halbschatten und wĂ€chst in jeder Art feuchtem Boden von stark sauer bis stark alkalisch. Dieser Baum hat eiförmige, bronzefarbene oder violette BlĂ€tter und vertrĂ€gt eine milde Menge Salzspray.

Obst-PrÀvention

Obwohl die meisten zierenden, blĂŒhenden PflaumenbĂ€ume keine FrĂŒchte produzieren, können einige BĂ€ume eine geringe Menge an FrĂŒchten produzieren. Es gibt zwei Möglichkeiten, um die Bildung von Pflaumen zu verhindern. FĂŒr den völlig natĂŒrlichen Weg, entfernen Sie die Blumen vom Baum, indem Sie sie mit einem starken Wasserstrahl aus einem Gartenschlauch sprĂŒhen, wenn sie beginnen, senesce. Sie können den Baum auch mit einem Produkt besprĂŒhen, das das Hormon Ethephon enthĂ€lt, indem Sie die Anweisungen auf dem Etikett befolgen. Dieses Hormon tendiert dazu, in der ersten Saison am besten zu wirken und wird in den folgenden Jahreszeiten weniger wirksam.

Beschneidung

BlĂŒhende PflaumenbĂ€ume benötigen regelmĂ€ĂŸigen Schnitt, um das Wachstum zu manipulieren, die Langlebigkeit zu erhöhen und die AststĂ€rke zu verbessern. Die beste Zeit, um eine Zierpflaume zu schneiden, ist im spĂ€ten FrĂŒhling, nach der BlĂŒte. Zu den richtigen Schneidwerkzeugen gehören Handscheren, Baumscheren und AstsĂ€gen. Um Ihren Zierpflaumenbaum richtig zu beschneiden, folgen Sie ein paar einfachen Regeln. Schneiden Sie die Äste nicht bĂŒndig mit dem Stamm ab, sondern belassen Sie sie mit einer halben bis zwei Zentimeter. Wenn Sie die SeitenĂ€ste verlassen, machen Sie Ihren Schnitt in einem Viertel Zoll von dort, wo er mit dem Hauptast oder der lebenden Knospe verbunden ist. Wenn Sie den Baum nicht selbst beschneiden wollen, wenden Sie sich an einen zertifizierten Baumpfleger.

BlattlÀuse

BlattlĂ€use sind der hĂ€ufigste SchĂ€dling von ZierpflaumenbĂ€umen. Diese kleinen, weichen Körper mögen kein heißes Wetter und gehen normalerweise Mitte Juni. Blattlausbefall ist selten tödlich und es ist möglich, Blattlauspopulationen ohne Pestizide zu reduzieren. TatsĂ€chlich tötet die Anwendung von Breitspektrum-Insektiziden nĂŒtzliche Insekten ab, die auf BlattlĂ€use, einschließlich MarienkĂ€fer, Florfliegen und parasitĂ€re Wespen, die natĂŒrlicherweise als Reaktion auf die Anwesenheit der BlattlĂ€use auftreten, Beute machen. Um die BlattlĂ€use zu bekĂ€mpfen, sprĂŒhen Sie sie mit Wasser aus, indem Sie die Strahleinstellung an Ihrer GartenschlauchdĂŒse verwenden, und entfernen Sie stark befallene BlĂ€tter und StĂ€ngel. Um BlattlĂ€use zu vermeiden, dĂŒngen Sie nicht und verwenden Sie keine chemischen DĂŒngemittel. WĂ€hlen Sie stattdessen organische, langsam freisetzende DĂŒngemittel.


Video-Guide: Zwetschken schneiden (Pflaumen) in der Praxis - Hauszwetschke und moderne Sorten.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen