Menü

Garten

Pflanzinformationen Für Eine Cora Cascade Immergrün

Eine sorte von madagaskar immergrün, auch vinca genannt, unterscheidet sich von ihrer stammpflanze dadurch, dass sie "trailing stems" produziert, als "cora cascade" immergrün (catharanthus roseus "cora cascade"). Es behält die 2-zoll-weiten, sternförmigen blüten und die dunklen, glänzenden blätter, die für immergrünpflanzen charakteristisch sind. Es ist…

Pflanzinformationen Für Eine Cora Cascade Immergrün


In Diesem Artikel:

Eine Sorte von Madagaskar Immergrün, auch Vinca genannt, unterscheidet sich von ihrer Stammpflanze dadurch, dass sie "Trailing Stems" produziert, als "Cora Cascade" Immergrün (Catharanthus roseus "Cora Cascade"). Es behält die 2-Zoll-weiten, sternförmigen Blüten und die dunklen, glänzenden Blätter, die für Immergrünpflanzen charakteristisch sind. Seine nachziehende, wuchernde Pflanze verleiht dieser krautigen, immer blühenden Pflanze mehr Pflanzmöglichkeiten in der Landschaft.

Kultur

Während "Cora Cascade" Immergrün in wärmeren Gebieten als Staude wächst, ist es in den Pflanzenhärtezonen 8 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums eine jährliche. Diese krautige Pflanze wächst und blüht am besten im vollen Sonnenlicht, obwohl sie einen Halbschatten toleriert. Es bevorzugt heißes und feuchtes Klima und ist sehr tolerant gegenüber Hitze und Trockenheit. Schnell entwässernde, sandige oder lehmige Böden mit durchschnittlich bis geringer Fruchtbarkeit erwiesen sich als bestes Wachstumsmedium für das "Cora Cascade" Immergrün.

Ort

Die nachwachsende Farbe des "Cora Cascade" Immergrüns macht es zu einer geeigneten Wahl für hängende Körbe, Pflanzgefäße, Blumenkästen und Töpfe, wo seine kaskadenartigen Stängel die größte Wirkung haben werden, wenn sie an den Seiten des Containers wachsen. "Cora Cascade" Immergrün funktioniert auch gut, wenn sie in gemischten Blumenbeeten, einzeln oder in Masse, gepflanzt wird. Seine 14 bis 16 Zoll große Anhäufung von Gewächsen ermöglicht es, dass seine Anwesenheit in Grenzpflanzungen über kürzeren Pflanzen steht. "Cora Cascade" Immergrün bildet einen auffälligen Bodendecker und erhellt Steingärten mit seinen sternförmigen Blüten.

Pflanzen

Einzelne "Cora Cascade" Immergrün Pflanzen benötigen 25 Zoll Platz, um ihre reife Ausbreitung unterzubringen. Eine einzelne Pflanze füllt einen Behälter mit einem Durchmesser von 25 Zoll oder weniger. Samen, die innerhalb von 12 bis 16 Wochen vor dem letzten durchschnittlichen Frühjahrsfrostdatum im Haus begonnen wurden, werden nach dem Frostdatum zu Transplantationsbeginn führen. Die Pflanze beginnt im Garten, sobald sich der Boden auf mindestens 60 Grad Fahrenheit erwärmt hat. Positionieren Sie die Strandschnecken im Boden mit der Spitze ihrer Wurzelballen, selbst mit der umgebenden Bodenhöhe. Beere die Pflanzen niemals tiefer als zuvor. Sofortige Bewässerung reduziert den Transplantationsschock.

Fortgesetzte Pflege

"Cora Cascade" Strandschnecken erfordern zusätzliche Bewässerung, sobald die oberen 1 bis 2 Zoll Boden trocken wird. Dieser Zeitplan wird den Wurzeln ermöglichen, ausreichend Feuchtigkeit und Sauerstoff zu erhalten. Durchweichter Boden fördert Wurzelfäule und Pilzkrankheiten. Halten Sie das Laub so trocken wie möglich und gießen Sie es nur während der Morgenstunden, um die Bildung von Mehltau zu reduzieren und abzudämpfen. Eine monatliche Anwendung von 10-10-10 Stickstoff, Phosphor, Kalium wasserlöslichen Dünger gemischt mit 1/2-Teelöffel pro 1-Gallonen Wasser wird bei der Wurzelbildung helfen und gesundes Wachstum fördern.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen