MenĂŒ

Garten

Pflanzanleitung FĂŒr Einen Wanderjuden

Mit ihrem bunten laub und dem ruf, schwer zu töten, sind wandernde judepflanzen (tradescantia zebrina) eine ideale zimmerpflanze. Obwohl wandernde juden mit lila gefÀrbten blÀttern am vertrautesten sind, haben sorten wie "purpusii" blÀtter mit roten akzenten. Einen im laden gekauften wanderjuden richtig pflanzen...

Pflanzanleitung FĂŒr Einen Wanderjuden


In Diesem Artikel:

Mit ihrem bunten Laub und dem Ruf, schwer zu töten, sind wandernde Judepflanzen (Tradescantia zebrina) eine ideale Zimmerpflanze. Obwohl wandernde Juden mit lila gefÀrbten BlÀttern am vertrautesten sind, haben Sorten wie "Purpusii" BlÀtter mit roten Akzenten. Wenn du einen im Laden gekauften Wanderjuden richtig pflanzt oder einen Schnitt aus der Pflanze eines Freundes machst, erhÀlt deine neue Zimmerpflanze einen starken Start.

Stecklinge

Um die Bepflanzung erfolgreicher zu machen, sollten wandernde Stecklinge nicht sofort gepflanzt werden. Legen Sie das StĂŒck stattdessen so bald wie möglich nach dem Schneiden in eine Tasse oder eine Vase mit sauberem Wasser. Wenn seit dem Schneiden mehr als zwei Stunden verstrichen sind, schneiden Sie ein Viertel Zoll ab, bevor Sie es in Wasser legen. Innerhalb weniger Wochen werden sich kleine Wurzeln bilden. Sobald die Wurzeln ungefĂ€hr 1 Zoll lang sind, ist der wandernde Jude bereit zu pflanzen.

BehÀlter

Wenn Sie einen wandernden Juden von Ihrem lokalen Gartencenter gekauft haben, wird es höchstwahrscheinlich in einem Plastik-Kinderzimmer Topf kommen und muss in einen dekorativen BehĂ€lter Ihrer Wahl ĂŒbertragen werden. Wenn Sie planen, Ihren wandernden Juden von einem DeckenhĂ€nger zu hĂ€ngen, entscheiden Sie sich eher fĂŒr einen Plastiktopf als fĂŒr Keramik, damit der Topf nicht zu schwer wird. Wenn Sie Keramik wĂ€hlen, wĂ€hlen Sie einen glasierten Topf, um den Boden feucht zu halten. Der Topf sollte nicht mehr als 2 Zentimeter breiter und ungefĂ€hr so ​​tief wie der Kindertopf sein. Stecklinge sollten in einem Container von 4 bis 6 Zoll Durchmesser gepflanzt werden. Ob Kunststoff oder Keramik, der Topf sollte EntwĂ€sserungslöcher und eine EntwĂ€sserungsschale haben.

Bodenauswahl

Im Gegensatz zu afrikanischen Veilchen oder Kakteen benötigen wandernde Juden keine besondere Art von Erde. Eine hochwertige Torfmischung, die Torf enthĂ€lt, ist fĂŒr wandernde Juden geeignet. Wenn Sie einen Schnitt anpflanzen, fĂŒllen Sie den ausgewĂ€hlten BehĂ€lter mit Erde bis auf 1/2-Zoll von der Felge. Wenn du einen vorher eingetopften wandernden Juden pflanzt, lege eine 1/2-Zoll-Schicht Erde in den Boden des neuen Topfes.

Pflanzen

FĂŒr Stecklinge, machen Sie ein Loch tief genug in den Boden, um die Wurzeln und einen 1-Zoll-Abschnitt des Stiels zu passen. Setzen Sie den Schnitt ein und fĂŒllen Sie den Boden, um die Pflanze an Ort und Stelle zu sichern. Bei gekauften Pflanzen vorsichtig die Pflanze aus dem PflanzgefĂ€ĂŸ nehmen. Wenn die Wurzeln ĂŒberfĂŒllt erscheinen, lockern Sie sie mit den Fingern. Legen Sie die Pflanze auf den Boden im Topf. Halten Sie es zentriert, wenn Sie mehr Erde hinzufĂŒgen, bis der Boden 1/2-Zoll vom Rand des BehĂ€lters ist. Im Gegensatz zu einigen Pflanzen, die verfaulen werden, wenn sie zu tief gepflanzt werden, wird es nicht wandernden Juden schaden, wenn Sie einen Teil des Stammes begraben.

Routinepflege

Sobald dein wandernder Jude in seinem neuen BehĂ€lter ist, lege den BehĂ€lter in ein Waschbecken oder eine Badewanne. BewĂ€ssere den Boden, bis du siehst, wie Wasser aus den EntwĂ€sserungslöchern dringt. Lassen Sie den Boden eine Stunde lang abtropfen, damit das Tropfwasser Ihre Möbel oder Böden nicht beschĂ€digt. Platziere deinen umherziehenden Juden nach einer Stunde an einem hellen Ort in deinem Zuhause. Vermeiden Sie, die Pflanze dort zu finden, wo sie direktes Sonnenlicht erhĂ€lt. Gießen Sie die Pflanze oft genug, um den Boden feucht, aber nicht nass zu halten. Wenn Ihr wandernder Jude wĂ€chst, drĂŒcken Sie ihn zurĂŒck, um ein volleres Wachstum zu fördern. Ohne zu kneifen, kann die Pflanze langbeinig werden.

Pflanzung im Freien

Wanderjuden können draußen in Gebieten mit milden Wintern angebaut werden (PflanzenhĂ€rtezonen 8-11 des US-Landwirtschaftsministeriums, je nach Sorte). Wenn in Ihrer Gegend Frost auftritt, erwarten Sie, wandernde Jude nur als ein Jahr im Freien zu wachsen, weil der Frost töten wird dieser sĂŒdliche mexikanische Eingeborene. Wanderjuden sollten im Schatten in gut durchlĂ€ssigen, lehmigen Böden, die reich an organischen Stoffen sind, angepflanzt werden. Wie bei hausgewachsenen Wanderjuden sollte der Boden feucht, aber nicht nass gehalten werden. Die Pflanze wĂ€chst gut als Bodenbedeckung oder kaskadiert ĂŒber eine Felswand.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen