Men├╝

Garten

Pflanzen, Die Nicht Bl├╝hen

Manche pflanzen gehen nicht den typischen fortpflanzungsgang. Anstelle von konventionellen lebenszyklen, zu denen die herstellung von samen geh├Ârt, haben nicht bl├╝hende pflanzen einen anderen ansatz zur vermehrung. Viele von ihnen produzieren sporen; einige k├Ânnen sich asexuell fortpflanzen; und andere produzieren "nackte samen" in abwesenheit von...

Pflanzen, Die Nicht Bl├╝hen


In Diesem Artikel:

Cycads werden aufgerufen

Die Cycads werden wegen ihrer Ausdauer seit pr├Ąhistorischen Zeiten als "lebende Fossilien" bezeichnet.

Manche Pflanzen gehen nicht den typischen Fortpflanzungsgang. Anstelle von konventionellen Lebenszyklen, zu denen die Herstellung von Samen geh├Ârt, haben nicht bl├╝hende Pflanzen einen anderen Ansatz zur Vermehrung. Viele von ihnen produzieren Sporen; einige k├Ânnen sich asexuell fortpflanzen; und andere produzieren "nackte Samen" in Abwesenheit von Blumen.

Bryophyten

Die Pflanzenabteilung Bryophyta umfasst ca. 9.500 Pflanzenarten. Diese vielf├Ąltige Pflanzengruppe umfasst Moose, Hornmoos und Lebermoose, die primitive, bl├╝tenlose Pflanzen sind. Obwohl sich Lebermoose und Hornmoos ├Ąhneln, ist letztere eher mit Moosen verwandt. Neben den fehlenden Bl├╝ten fehlen den Moosen auch Wurzeln, St├Ąngel und Bl├Ątter. Um sich sexuell fortzupflanzen, sind diese Pflanzen auf feuchte Umgebungen angewiesen, die es den Samenzellen erm├Âglichen, Eier durch Schwimmen zu erreichen. Moose sind auch in der Lage, sich durch Fragmentierung asexuell zu vermehren. Gammae, kleine Sprossen, die sich auf Moosen bilden, k├Ânnen sich von einem moosigen Klumpen l├Âsen und neue Pflanzen bilden.

Farne

Farne unterscheiden sich bei nicht bl├╝henden Pflanzen aufgrund ihres bi-generationellen Lebenszyklus deutlich. Zwei verschiedene Pflanzen, die zwei Generationen umfassen, m├╝ssen ihre Reifung f├╝r eine erfolgreiche sexuelle Vermehrung vervollst├Ąndigen. Pflanzen, die als Farne erkennbar sind, sind die geschlechtslose Generation. Auf dem R├╝cken ihrer Wedel produzieren Farne Sporen, die durch den Wind zerstreut werden. Wenn sie in einem feuchten Substrat lagern, keimen Sporen zu Prothallien aus, die blatt├Ąhnliche Strukturen sind, die Farnen nicht ├Ąhneln. Sexuelle Organe auf dem Prothallium erreichen die Befruchtung und produzieren neue Wedel, die sechs Monate lang nicht erscheinen.

Pilze

Pilze, Hefen, Schimmelpilze und Schimmelpilze sind Pilze, die keine Bl├╝ten bilden. Die Sporen, die sie anstelle von Blumensamen herstellen, k├Ânnen ohne Wasser nicht keimen. Hyphen sind d├╝nne Str├Ąnge, die aus gekeimten Sporen wachsen und manchmal f├╝r mehrere Jahre wachsen, bevor sie Fruchtk├Ârper bilden. Wenn Pilze im Rasen erscheinen, sind sie die Fruchtk├Ârper von Pilzen, die unterirdisch leben und sich von toten oder verwesenden Pflanzenwurzeln ern├Ąhren. Wenn Sie darauf treten, zerstreut der resultierende "Puff" die staub├Ąhnlichen Sporen.

Gymnospermen und Cycads

Gymnospermen produzieren Samen, aber sie sind nicht das Ergebnis der Befruchtung von Blumen. "Nackter Samen" ist die Definition von Gymnospermen und beschreibt Samen, die auf anderen Pflanzenstrukturen, wie Tannenzapfen, ausgesetzt sind, anstelle von gesch├╝tzten inneren Bl├╝ten. Gew├Âhnliche Gymnospermen sind immergr├╝ne Koniferen mit nadelartigen Bl├Ąttern, wie Kiefern, Wacholder und Arborvitae. Cycads sind primitive Pflanzen, die seit pr├Ąhistorischen Zeiten praktisch unver├Ąndert sind. Sie haben langsamere Wachstumsraten und kleinere reife Gr├Â├čen als Gymnospermen.


Video-Guide: Flieder bl├╝ht nicht Ursache und Gr├╝nde warum eure Flieder nicht bl├╝ht.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen