MenĂŒ

Garten

Pflanzen, Die Gut Um Japanische AhornbÀume Wachsen

Japanische ahorne (acer palmatum) sind kleine laubbĂ€ume, die zwischen 15 und 20 fuß hoch werden. Es gibt jedoch kĂŒrzere sorten mit reifen grĂ¶ĂŸen von 5 bis 15 fuß. Dies ist kein hitzetoleranter baum. In den winterhĂ€rtezonen 8 und 9 des us-landwirtschaftsministeriums pflanzen sie sie im vollen schatten oder wo...

Pflanzen, Die Gut Um Japanische AhornbÀume Wachsen


In Diesem Artikel:

Japanische AhornblĂ€tter verblassen und versengen sich in der heißen Sonne.

Japanische AhornblĂ€tter verblassen und versengen sich in der heißen Sonne.

Japanische Ahorne (Acer palmatum) sind kleine LaubbĂ€ume, die zwischen 15 und 20 Fuß hoch werden. Es gibt jedoch kĂŒrzere Sorten mit reifen GrĂ¶ĂŸen von 5 bis 15 Fuß. Dies ist kein hitzetoleranter Baum. Bewahren Sie sie in den WinterhĂ€rtezonen 8 und 9 des US-Landwirtschaftsministeriums in vollem Schatten auf oder wo sie nur am frĂŒhen Morgen oder spĂ€ten Abend direkte Sonneneinstrahlung erhalten. Sie wachsen in Zone 10 nicht gut. Pflanzen, die gut um den Baum herum wachsen, mĂŒssen auch in schattigen Gebieten gedeihen können.

Florales Interesse

Impatiens sind in einer Vielzahl von BlĂŒtenfarben erhĂ€ltlich.

Begonien (Begonia spp.) Und Impatiens (Impatiens spp.) Werden gewöhnlich als EinjĂ€hrige angebaut, aber es gibt Hybriden, die Winter in Zone 9 ĂŒberleben werden. Richmond Begonien (B. "Richmondensis") sind in Zone 9 winterhart. Sie haben glĂ€nzend grĂŒnes Laub und blĂŒhen in Lachsrosa. "Dragon Wing" Begonien sind auch in Zone 9 winterhart. "Dragon Wing Pink" oder "Bepapink" blĂŒht in Pink, wĂ€hrend "Dragon Wing Red" oder "Bepared" in Rot blĂŒht. "Sonic Series" Neuguinea Impatiens Hybriden sind wĂ€rmeleitfĂ€higer als viele andere Impatiens und winterhart in Zone 9. "Sonic Sweet Cherry" oder "Fisimp 130" produziert blass rosa BlĂŒten mit einem rosaroten Streifen wĂ€hrend "Sonic Light Lavender" blĂŒht in blassem Lavendel. Begonien und Impatiens blĂŒhen vom frĂŒhen FrĂŒhling bis zum ersten harten Frost.

Textur

Japanische Hollyferns werden zu ungefĂ€hr 2 Fuß groß.

Plant Farne unter den blĂŒhenden Pflanzen, um Textur und GrĂŒn hinzuzufĂŒgen. Der gewöhnliche Frauenhaarfarn (Adiantum capillus-veneris) hat kleine, gerundete, hellgrĂŒne BlĂ€tter, die der Landschaft eine feine, zarte Textur verleihen. "Burgunderspitze" gemalter Farn (Athyrium niponicum var. Pictum "Burgunder-Spitze") bietet auch feine, empfindliche Beschaffenheit mit den kleinen, dreieckigen FlugblĂ€ttern, die blasses Silberburgunder sind. Japanische Hollyferns (Cyrtomium falcatum) liefern krĂ€ftige Textur mit grĂ¶ĂŸeren, tiefgrĂŒnen lĂ€nglichen BlĂ€ttchen. Alle diese Stechpalmen sind winterhart in den Zonen 8 und 9.

Florales und blumiges Interesse

Die meisten Hostas werden zwischen 2 und 3 Fuß groß, obwohl einige nur 6 Zoll groß werden.

Pflanzenalumroot (Heuchera spp.) Und Wegerichlilie (Hosta spp.) Nahe beieinander fĂŒr einen Bodendecker-Effekt oder weiter auseinander als Akzentpflanzen um einen japanischen Ahorn. Jedes kommt in verschiedenen Farben. Die meisten Heucheras blĂŒhen im FrĂŒhling, wĂ€hrend Hostas im Sommer blĂŒhen. Heuchera americana "Bressingham Bronze" hat tiefes Mahagoni-Laub und blĂŒht in weiß. Heuchera "Cascade Dawn" hat silber-burgunderrote BlĂ€tter und weiße BlĂŒten. Hosta "Aureomarginata" hat dunkel olivgrĂŒne BlĂ€tter mit helleren grĂŒnen, gelben oder weißen RĂ€ndern und BlĂŒten in Lavendel. Hosta "Big Daddy" hat blau-grĂŒnes Laub und weiße oder lavendelfarbene BlĂŒten. Alle diese Alumroot- und Wegerich-Liliensorten sind in den Zonen 8 und 9 winterhart.

Bodendecker

Japanische Wolfsmilch wird nicht fĂŒr Zone 9 empfohlen.

Wolfsmilch (Pachysandra spp.) Und Wanderjuden (Tradescantia spp.) Sind Bodendecker. Sie blĂŒhen, werden aber normalerweise wegen ihrer bunten BlĂ€tter gepflanzt. Alleghany Wolfsmilch (P. procumbens) hat dunkelgrĂŒnes Laub mit silbergrĂŒnen Flecken entlang der Blattadern und produziert weiße BlĂŒten im zeitigen FrĂŒhjahr. "Silver Edge" Japanische Wolfsmilch (P. terminalis "Silver Edge") hat hellgrĂŒnes Laub mit weißen RĂ€ndern und produziert weiße, spĂ€te FrĂŒhlingsblĂŒten. GrĂŒne wandernde Jude (T. fluminensis) hat hellgrĂŒnes Laub und blĂŒht in weiß vom frĂŒhen FrĂŒhling bis zum Winter. Purple heart (T. pallida) hat hellpurpurne BlĂ€tter und im FrĂŒhling, Sommer und Herbst blass rosa BlĂŒten. Lila Wander Jude (T. Zebrina) hat blass tĂŒrkis und burgunder gestreiften BlĂ€ttern. Es blĂŒht normalerweise nicht. Alleghany Wolfsmilch, Purple Heart und Purple Wander Jude sind winterhart in den Zonen 8 und 9. Japanische Wolfsmilch ist winterhart in Zone 8. Green wandernde Jude ist winterhart in Zone 9.


Video-Guide: Japanischer Ahorn.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen