MenĂŒ

Garten

Pflanzen, Die Den Ganzen Winter In Einer Blumenkiste Überleben

BlumenkĂ€sten verbessern den blick von gebĂ€uden von außen und von innen. Das einpflanzen von winterharten stauden in blumenkĂ€sten bedeutet, dass die kiste nicht nur kahlen boden fĂŒr den winter hĂ€lt. WĂ€hlen sie pflanzen, die die ansicht nicht blockieren oder grĂ¶ĂŸere sorten an den seiten pflanzen, um einen rahmen zu bilden. Kennen sie ihre us-abteilung fĂŒr...

Pflanzen, Die Den Ganzen Winter In Einer Blumenkiste Überleben


In Diesem Artikel:

BlumenkĂ€sten können Winterinteresse fĂŒr ein GebĂ€ude liefern.

BlumenkĂ€sten können Winterinteresse fĂŒr ein GebĂ€ude liefern.

BlumenkĂ€sten verbessern den Blick von GebĂ€uden von außen und von innen. Das Einpflanzen von winterharten Stauden in BlumenkĂ€sten bedeutet, dass die Kiste nicht nur kahlen Boden fĂŒr den Winter hĂ€lt. WĂ€hlen Sie Pflanzen, die die Ansicht nicht blockieren oder grĂ¶ĂŸere Sorten an den Seiten pflanzen, um einen Rahmen zu bilden. Kenne die Klimazone deines US-Landwirtschaftsministeriums, damit sie dich auf Pflanzen aufmerksam macht, die den ganzen Winter ĂŒber fĂŒr deine Zone ĂŒberleben.

Koniferen

Die meisten NadelbĂ€ume wachsen als holzige immergrĂŒne Pflanzen mit einigen Sorten, die klein genug sind, um in eine Fensterbox zu passen. "Blue Star" -Samenwacholder (Juniperus squamata "Blue Star") ĂŒberleben die Wintertemperaturen in den PflanzenhĂ€rtezonen 4 bis 9 der USDA und produzieren einen langsam wachsenden HĂŒgel aus silberblauen Nadeln, die bis zu 36 cm hoch werden. Blaubeerartige Zapfen enthalten jeweils nur einen Samen. Dieser Strauch wĂ€chst am besten bei voller Sonneneinstrahlung. "Papoose" Zwerg-Sitka-Fichte (Picea sitchensis "Papoose") produziert in den USDA-Zonen 7 und 8 einen Rundstrauch, wobei an den Astspitzen neue Nadeln als Bovist erscheinen. Wenn die Nadeln altern, werden sie auf der einen Seite silberblau und auf der anderen Seite grĂŒn. Diese Konifere kann schließlich bis zu 6 Fuß hoch werden, wĂ€chst aber so langsam, dass es sechs Jahre dauert, um 12 Zoll Wachstum anzulegen.

Blumen

In den wĂ€rmeren Monaten haben die Blumen eine brillante Farbe, aber viele Arten bleiben den ganzen Winter ĂŒber grĂŒn. Brasilianische Petunien (Ruellia elegans), in USDA PflanzenhĂ€rtezonen 8 bis 10, wachsen flache korallenrote BlĂŒten vom spĂ€ten FrĂŒhling bis zum Herbst mit immergrĂŒnen BlĂ€ttern, die eine Masse von 18 Zoll groß und breit bilden. Die prĂ€chtigen BlĂŒten locken Vögel, Schmetterlinge und Kolibris an die Fensterbox. "Wisley Pink" Sonnenstrahlen (Helianthemum nummularium "Wisley Pink") produzieren Massen von blassrosa, wildrosenartigen BlĂŒten mit einem goldenen Zentrum vom FrĂŒhling ĂŒber den Sommer. Es gedeiht in den USDA-Zonen 4 bis 10. Die immergrĂŒnen StĂ€mme fallen 2 bis 3 Fuß ĂŒber den Rand der Fensterbox.

Sukkulenten

Sukkulenten speichern Wasser in ihren StĂ€ngeln und BlĂ€ttern und sind damit eine gute Pflanze fĂŒr Container, in denen der Boden schnell austrocknet. Viele verschiedene Arten von Sukkulenten bleiben den ganzen Winter ĂŒber grĂŒn. "Golden Sword" Seifenkraut (Yucca filamentosa "Goldenes Schwert") wĂ€chst als immergrĂŒnes Gebiet in den USDA-Zonen 5 bis 11. Es hat gelbe, schwertförmige BlĂ€tter, die von dunkelgrĂŒn umrandet sind. Die 24-Zoll-hohen aufrechten BlĂ€tter neigen dazu, im Alter zu fallen. Im Sommer sendet diese Pflanze dramatische, 6 Fuß hohe Stacheln, die mit nickenden weißen Glocken bedeckt sind. Zweireihiger Fetthenne (Sedum spurium "Fuldaglut") erreicht weniger als 6 Zoll groß und sendet 36-Zoll-lange rote StĂ€mme, die ĂŒber den Rand der BehĂ€lter kaskadieren. Die grĂŒnen und bronzenen BlĂ€tter hĂ€ngen das ganze Jahr ĂŒber, wĂ€hrend die roten BlĂŒten, die Schmetterlinge anziehen, nur im Sommer erscheinen.

Reben

FĂŒr FensterkĂ€sten geeignete Reben halten sich nicht an Rankenhaltern fest, sondern ĂŒber die Seiten und die Vorderseite des Containers. Schneide einfach die Enden der StĂ€ngel zurĂŒck, um die GrĂ¶ĂŸe der Reben zu kontrollieren. Asiatische Stern-Jasmin-Reben (Trachelospermum asiaticum) erreichen 1 bis 2 Fuß in den USDA-Zonen 7 bis 11 und erstrecken sich bis zu 12 Fuß mit Stielen bedeckt mit grĂŒnen BlĂ€ttern und kleinen, creme-gelben BlĂŒten den ganzen Sommer ĂŒber. Diese auffĂ€llige blĂŒhende Rebe verströmt in der BlĂŒte sĂŒĂŸe DĂŒfte. Schleichende Himbeere (Rubus pentalobus) wĂ€chst am besten in den USDA-Zonen 7 bis 9, die weniger als 6 Zoll hoch werden, aber ĂŒber den Fensterkasten mit StĂ€mmen kaskadenförmig angeordnet sind, die 30 Fuß lang werden können, wenn sie nicht getrimmt werden. Die dicken, runden BlĂ€tter entwickeln eine interessante strukturierte OberflĂ€che mit bronzefarbenen Unterseiten. Den weißen HimbeerblĂŒten, die im Sommer erscheinen, folgen rote Beeren.


Video-Guide: Sauerampfer Anbau von A bis Z (richtig umtopfen und ernten).

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen