MenĂŒ

Garten

Platz Zwischen Den Thuja Giants Pflanzen

Thuja-riese (thuja plicata), auch bekannt als western red cedar oder giant arborvitae, stammt aus nord-kalifornien und wĂ€chst sowohl in kĂŒsten- als auch in berggebieten. Der baum, der in den pflanzenhĂ€rtezonen 6 bis 8 des us-landwirtschaftsministeriums wĂ€chst, wird wegen seiner dichten, feinen nadeln, seiner anpassungsfĂ€higkeit und seines schnellen wachstums geschĂ€tzt...

Platz Zwischen Den Thuja Giants Pflanzen


In Diesem Artikel:

Prune Thuja-Riesen im FrĂŒhjahr, um das Wachstum zu kontrollieren.

Prune Thuja-Riesen im FrĂŒhjahr, um das Wachstum zu kontrollieren.

Thuja-Riese (Thuja plicata), auch bekannt als Western red cedar oder giant arborvitae, stammt aus Nord-Kalifornien und wĂ€chst sowohl in KĂŒsten- als auch in Berggebieten. Der Baum, der in den PflanzenhĂ€rtezonen 6 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums wĂ€chst, wird wegen seiner dichten, feinen Nadeln, seiner AnpassungsfĂ€higkeit und seines schnellen Wachstums geschĂ€tzt. WĂ€hlen Sie eine Stelle dafĂŒr sorgfĂ€ltig, weil thuja Riese so viel wie 36 Zoll jedes Jahr wĂ€chst und fĂŒr mehr als 150 Jahre leben kann.

Wachstum

Riesige Arborvitae wachsen 50 bis 80 Fuß groß und 15 bis 20 Fuß breit, abhĂ€ngig von der Kultur und den Anbaubedingungen. Im Allgemeinen sollten sie je nach Sorte mindestens 15 bis 20 Fuß voneinander entfernt sein. Einige kleinere Sorten können enger zusammen gepflanzt werden.

Benutzen

Thuja-Riesen sind vielseitige Landschafts-Pflanzen. In großen GĂ€rten oder lĂ€ndlichen Gebieten können sie als ein einzelner Baum oder fĂŒr einen wirksamen Windschutz in einer Reihe gepflanzt werden. In kleineren GĂ€rten können Thuja-Giganten 8 bis 10 Fuß voneinander entfernt gepflanzt werden und bilden eine Hecke. Diese Pflanzen profitieren von einem jĂ€hrlichen Schnitt, um das Wachstum zu kontrollieren und eine Heckenform beizubehalten, wobei der untere Teil der Hecke etwas breiter ist als der obere, so dass das Sonnenlicht den Boden der Pflanzen erreichen kann.

Wachsende Bedingungen

Thuja-Riesen wachsen am besten in voller Sonne und feuchtem, gut entwĂ€sserndem Lehm. Diese anpassungsfĂ€higen Pflanzen tolerieren Trockenheit und alkalische oder salzige Böden, aber das Wachstum wird unter diesen Bedingungen verlangsamt. Wie nahe Sie sie sind, hĂ€ngt zum Teil von den Wachstumsbedingungen in Ihrem Garten ab. Unter idealen Wachstumsbedingungen sollten die Pflanzen einen Abstand von mindestens 15 bis 20 Fuß haben. In schlechten Bedingungen können sie enger zusammengewachsen werden.

Sorten

Wie weit Sie Thuja-Giganten entfernt sind, hĂ€ngt weitgehend von der Sorte ab, die Sie wĂ€hlen. Der "GrĂŒne Sport" (Thuja plicata "GrĂŒner Sport") wird 70 Fuß hoch und 20 Fuß breit und ist damit einer der breitesten westlichen LebensbĂ€ume. "Grune Krugel" (Thuja plicata "Grune Krugel") ist eine kompakte Sorte, die nur 18 Zentimeter hoch und 30 Zentimeter breit wird. Beide wachsen in den USDA-Zonen 5 bis 9. "Golden Spire" (Thuja plicata "Golden Spire"), eine gelbblĂ€ttrige Sorte, die in den USDA-Zonen 5 bis 8 wĂ€chst, wĂ€chst 18 Fuß hoch und 5 Fuß breit.


Video-Guide: Thuja Stecklinge ganz einfach selber vermehren ! Koniferen Hecke ziehen / pflanzen / Anleitung.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen