Menü

Garten

Pflanzgefäße & Coreopsis

Auch bekannt als tickseed, coreopsis ist eine winterharte wildblume im zusammenhang mit der sonnenblume. Mit ihren gänseblümchenartigen blüten in verschiedenen farben eignen sich viele kleinere arten von coreopsis zum einpflanzen in einen hängekorb oder in einen behälter mit anderen bunten blütenpflanzen. Die meisten coreopsis sind mehrjährig, aber einige sind jährlich...

Pflanzgefäße & Coreopsis


In Diesem Artikel:

Auch bekannt als Tickseed, Coreopsis ist eine winterharte Wildblume im Zusammenhang mit der Sonnenblume. Mit ihren gänseblümchenartigen Blüten in verschiedenen Farben eignen sich viele kleinere Arten von Coreopsis zum Einpflanzen in einen Hängekorb oder in einen Behälter mit anderen bunten Blütenpflanzen. Die meisten Coreopsis sind mehrjährig, aber einige sind einjährige Pflanzen, die für eine einzige Saison wachsen. Coreopsis eignet sich zum Pflanzen von Klimazonen 2 bis 10 der US-Landwirtschaftsbehörde.

Mehrjährige Sorten

In einer Höhe von 5 bis 6 Zoll ist Coreopsis auriculata "Nana" eine niedrigwachsende ausdauernde Coreopsis mit leuchtend orange-gelben Blüten. Coreopsis verticillata ist eine mehrjährige Corpsis, die kürzere Varietäten wie "Moonbeam" und "Zagreb" umfasst, die 1 bis 1 1/2 Fuß hoch werden. Coreopsis rosea ist eine Staude, die "American Dream", mit rosigen Tusche Blumen, "Heaven's Gate", mit karminroten und rosa Blüten und "Sweet Dreams", mit Massen von weißen und Himbeerblüten umfasst. In Höhen von 1 1/2 bis 2 Fuß ist Rosea für große Behälter geeignet.

Jährliche Sorten

Coreopsis tinctoria ist eine einjährige, in Nordamerika heimische Wildblumenart. Es ist eine drahtige Pflanze mit Blüten, die dem Kosmos ähneln. Während die meisten einjährigen Sorten Höhen von bis zu 3 Fuß erreichen, eignen sich Zwerg-Coreopsis wie "Mahogony Midget" und "Mardis Gras" mit 8 bis 12 Zoll ideal für den Containeranbau. Hybridformen sind ebenfalls verfügbar, die je nach Klima sowohl einjährig als auch mehrjährig sind. "Tequila Sunrise" ist ein Hybrid in Containergröße, der Höhen von 1 1/2 Fuß erreicht. "Little Penny", ein Hybrid mit kupferroten Blüten, ist kleiner, weniger als einen Fuß.

Wachsende Anforderungen

Coreopsis ist eine trockenheitstolerante, pflegeleichte Pflanze, die leicht durch Samen gezüchtet werden kann, indem reife Pflanzen geteilt werden, oder indem Starter in Baumschulen oder Gartenzentren gepflanzt werden. Wasser containerisierte Coreopsis nur, wenn der Boden sich trocken anfühlt, da zu viel Wasser Fäulnis und andere Krankheiten fördert. In der Regel ist kein Dünger erforderlich. Wenn das Wachstum jedoch langsam oder verzögert auftritt, profitiert die Pflanze von einer leichten Anwendung eines Allzweck-Gartendüngers im frühen Frühling oder im Hochsommer. Ein Topf mit einer Entwässerungsöffnung, einer gut durchlässigen Topfmischung und voller Sonneneinstrahlung ist kritisch.

Instandhaltung

Größere Arten von Coreopsis, die in Containern gepflanzt werden, benötigen möglicherweise eine Unterstützung, um die Pflanzen aufrecht zu halten. Ein kleiner Spalier oder Bambusstangen werden am besten im Container installiert, solange die Pflanzen noch jung sind. Um Coreopsis während der ganzen Saison sauber und blühend zu halten, knipsen Sie verwelkte Blüten ab oder schneiden Sie sie mit Gartenscheren ab. Pflanzen, die im Hochsommer müde aussehen, werden revitalisiert, indem die Pflanze auf ein Drittel ihrer Höhe zurückgeschnitten wird...


Video-Guide: Blumenkübel Pflanzkübel Pflanzgefäße Übertöpfe aus Edelstahl.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen