MenĂŒ

Garten

Pflanzen, Die Wenig Sonne Brauchen

Wenn ihre landschaft pflanzen reifen, können die schattigen bereiche ihres eigentums grĂ¶ĂŸer werden. GlĂŒcklicherweise gedeiht eine fĂŒlle wundervoller pflanzen an orten, die wenig sonne bekommen. Diese pflanzen bevorzugen typischerweise, aber nicht immer, feuchten boden und umfassen blumen, farne und bĂ€ume. Sie fĂŒgen ĂŒppiges laub ihrer landschaft hinzu, und...

Pflanzen, Die Wenig Sonne Brauchen


In Diesem Artikel:

Hostas sind leicht anzubauende, pflegeleichte Pflanzen, die in jedem Boden wachsen.

Hostas sind leicht anzubauende, pflegeleichte Pflanzen, die in jedem Boden wachsen.

Wenn Ihre Landschaft Pflanzen reifen, können die schattigen Bereiche Ihres Eigentums grĂ¶ĂŸer werden. GlĂŒcklicherweise gedeiht eine FĂŒlle wundervoller Pflanzen an Orten, die wenig Sonne bekommen. Diese Pflanzen bevorzugen typischerweise, aber nicht immer, feuchten Boden und umfassen Blumen, Farne und BĂ€ume. Sie fĂŒgen Ihrer Landschaft ĂŒppiges Laub hinzu und ihre Wurzelsysteme helfen, die Bodenerosion zu kontrollieren. Wenn du etwas Sonnenlicht zurĂŒckerhalten möchtest, versuche, deine BĂ€ume und StrĂ€ucher selektiv zu beschneiden und tote Äste zu entfernen.

Exotisch aussehende Blumen

Sorten von Krötenlilie (Tricyrtis spp.) Produzieren im SpĂ€tsommer bis FrĂŒhherbst exotisch aussehende BlĂŒten und gedeihen in den PflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums ganz bis halbschattig. "Blue Wonder" hat tiefblaue, stark fleckige BlĂŒten mit lila und wĂ€chst 18 bis 23 cm groß. "Samurai" (T. formosana) hat hellviolette BlĂŒten mit dunkelvioletten Flecken und einer gelben Kehle. Es wird 12 bis 18 Zoll groß. Beide Blumen widerstehen Kaninchen, wachsen gut in BehĂ€ltern und machen hervorragende Schnittblumen.

Üppige Farne

Diese ĂŒppigen Farne gedeihen vollstĂ€ndig im Halbschatten, sehen toll aus, bepflanzen sie in Masse und dienen als Bodendecker. Westlicher Schwertfarn (Polystichum munitum) ist im pazifischen Nordwesten beheimatet und hat große Wedel von 35 bis 47 Zoll. Diese immergrĂŒne Pflanze wĂ€chst in USDA-Klimazonen 6 bis 9. Der Braunfarn (P. braunii) ist an Orten mit milden Wintern immer wintergrĂŒn und hat sich wölbende Wedel von 12 bis 29 Zoll LĂ€nge. Sie wĂ€chst in den Klimazonen 4 bis 9 der USDA-Pflanze. Beide Pflanzen verleihen Ihrer Landschaft eine interessante Struktur und widerstehen sowohl Rehen als auch Kaninchen.

MehrjÀhrige Auswahl

Hostas sind eine der am besten geeigneten mehrjĂ€hrigen Pflanzen fĂŒr Orte mit voller bis teilweise Schatten in USDA PflanzenhĂ€rtezonen 2 bis 9. "On Stage" hat leuchtend gelbe BlĂ€tter mit dunkelgrĂŒnen Streifen, trĂ€gt lila Blumen und wĂ€chst 14 bis 16 cm groß. "Zounds" zeichnet sich durch ungewöhnliche Chartreuse oder gelbe BlĂ€tter aus, trĂ€gt weiße BlĂŒten und wird 20 bis 21 Zentimeter groß. Beide Pflanzen produzieren im Hochsommer lilienĂ€hnliche BlĂŒten und sehen als Rand oder Rand hervorragend aus. Es gibt Hunderte von verschiedenen Hostas zur Auswahl.

Kalifornien Einheimische BĂ€ume

Sie können kalifornische BĂ€ume dort pflanzen, wo wenig Sonne ist. Pazifischer Hartriegel (Cornus nuttallii), auch bekannt als westlicher Hartriegel und Berghartriegel, stammt aus Nordkalifornien, bevorzugt Voll- bis Halbschatten und wĂ€chst in USDA-Klimazonen 7 und 8. Er wird etwa 50 Fuß hoch, trĂ€gt weiße BlĂŒten im FrĂŒhling oder Herbst und hat bunte HerbstblĂ€tter. Kalifornischer Lorbeer (Umbellularia californica), auch bekannt als Kalifornische Bucht, stammt aus kalifornischen Bergketten, bevorzugt volle Sonne bis Vollschatten und wĂ€chst in USDA-Klimazonen 7 bis 9. Sie wĂ€chst 65 Fuß hoch und Sie können ihre immergrĂŒnen BlĂ€tter pflĂŒcken als kulinarisches GewĂŒrz.


Video-Guide: Pflanzen fĂŒr trockene ☌ sonnige ☌ heiße ☌ Standorte, z. B. unter einem Dachvorsprung.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen